Quartalsbericht: AMD gerät in die roten Zahlen

Diskutiere Quartalsbericht: AMD gerät in die roten Zahlen im IT-News Forum im Bereich News; Das meiste Geld der großen Konzerne verschwindet in internen Projekten: - Zertifizierungen und - Prozessverbesserungen-Maßnahmen solche internen Projekte binden massig Leute und "behindern" die Entwicklung ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 24 von 24
  1. Quartalsbericht: AMD gerät in die roten Zahlen #21
    Das meiste Geld der großen Konzerne verschwindet in internen Projekten:

    - Zertifizierungen und
    - Prozessverbesserungen-Maßnahmen

    solche internen Projekte binden massig Leute und "behindern" die Entwicklung neuer Produkte. Oftmals sind diese internen Projekte die Folge von Fusionen.
    Schon so mancher HighTec Laden ist an Fusionen zerbrochen.

    Ich schätze aber, dass Intel es sich nicht leiten kann, das AMD verschwindet. Das könnte ähnlich wie mit Apple und MS ablaufen. MS hat Apple ja auch mal Geld geschenkt, nur damit es noch einen Mitspielen gab. So ganz allein ist das beste Spiel nämlich lahm.
    Martin

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Quartalsbericht: AMD gerät in die roten Zahlen #22
    Zitat Zitat von Freak-X Beitrag anzeigen
    Das wünsche ich mir ja auch, nur sind wohl einige hier (Dich eingeschlossen) nicht dazu in der Lage, die sehr finstere Situation realistisch zu sehen - AMD hat echte Probleme, die sich auch nicht durch schönreden wet machen lassen.
    Es ist halt leider eine Tatsache, dass AMD's Ende immer näher rückt, je länger die jetzt noch trödeln...

    Und es seie nochmals erwähnt, dass ich mir natürlich auch wünsche, dass AMD es noch schafft, nur sieht es halt momentan nicht so wirklich danach aus

    "Dich eingeschlossen" ist übrigens keineswegs böse/persönlich gemeint, nur glaube ich, dass manche Leute hier verzweifelt versuchen, den Gedanken, dass AMD pleite gehen könnte, durch lautes "Geschrei" alla "AMD WIRD ÜBERLEBEN!!!!!!" zu verdrengen. - Was AMD nicht wirklich hilft...

    Für AMD würde es wesentlich besser aussehen, wenn Dell nicht sein Vorhaben zurückgezogen hätte, in Zukunft auch AMD-Prozessoren zu verbauen. Obendrein sollte man nicht vergessem, dass AMD sich Jahre lang auf den Lorbeeren des Athlon 64 ausgeruht hat, was ein großer Fehler war - Die hätten wissen müssen, dass die Konkurrenz NIE schläft...
    schon mal das berücksichtigt:

    http://de.theinquirer.net/2007/04/11...e_grafikc.html

    http://de.theinquirer.net/2007/04/07..._von_st_m.html

    und durch aufkaufen it-firmen, senkt man die gefahr einer feindlichen übernahme!!!

  4. Quartalsbericht: AMD gerät in die roten Zahlen #23
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Die Rache des S939
    Nicht nur allein @Lenny...der Preis sowie stromsparendes spielet dabei auch eine wesentliche Rolle.

  5. Quartalsbericht: AMD gerät in die roten Zahlen #24
    Lenny
    Gast Standardavatar
    Zitat Zitat von Fireblade Beitrag anzeigen
    Nicht nur allein @Lenny...
    Natürlich nicht allein...aber auch.

Ähnliche Themen zu Quartalsbericht: AMD gerät in die roten Zahlen


  1. Nvidia wieder in den roten Zahlen: Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de



  2. Verlust steigt weiter: Infineon tief in den roten Zahlen: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif Der Chipkonzern Infineon steckt tief in den roten Zahlen fest. In dem Ende...



  3. EVE Online: Erster Quartalsbericht zur Spielökonomie: Hallo http://www.gbase.de/uploads/ci/haupt/547.jpg Das Weltgeschehen wird nicht erst von Börsenkursen und Märkten beherrscht, seit dem...



  4. Electronic Arts: EA, THQ und Midway mit roten Zahlen: Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1027900/1027965/130x.jpg Gleich drei Publisher gaben innerhalb kürzester Zeit ihre Zahlen zum...



  5. USB-Gerät wurde nicht erkannt - kein Gerät angeschlossen: Hallo! Ich habe seit einigen Tagen ein sehr nerviges Problem: Seitdem eine Freundin ihren USB-Stick bzw. MP3-Player bei mir eingesteckt hatte,...