Eee - "Ultra low cost PC"

Diskutiere Eee - "Ultra low cost PC" im IT-News Forum im Bereich News; Hi Asustek Eee - "Ultra low cost PC" http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1037300/1037339/130x.jpg Asustek hat auf der Computex einen extrem günstigen Laptop vorgestellt, der den etwas seltsamen Namen "Eee" ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. Eee - "Ultra low cost PC" #1
    GAMES-NEWS/MODERATOR Avatar von Pvt.Caparzo

    Eee - "Ultra low cost PC"

    Hi

    Asustek Eee - "Ultra low cost PC"

    http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1037300/1037339/130x.jpg

    Asustek hat auf der Computex einen extrem günstigen Laptop vorgestellt, der den etwas seltsamen Namen "Eee" trägt. Eee soll für "Easy to lern, easy to work und easy to play" stehen. Die günstigste Variante des Laptops Eee PC 701 soll für 199 US-Dollar verkauft werden.

    Dieses Modell hat einen 7 Zoll-Bildschirm, einen Intel Celeron M, 512MB DDR2, 2 GB Flash-Speicher und unterstützt Linux und Windows. Der Flashspeicher, der als Festplatte dient, kann zur Zeit bis 16 GB aufgerüstet werden. Integrierte Intel-Grafik, 10/100 Mbps Ethernet, ein 56k Modem, WiFi 802.11b/g, onboard HD Sound, ein eingebautes Mikrofon und eine Webcam runden die Featues ab. Dabei wiegt der Eee PC 701 nur 890 Gramm und hat eine Batterielauftzeit von drei Stunden. Austek erwartet noch dieses Jahr bis zu 500.000 verkaufte Exemplare.

    Quelle: gamestar.de

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eee - "Ultra low cost PC" #2
    SPONSOREN Avatar von ShadowThe2nd
    Naja, die 199 $ würde ich lieber in einen Low Cost PC investieren.

  4. Eee - "Ultra low cost PC" #3
    Da gibts aber nicht viel zu investieren mit 199$...

  5. Eee - "Ultra low cost PC" #4
    Mod + wb-mail Avatar von SethGeko

    Meine Hardware
    SethGeko's Hardware Details
    CPU:
    Intel Celeron N2805 14667 MHz
    Mainboard:
    PacardBell EasyNote ME698MP
    Arbeitsspeicher:
    2 GB 533.3 MHz
    HDD/SSD:
    320 GB Thoshiba MQ11ABF022
    Grafikkarte:
    Intel HD Graphics Gen7 4EU
    Audio/Video:
    Intel Valleyview SoC HD Audio Controller
    Laufwerke:
    DVD-Brenner USB Extern
    Netzwerk:
    Atheros Wireless Network
    Betriebssystem:
    Window 8.1 mit ClassicShell
    Handy/Tablet:
    S III
    Sonstiges:
    Xbox 360
    Hi

    Hab noch n Bildchen gefunden!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  6. Eee - "Ultra low cost PC" #5
    verdammt sieht das ding heiß aus
    ein UMPC für 200
    das is doch genial
    voip handy mobile internetstation für unterwegs
    filme lassen sich auch darauf angucken
    und das für nur 200!!

  7. Eee - "Ultra low cost PC" #6
    Also ich muss zugeben, dass ich da schon überlege ob ich mir sowas nicht kaufen sollte. Bin mir sicher mit Linux läuft dieses Gerät sicher recht gut. Nur würde ich eher mehr Flash-Speicher einbauen lassen.

    Er ist sicher nicht zum intensiven Arbeiten geeignet, aber so als PDA-Ersatz sicher recht praktisch, da er ja eine normale Tastatur hat.

  8. Eee - "Ultra low cost PC" #7
    Also wenn man sich die Preise für PDAs ansieht und die Features dieses Geräts, dann ist das auf jedenfall sehr günstig!

    Würd ich mir auch überlegen zu kaufen!

  9. Eee - "Ultra low cost PC" #8
    Ghost in the Shell
    Gast Standardavatar
    Ist wirklich schwer an dem Ding vorbei zu kommen, das nenn ich Preis/Leistung.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Eee - "Ultra low cost PC" #9
    SPONSOREN Avatar von ShadowThe2nd
    Zitat Zitat von Phraser Beitrag anzeigen
    Da gibts aber nicht viel zu investieren mit 199$...
    Wenn man nen PC für nen bisschen Textverarbeitung und Internet braucht, bekommt man z.B. bei http://www.acom-pc.de günstige PC´s.
    Möchte man aber noch Games zoggen, Videos bearbeiten usw. , muss man natürlich investieren - Ist doch ganz klar.

    Maßstab sind immer die eigenen Ansprüche und der Geldbeutel

  12. Eee - "Ultra low cost PC" #10
    ha
    ich kenne acom pc auch
    die sind richtig gut
    aber hier handelt es sich um einen mobilen für 199 $!!!!!
    hab noch nie ein so gutes P/L Verhältnis gesehen

Ähnliche Themen zu Eee - "Ultra low cost PC"


  1. Frage: "Computer", "Netzwerk", "Papierkorb" usw. auf Desktop per Regestry oder GPO: "Computer", "Netzwerk", "Papierkorb" usw. auf Desktop per Regestry oder GPO Hallo zusammen, Gibt es eine möglichheit um "Computer", "Netzwerk",...



  2. 1x Gainward HD4870 (1024MB) "Golden Sample" VS 2x GeCube 3870 (512MB) "Turbo": Hallo zusammen, möchte mir eine aktuellere Grafikkarte zulegen und da hab ich an die "Gainward HD4870 Golden Sample" gedacht. Preis Leistung...



  3. [Gelöst...] linke "Navigations-" Leiste im "Speichern unter" & "Öffnen mit" anpassen: Guten Abend, ich möchte neue Ordner in die linke „Navigations“- Leiste einfügen. Bin mir nicht sicher, wie die Leiste genau heißt. In dem...



  4. Windows "Paint", "Rechner", "Spiele", et: Hey Leute ich habe folgendes Problem: Mein gesamtes Windows Standard Zeug ist nicht mehr da! D.h mein "Paint", der "Rechner" usw ist alles nicht...



  5. """Hilfe""" Mehrere Probleme, gleiche Ur: :verysad Folgende Probleme: :verysad 1.Nach einem Neustart hat der Dienst Svchost.exe 99% CPU-Auslastung Überprüfung mit AntiVir-Tools und...