Verbot von Computersicherheitswerkzeugen öffnet Bundestrojaner Tür und Tor!

Diskutiere Verbot von Computersicherheitswerkzeugen öffnet Bundestrojaner Tür und Tor! im IT-News Forum im Bereich News; Bitte bei den Diskussionen keine persönliche Beleidigungen. Auch wenn wir mit den Politikern nicht einer Meinung sind, sollten wir doch einen normalen Umgangston verwenden. Wäre ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 8 von 13 ErsteErste ... 6 7 8 9 10 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 130
  1. Verbot von Computersicherheitswerkzeugen öffnet Bundestrojaner Tür und Tor! #71
    Administrator Avatar von Andy

    Meine Hardware
    Andy's Hardware Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770S 3,1 GHz (Ivy Bridge)
    Mainboard:
    Intel BLKDQ77KB mini-ITX Sockel 1155
    Arbeitsspeicher:
    1x 8GB Corsair Vengeance SO-DIMM DDR3 1600 MHz
    HDD/SSD:
    Intel 330 Series SSD (SATA 6G), 180 GB
    Grafikkarte:
    OnBoard (Intel HD Graphics 4000)
    Audio/Video:
    OnBoard (Realtek)
    Laufwerke:
    Sony Optiarc AD-7743H-01 SATA Slim
    Netzwerk:
    2x OnBoard (Intel LAN 82574L und Intel 82579LM)
    Gehäuse:
    Lian Li PC-Q09FNA Mini-ITX HTPC-Chassis
    Netzteil:
    extern (19,5V, 160W)
    Kühlung:
    keine (für den Notfall ein 120mm Akasa Apache PWM Lüfter)
    Betriebssystem:
    Windows 10 (64-Bit)
    Notebook:
    Nein
    Handy/Tablet:
    Huawei P9 / Nexus 9
    Bitte bei den Diskussionen keine persönliche Beleidigungen.
    Auch wenn wir mit den Politikern nicht einer Meinung sind, sollten wir doch einen normalen Umgangston verwenden.

    Wäre doch schade, wenn wir wegen sowas den Beitrag schließen müssten.


    Ihr solltet immer Bedenken, dass man sich wegen solchen Beleidigungen in Beiträgen heutzutage leider ganz leicht gehörigen Ärger einhandeln kann.


  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Verbot von Computersicherheitswerkzeugen öffnet Bundestrojaner Tür und Tor! #72
    Nichtwirklich
    Gast Standardavatar
    @Andy
    Ich glaube nicht, daß die von mir gewählte Bezeichnung eine Beleidigung war.
    Für solche "Hartgesottenen" sind wir nur "Schwe***fleisch"-Esser, deren Frauen man f****n muß. Ich hab öfter mal solche Wortbrocken gehört, vor allem unter den Jüngeren. Mit solchen Worten sind die schnell am Werk, also bezeichne ich sie so. Man könnte das auch als eine Art "Berufsbezeichnung" ansehen

    @barhocker:
    Welcher BILD Zeitungsmeldung bist du denn aufgesessen? Das WTC hat fast 90 Minuten gebrannt. Da gibt mit der Zeit jeder Stahlträger nach und wird weich. Erst recht unter tonnenschweren Belastungen. Es gibt Untersuchungen dazu. Hast Du das damals nicht mit live im TV angesehen?
    Irgendwie war es schon ein genialer Plan, so um die 100000 Liter Kerosin zu verwenden, statt wie Jahre vorher mal fast 1 Tonne Sprengstoff in der Tiefgarage zu nehmen. Aber ich wills nicht Gut heißen. Ich verurteile "Nine-Eleven" und das was dort passiert ist. Was wir jetzt, auch dank "schRäuble" davon haben, ist wohl klar.

    Aber Back to Thema:
    Wer nicht erkennt, wer die Welt an sich gerissen hat, der kann nur Taub, Blind und absolut Ignorant sein.Was man machen kann ist erst mal, die Handlanger aus den Parlamenten, aus der Regierungsverantwortung raus zu wählen und sich kritisch mit Parteien auseinander zu setzen, sich die Leute die man wählen soll, genau anzuschauen, auch Hintergründe zu erfragen und ganz wichtig, seinen eigenen Egoismus ablegen.

    Der Anfang ist, das man verhindern muß das Beamte/Lehrer und Anwälte die Mehrheit der Politiker stellen, was heisst: jeder normale Berufstätige muß die gleichen Chance haben, was bedingt das Er beim scheitern in der Politik nicht zum Arbeitsamt muß, also abgesichert wird. Falls das zu teuer, dann werden eben Berufsbeamte auch in die Unsicherheit entlassen, Anwälte werden auch Ihr Teil zu zahlen haben, wenn Ihre Kanzlei noch nebenher läuft. Nebentätigkeiten in Konzernen werden verboten, dafür werden Politiker besser bezahlt, müssen aber allein für ihre Altersversorgung aufkommen.

    Es gäbe viele Möglichkeiten, die Richtung wieder zu ändern, man muß es nur wollen und darf nicht wie ein blöckendes Schaf den selbsternannten Wahrheitsträgern unkritisch hinterher laufen.
    Ich will ja fast abwinken.
    DIESER Prozess ist seid 30 - 40 Jahren verloren. Was willste mit den heutigen Generationen denn noch anfangen? Das sind SO TIEF eingefahrene Gleise, und in den Schulen lernt man auch nix vernünftiges mehr.
    Ansonsten ist dein Beitrag die volle Wahrheit @Lenny.

