WLAN: WEP in kaum einer Minute entschlüsselt

Diskutiere WLAN: WEP in kaum einer Minute entschlüsselt im IT-News Forum im Bereich News; Forscher der TU Darmstadt haben ein verbessertes Verfahren zum Knacken der 128-Bit-Verschlüsselung von WEP-gesicherten Funknetzwerken entwickelt. Damit schaffen sie die Ermittlung des Schlüssels in weniger ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29
  1. WLAN: WEP in kaum einer Minute entschlüsselt #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman

    WLAN: WEP in kaum einer Minute entschlüsselt



    Forscher der TU Darmstadt haben ein verbessertes Verfahren zum Knacken der 128-Bit-Verschlüsselung von WEP-gesicherten Funknetzwerken entwickelt. Damit schaffen sie die Ermittlung des Schlüssels in weniger als 60 Sekunden.

    Das veraltete WEP (Wired Equivalent Privacy) hat als Schutz vor dem Missbrauch von drahtlosen Netzwerken eigentlich längst ausgedient, denn es kann relativ leicht überwunden werden. Bisherige Angriffe brauchten aber noch zehn Minuten sowie 500.000 bis zwei Millionen abgefangene Datenpakete. Eine Arbeitsgruppe der TU Darmstadt hat diese Werte nun auf unter 100.000 Pakete gedrückt, womit die WEP-Verschlüsselung in weniger als einer Minute geknackt werden kann.

    Unter der Leitung von Prof. Dr. Dr. Johannes Buchmann haben Erik Tews, Andrei Pychkine und Ralf-Philipp Weinmann vom Fachbereich Informatik der TU Darmstadt ein Verfahren ausgetüftelt, mit dem sich die einzelnen Bytes des WEP-Schlüssels unabhängig voneinander berechnen lassen. Sie haben mit aircrack-ptw eine Software entwickelt, die auf dem bereits bekannten aircrack-ng basiert.

    Die Forscher wollen ihre Arbeit auch am kommenden Wochenende auf dem " Easterhegg 2007 " des CCC in Hamburg vorstellen. Im Gegensatz zum Chaos Communication Congress, der zwischen Weihnachten und Silvester abgehalten wird, besteht das Ostertreffen des Chaos Computer Clubs überwiegend aus Workshops und weniger aus Vorträgen.

    Wer in seinem Netzwerk WLAN einsetzt, sollte - wenn irgend möglich - statt WEP das weitaus bessere WPA2-Verfahren einsetzen. WEP gilt inzwischen als obsolet, gegen WPA2 (Wi-Fi Protected Access) sind hingegen keine erfolgversprechenden Angriffe bekannt, falls ein sicheres Passwort verwendet wird.

    Quelle: IDG Magazine Media GmbH/PC-WELT Online

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. WLAN: WEP in kaum einer Minute entschlüsselt #2
    Welche Verschlüsselungsmethode wird denn bei WPA2 verwendet?

  4. WLAN: WEP in kaum einer Minute entschlüsselt #3
    Zitat Zitat von Keruskerfürst Beitrag anzeigen
    Welche Verschlüsselungsmethode wird denn bei WPA2 verwendet?
    AES (Advanced Encryption Standard), auch hier nachzulesen.

  5. WLAN: WEP in kaum einer Minute entschlüsselt #4
    Auch nicht sicher.

  6. WLAN: WEP in kaum einer Minute entschlüsselt #5
    Gallery / Moderator Avatar von Michel
    Was absolut sicheres wird es nie geben. Man kann es Eindringlingen nur so schwer wie möglich machen. Viel wichtiger ist es, dass man überhaupt sein WLAN verschlüsselt, da man sich sonst auch strafbar macht, wenn das eigene WLAN gehackt wird und von dort aus Schadsoftware ins Netz verteilt wird.

  7. WLAN: WEP in kaum einer Minute entschlüsselt #6
    Zitat Zitat von Keruskerfürst Beitrag anzeigen
    Auch nicht sicher.
    Warum? Kannst Du bitte - reines theoretisches Interesse - mehr Infos geben?

  8. WLAN: WEP in kaum einer Minute entschlüsselt #7
    Warum sollte ich das tun?

  9. WLAN: WEP in kaum einer Minute entschlüsselt #8
    hallo, möchte meinen senf auch noch dazu geben

    die zeit zum hacken von wep-verschlüssellten wlan-netzen lag 2005 schon bei ca 12 sec!!!!!!!!!!


  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. WLAN: WEP in kaum einer Minute entschlüsselt #9
    Zitat Zitat von Keruskerfürst Beitrag anzeigen
    Warum sollte ich das tun?
    1) Weil ich Dich darum gebeten habe.

    2) Weil ich dann vielleicht daraus Rpckschlüsse ziehen kann, wie ich mein Netz sicherer machen kann.

    3) Weil es mich nicht in Hinblick auf andere Netze interessiert!

  12. WLAN: WEP in kaum einer Minute entschlüsselt #10
    Zitat Zitat von Keruskerfürst Beitrag anzeigen
    Warum sollte ich das tun?
    Weil das der Sinn von Winboard ist !!?? (nur mal ein kleiner Denksanstoß)

    Schöner Ostern an alle. Geniesst das Wetter.

Ähnliche Themen zu WLAN: WEP in kaum einer Minute entschlüsselt


  1. Desktop Icons bauen sich erst nach gut einer Minute auf beim Booten, USB Stick Ärger: Seit ein paar Tagen bootet mein PC nicht mehr flott. Ferner erkennt der Explorer meine USB Sticks nicht mehr. Zugriff auf die Sticks geht nur noch...



  2. Tipp des Tages: Ereignisanzeige: Codes entschlüsselt: http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/42100/42152/168x168_only_scaled.jpg Wenn der Start eines Dienstes versagt, protokolliert Windows den Fehler und...



  3. Bootvorgang dauert bei 4 Sata Platten 30 Minuten, mit einer 1 minute: Hallo ihr, ich habe einen Rechner AMD 64 3000+, 1gb Arbeitsspeicher, 4 Sata Festplatten (3x160 gb) 1x200, auf der 200er ist WindowsXP pro-sp2 mit...



  4. MD5 entschlüsselt ???: Hallo kennt jemand ein programm womit ich MD5 entschlüsseln kann ? Gruss animel



  5. MD5 entschlüsselt ???: