Test: Nvidias Hammerkarte im Test: Geforce 8800 Ultra

Diskutiere Test: Nvidias Hammerkarte im Test: Geforce 8800 Ultra im IT-News Forum im Bereich News; Zitat von doesi hey, mein athlon xp 3000+ tuts auch noch. Für ne 8800 Ultra is er aber dann wahrscheinlich auch ein bisschen zu langsam. ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22
  1. Test: Nvidias Hammerkarte im Test: Geforce 8800 Ultra #11
    Zitat Zitat von doesi Beitrag anzeigen
    hey, mein athlon xp 3000+ tuts auch noch. Für ne 8800 Ultra is er aber dann wahrscheinlich auch ein bisschen zu langsam.
    athlon xp´s waren immer schneller als p4er

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Test: Nvidias Hammerkarte im Test: Geforce 8800 Ultra #12
    dafür werden sie leider um einiges heißer

  4. Test: Nvidias Hammerkarte im Test: Geforce 8800 Ultra #13
    ich sag nur : Sonic tower- http://www1.hardwareversand.de/6V0dg...=5699&agid=288

    da nen aktive 12 cm läfter dran und der bleibt auf 35°c

  5. Test: Nvidias Hammerkarte im Test: Geforce 8800 Ultra #14
    Ist ja fast so fett wie damals die Voodoo5-6000
    http://www.3dcenter.org/images/voodoo5-6000/Voodoo5-6000_tn.jpg

    wer braucht denn sowas...und wo passt die rein

  6. Test: Nvidias Hammerkarte im Test: Geforce 8800 Ultra #15
    Finde ich absolut gut, dass solche Karten entwickelt und verkauft werden

    Dann wird meine Wunschkarte (7900GS wegen passiver (lautloser) Kühlung) hoffentlich bald viel billiger

  7. Test: Nvidias Hammerkarte im Test: Geforce 8800 Ultra #16
    Zitat Zitat von cc-max Beitrag anzeigen
    ich sag nur : Sonic tower- http://www1.hardwareversand.de/6V0dg...=5699&agid=288

    da nen aktive 12 cm läfter dran und der bleibt auf 35°c
    Und in welches Gehäuse passt das Ding rein? Und vor allem: wie mache ich es fest? Fast 0,7 kg....

  8. Test: Nvidias Hammerkarte im Test: Geforce 8800 Ultra #17
    Zitat Zitat von IchWeissNicht Beitrag anzeigen
    der kühler sieht grösser aus als damals der vom p3 cpu
    man sollte langsam versuchen die temperaturen der GPUs zu senken, wo führt das sonst noch hin? ist jetzt schon viel zu übertrieben so eine kühlung für ne grafikkarte.
    Sogar mein fetter Arctic Cooling Freezer 64 Pro-Lüfter sieht dabei recht süß aus!
    Die Lüfter werden immer fetter, je mehr Leistung so ne Grafikkarte zieht, dass die Grafikkarte gleich 2 Slots für sich beansprucht wird auch immer selbstverständlicher.

    EDIT: @Seewolf: Mit dem passenden Gehäuse ist es aber kein Problem, die Voodoo in ein Gehäuse einzubauen (siehe Bild im Anhang)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Test: Nvidias Hammerkarte im Test: Geforce 8800 Ultra-size_3dfx.jpg  

  9. Test: Nvidias Hammerkarte im Test: Geforce 8800 Ultra #18
    Das war keine Grafikkarte mehr, das war viel mehr ein Phallussymbol.

    Zum eigentlichen Thema:
    Ich sehe keinen Grund, sowas zu kaufen. Mit der 8800 GTS bin ich sehr gut bedient und sie war wirklich günstig, gegenüber der größeren Varianten und verbratet auch nicht so viel Saft.

    Außerdem sollte man auch daran denken, dass die aktuellen Pixelschleudern zwar rasend schnell sind, aber das es auch nicht lange dauern wird, bis schon wieder die nächste Generation diese ablöst. Der Wert einer Grafikkarte fällt noch viel schneller als der von CPUs. Da hat es wenig Sinn in eine so teuere Version zu investieren.

    Wer zuviel Geld hat möge besser unten in meiner Signatur auf meinen Amazon-Wunschzettel klicken.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Test: Nvidias Hammerkarte im Test: Geforce 8800 Ultra #19
    EDIT: @Seewolf: Mit dem passenden Gehäuse ist es aber kein Problem, die Voodoo in ein Gehäuse einzubauen


    In mein Midi Tower würden die aber nimmer passen

  12. Test: Nvidias Hammerkarte im Test: Geforce 8800 Ultra #20
    ach mault nicht so, was wollt ihr den? seit ihr pc-bastler oder putzfrauen? man kann doch das gehäuse nach vorne rausschneiden

Ähnliche Themen zu Test: Nvidias Hammerkarte im Test: Geforce 8800 Ultra


  1. Geforce 8800 Ultra und IndustrieGigant 2: hab ein problem mit industrie gigant 2 , mein sohn möchte das nun gerne auf seinen rechner spielen , aber wenn er das spiel startet kommt eine...



  2. Nvidia: GeForce 9800 GX2 22% schneller als GeForce 8800 Ultra: Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1127500/1127503/130x.jpg Laut einem Kurztest auf Hardware-Aktuell erzielt die neue GeForce 9800 GX2...



  3. Nvidia: Erster Test der GeForce 8800 GT im Web: Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1127500/1127503/130x.jpg Obwohl das NDA erst in knapp einer Woche ausläuft, hat Expreview es gewagt,...



  4. XFX-GeForce 8800 Ultra mit 675 Mhz!: Hallo! http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1503400/1503492/130x.jpg XFX bietet die momentan schnelleste GeForce 8800 Ultra an. Mit einem...



  5. GeForce 8800 Ultra: 200% Preis, 120% Leistung: Das Datum der schnellsten kommenden GeForce-Grafikkarte scheint sich manifestiert zu haben, genau so wie der Preis: Am 1. Mai 2007 soll die GeForce...