  4. Verbot von Computersicherheitswerkzeugen öffnet Bundestrojaner Tür und Tor! #73
    Lenny
    Gast Standardavatar
    Zitat Zitat von Nichtwirklich Beitrag anzeigen
    @Andy
    Ich glaube nicht, daß die von mir gewählte Bezeichnung eine Beleidigung war.
    Aber Andy hat schon recht, zu schnell kann einem Forum ein Strick aus einer unbedachten Äußerung gedreht werden, das gehört leider auch mit zur Entwicklung. Wir sollten - damit meine ich auch mich - auf bestimmte Ausdrucksformen verzichten, man kann diese Leute auch mit Sarkasmus entlarven

    Früher haben wir gerufen "Krieg den Palästen" , heut stellt das wohl eine Straftatbestand dar und man gerät ins Raster der Fahnder. Das wir uns jedes Wort zweimal überlegen müssen ist ist gewollt, das System Einschüchterung hat in der deutschen Geschichte schon öfters funktioniert, jetzt greift es wieder.

    Wie schon gesagt, das Buch 1984 ist schon lange von der Realität überholt, die Gedankenpolizei hat heut nur eine andere Bezeichnung.

  5. Verbot von Computersicherheitswerkzeugen öffnet Bundestrojaner Tür und Tor! #74
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Bitte bei den Diskussionen keine persönliche Beleidigungen.
    Auch wenn wir mit den Politikern nicht einer Meinung sind, sollten wir doch einen normalen Umgangston verwenden.
    Dem kann ich nur zustimmen,die Herren lesen nämlich auch gerne in Foren mit,vergesst das nicht und wenns zu extrem wird dann wißt ihr wer das ausbaden muß.Das muß nicht sein.
    Heutzutage hängen sie wie Aasgeier überall herum,nur um Leute zu verklagen,ist irgendwie in Mode gekommen.

  6. Verbot von Computersicherheitswerkzeugen öffnet Bundestrojaner Tür und Tor! #75
    Lenny
    Gast Standardavatar
    Zitat Zitat von Fireblade Beitrag anzeigen
    Dem kann ich nur zustimmen,die Herren lesen nämlich auch gerne in Foren mit,vergesst das nicht und wenns zu extrem wird dann wißt ihr wer das ausbaden muß.Das muß nicht sein.
    Heutzutage hängen sie wie Aasgeier überall herum,nur um Leute zu verklagen,ist irgendwie in Mode gekommen.
    ich sehe förmlich dein heftiges Nicken und den erhobenen Zeigefinger

  7. Verbot von Computersicherheitswerkzeugen öffnet Bundestrojaner Tür und Tor! #76
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Du Du Du Du

  8. Verbot von Computersicherheitswerkzeugen öffnet Bundestrojaner Tür und Tor! #77
    Schwergewicht Avatar von Bullayer
    Zitat Zitat von Lenny Beitrag anzeigen
    ich sehe förmlich dein heftiges Nicken und den erhobenen Zeigefinger
    Wie ein alter Oberlehrer...

  9. Verbot von Computersicherheitswerkzeugen öffnet Bundestrojaner Tür und Tor! #78
    Lenny
    Gast Standardavatar
    Zitat Zitat von Bullayer Beitrag anzeigen
    Wie ein alter Oberlehrer...
    Ja, noch gute alte Schule

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Verbot von Computersicherheitswerkzeugen öffnet Bundestrojaner Tür und Tor! #79
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Bin zwar schon einige Jahre aus der Schule raus,aber bei uns haben die Lehrer noch "Haue" von uns bekommen und nicht umgekehrt so wie zu euren Schulzeiten.

  12. Verbot von Computersicherheitswerkzeugen öffnet Bundestrojaner Tür und Tor! #80
    Lenny
    Gast Standardavatar
    Zitat Zitat von Fireblade Beitrag anzeigen
    Bin zwar schon einige Jahre aus der Schule raus,aber bei uns haben die Lehrer noch "Haue" von uns bekommen und nicht umgekehrt so wie zu euren Schulzeiten.
    Klar Du Held

Ähnliche Themen zu Verbot von Computersicherheitswerkzeugen öffnet Bundestrojaner Tür und Tor!


  1. bundestrojaner für Linux ??!!: hab das hier gefunden. (ist schon bisschen alt) soll ich mir jetzt schön mit "anti-bundestrojaner" programmen mein BS, Linux, verseuchen, damit er...



  2. Umfrage: Deutschland will den Bundestrojaner: Laut einer Umfrage von Infratest dimap im Auftrag der ARD befürworten 58 Prozent der Befragten die viel diskutierte Online-Durchsuchung durch...



  3. IE 6 öffnet nach Eingabe keine Seite --> Firefox startet und öffnet diese: Moin, eigentlich ist das ja mal eine nette Funktion, aber man brauch den IE dann doch hin und wieder mal. Folgendes Problem: Ich öffne den...



  4. Der Bundestrojaner: Schaut mal, was ich in Fireblades Signatur gefunden habe: http://bundestrojaner.zenzizenzizenzic.de/download.html :D



  5. [DE] Stoppt den Bundestrojaner: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045f55f8345540.bmp ...


Besucher kamen mit folgenden Suchen

bundestrojaner im firmennetzwerk