10GBase-T: Das 10-Gigabit-Netzwerk über Kupferkabel

Diskutiere 10GBase-T: Das 10-Gigabit-Netzwerk über Kupferkabel im IT-News Forum im Bereich News; Newsmeldung von ModellbahnerTT Was noch vor fünf Jahren als unmöglich galt, ist inzwischen marktreif: Mit normalen Kupferkabeln kann man mit 10GBaste-T ein Netzwerk mit einer ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. 10GBase-T: Das 10-Gigabit-Netzwerk über Kupferkabel #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman

    10GBase-T: Das 10-Gigabit-Netzwerk über Kupferkabel

    Newsmeldung von ModellbahnerTT

    Was noch vor fünf Jahren als unmöglich galt, ist inzwischen marktreif: Mit normalen Kupferkabeln kann man mit 10GBaste-T ein Netzwerk mit einer Datenrate von 10 Gbit/s aufbauen. Wir erläutern den neuen Ethernet- Standard IEEE802.3an und seine technischen Herausforderungen.

    Das Ethernet wird immer schneller. Seit 1999 sind Datenraten von 1 Gbit/s über Twisted-Pair-Kabel möglich, und seit 2002 werden Datenraten von 10 Gbit/s über verschiedene Glasfaserkabel unterstützt. Seit Sommer 2006 ist mit dem Standard IEEE802.3an die Übertragung von 10 Gbit/s auch über Twisted-Pair-Kupferkabel möglich. Mit diesen Aktivitäten verlässt Ethernet zunehmend den Anwendungsbereich der lokalen Netze und dringt immer mehr in den Bereich der Backbones sowie der Metropolitan- und Wide-Area-Networks (MAN & WAN) vor.

    Dieser Beitrag beschreibt die technischen Schritte, die notwendig sind, um diese enormen Datenraten über das kostengünstige Twisted-Pair-Kabel zu erreichen. Er erläutert darüber hinaus, welche Aspekte bei der Installation berücksichtigt werden müssen, und stellt erste Produkte vor.

    Quelle: tecchannel.de

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 10GBase-T: Das 10-Gigabit-Netzwerk über Kupferkabel #2
    die meldung das das ganze stabil läuft gab es auch schon anfang 05 in der c´t.
    Nur das es noch nicht als standart verabschiedet war.

  4. 10GBase-T: Das 10-Gigabit-Netzwerk über Kupferkabel #3
    TEAM Avatar von Mike

    Meine Hardware
    Mike's Hardware Details
    CPU:
    Intel Core i7-6700HQ 4x2.6 (3.2)GHz
    Mainboard:
    ASUS ROG GL552VM U3E1
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR4
    HDD/SSD:
    128GB M2 SSD, 1TB EVO850 SSD
    Grafikkarte:
    Intel HD 530 und NVidia GTX 960M
    Audio/Video:
    Conexant SmartAudio HD
    Laufwerke:
    DVD DA8A6SH
    Netzwerk:
    Intel Dualband Wireless AC 7265, Realtek GBE
    Gehäuse:
    ASUS ROG GL552VM
    Netzteil:
    Notebook
    Kühlung:
    Notebook
    Betriebssystem:
    Windows 10 64bit
    Notebook:
    ja, genau das beschriebene :D
    Handy/Tablet:
    Samsung Galaxy S6
    Sonstiges:
    Dual-Monitor, DSLR EOS 7D mk2, GPS, .......
    Zitat Zitat von cc-max Beitrag anzeigen
    die meldung das das ganze stabil läuft gab es auch schon anfang 05 in der c´t.
    Nur das es noch nicht als standart verabschiedet war.
    Tests gibt es seit 2003. Allerdings hat 10GBit über TP den Nachteil der Kabellängen mit maximal 15 Meter bei Full Duplex

  5. 10GBase-T: Das 10-Gigabit-Netzwerk über Kupferkabel #4
    Zitat Zitat von Mike40 Beitrag anzeigen
    Tests gibt es seit 2003. Allerdings hat 10GBit über TP den Nachteil der Kabellängen mit maximal 15 Meter bei Full Duplex
    Mit einem Kabel der Sorte Cat.6a können auch längere Distanzen überbrückt werden. Diese Kabel trennt die vier TP voneinander damit die gegenseitigen Störungen der TP reduziert werden.

  6. 10GBase-T: Das 10-Gigabit-Netzwerk über Kupferkabel #5
    lohnt sich in meiner ansicht sowieso nur in Firmen, wo z.B. große Videodateien bearbeitet und über die Leitungen hin und hergeschickt werden.

  7. 10GBase-T: Das 10-Gigabit-Netzwerk über Kupferkabel #6
    Ich denke die goßen Firmen bleiben eh bei LWL in dem Bereich !
    Und kleinere - ok son Mittelständler für den ist das vielleicht interessatn !

Ähnliche Themen zu 10GBase-T: Das 10-Gigabit-Netzwerk über Kupferkabel


  1. Netzwerk über USB: Hallo eine freundin von mir hat ein Notebook und dieses möchte sie jetzt über USB an ihre Fritzbox anschliessen. Das ist das dingen...



  2. NAS Server mit Gigabit LAN: Guten Morgen, Maxtor und andere Hersteller bieten externe Festplatten mit LAN_Schnittstelle an. Meines Wissens kann man damit max. 100 Mbits/sec....



  3. Gigabit-LAN basteln...: Guten Morgen, als erstes vorweg: es handelt sich bei mir nicht um ein reales Problem, sondern 'nur' um ein von mir geplantest Szenario. Da es jedoch...



  4. Gigabit so langsam!: Hy Leutz! Wie kann ich Gigabit mehr ausreizen?? Ich bekomme teils nur 0,1 bis 2 % Auslastung hin. Hatte nach nem Kompletten neustart auch schon 5...



  5. Netzwerk über dos ?: hallo habe eine frage kann ich ein computer mit dos und einen mit win 98 se verbinden ,, wen ja wie geht das und welche dos version brauch man...