[DE] Stoppt den Bundestrojaner

Diskutiere [DE] Stoppt den Bundestrojaner im IT-News Forum im Bereich News; Zitat von Fireblade Joo werde ich mal machen,habe mich damit noch nicht so befasst. Nur mal eines zur Auflockerung... §66 III Satz 2 Polizei Gesetz ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 11 von 16 ErsteErste ... 9 10 11 12 13 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 151
  1. [DE] Stoppt den Bundestrojaner #101
    Lenny
    Gast Standardavatar
    Zitat Zitat von Fireblade Beitrag anzeigen
    Joo werde ich mal machen,habe mich damit noch nicht so befasst.
    Nur mal eines zur Auflockerung...

    §66 III Satz 2 Polizei Gesetz NRW (PolG NRW):
    Handgranaten dürfen gegen Personen in einer Menschenmenge nicht gebraucht werden.
    Wer hätte das gedacht

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. [DE] Stoppt den Bundestrojaner #102

  4. [DE] Stoppt den Bundestrojaner #103
    Lenny
    Gast Standardavatar
    Noch etwas zu meiner These, wer auf der Welt das sagen hat, wer sich bereichert auf Kosten der Bürger/Berufstätigen...und wer die Sklavengesetze gut finden wird...

    39 Millionen Dollar für vier Monate Arbeit
    Der neue Chef des mit Milliardenverlusten kämpfenden US-Autobauers Ford, Alan Mulally, kassiert für vier Monate Arbeit mehr als 39 Mio. $. Zu dem Bonus und den Aktien hinzu kommen das reguläre Gehalt und sonstige Zahlungen.
    http://www.ftd.de/koepfe/:Millionen%...it/183526.html

    Will mir noch Einer erzäheln, das die Relationen in der Welt noch stimmen ? ...wir werden täglich mehr geknebelt, müssen für Hungerlöhne schuften, werden bespitzelt und überwacht, wärend sich eine kleine Gruppe schamlos bedient...

  5. [DE] Stoppt den Bundestrojaner #104
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Lenny heute ist dein Tag,stimme dir voll und ganz zu.
    Wenn man sowas liest kriegt man echt die Wut.

  6. [DE] Stoppt den Bundestrojaner #105
    Von denen gibt es 10.000 von uns gibt es millionen worauf warten wir ?
    Wieso diskutieren wir hier ? Warum ändern wir nichts ? Warum ?

    Ich sags euch .... wir sind alle feige fleckmatisch und haben uns dem was da kommt schon lange unwissend ergeben, weil alle angst haben das zu verlieren, was sie eh nicht mehr lange haben werden !

    in diesem sinne erst lesen, drübernachdenken dann flamen ! DANKE

  7. [DE] Stoppt den Bundestrojaner #106
    BORG45
    Gast Standardavatar
    Zitat Zitat von schattenkrieger-x Beitrag anzeigen
    Von denen gibt es 10.000 von uns gibt es millionen worauf warten wir ?
    Wieso diskutieren wir hier ? Warum ändern wir nichts ? Warum ?

    Ich sags euch .... wir sind alle feige fleckmatisch und haben uns dem was da kommt schon lange unwissend ergeben, weil alle angst haben das zu verlieren, was sie eh nicht mehr lange haben werden !

    in diesem sinne erst lesen, drübernachdenken dann flamen ! DANKE
    Na dann fang mal an.
    Fliegt mir das Ding nochmal aufs Notebook, latsch ich auf die Steckdosenleiste und schalte den Router ab. Dann wird das Ding identifiziert, ge"zipt", und an alle möglichen Mailaddys verschickt. Von öffentlichen Instituten, Parteien und sonstwen.
    info@ <partei>.de, info@ <stadt>.de, vorname.name@ partei.de (z.B. Wolfgang.Schaeuble@ cdu.de) usw... geht immer. Die BULLEN und das BKA haben schon auf ihrer Hauptseite den Hinweis, daß man bei Kontaktaufnahme keine Dateianhänge mitschicken darf. Die wissen schon warum.
    Ne kleine "DoS", meinetwegen solange, bis die BULLEN hier an der Tür klingeln. Mir egal.

    Ansonsten ist dieser Trojaner nur noch das letzte Zipfelchen, was an der Fast-Vollendung dieses Überwachungsstaates fehlt.

    Und dazu muß ne Grundgesetzänderung her.
    (siehe Post #26)

    Und von wegen Wahlen und so...
    Wen von dieser bunten Kaspertruppe soll man den wählen? Letztlich hauen die alle in die gleiche Kerbe.

    Dieser Staat schützt Besitzstände, versorgt Beamte, hält das Volk "ruhig", und betreibt eine Informationspolitik, die zum ko tz en ist.
    Bleibt ruhig und mehret euch, damit weiterhin Steuern fließen.
    Der Finanzminister schwänzt erst mal wichtige Gespräche, weil er in Namibia Elefanten beobachten will. Der Außenminister kommt aus Geheimdienstkreisen und kann sich an kaum mer was erinnern. "Das Mädsche" saß nicht nur auf Blühm´s Schoss. Der Wirtschaftsminister bereitet den nächsten Wahlkampf vor und fordert mal so eben Steuersenkungen auch für Arbeitnehmer. Wohl wissend, daß er damit wieder auf die Fre**e fliegt.

    Was einmal eingerenkt ist, ist eingerenkt.
    AUCH EINE GRUNDGESETZÄNDERUNG !!!!!


    Und so langsam hab ich das Gefühl, daß sich da eine alte Generation von Cyborgs bis zum Sankt Nimmerleinstag den Stand wahren will. Fett schwimmt immer oben, und ein Rest wird zum H4 Müll erklärt.

  8. [DE] Stoppt den Bundestrojaner #107
    Also sorry, aber:
    Es ist doch eh zu spät.

    Das Gericht hat den Einsatz verboten, aber die machen es trotzdem. Die SPD hat doch zugegeben wer es macht. Und dann kam raus: Die da machen es auch noch. Und die ja auch schon. Achja, und die auch.

    Ich finde es nur krank das wenn man eine "Sicherheitsvorkehrung" nicht einsetzen darf sofort das Grundgesetz geändert werden soll.

    Und 20 Millionen sind bei den Ausgaben die der Staat hat nen Witz, die geben viel mehr Geld für andere Sch**** aus, von daher sollen die mal den Ball flachhalten.



    Und ich hoffe keiner ist so naiv zu glauben das NUR das BKA diesen Trojaner nutzen wird. Wenn das Ding wirklich irgendwann legalisiert werden sollte, dann werden damit ganz viele böse Hackerleutchens ganz viele böse Sachen machen, viel mehr böse Sachen als wie das BKA und die ganzen anderen Einrichtungen der Politik, wie z.B. der Bundesnachrichtendienst! Ausserdem eröffnet uns das Ding doch wirklich nette Möglichkeiten der Industriespionage und zum Ausspionieren beim Staat. Die Leute die da arbeiten sind auch nur Menschen und auch diese surfen mal während der Dienstzeit privat im Netz Wäre doch nen Zufall wenn sich das Ding da nicht einklinkt.

    Wenn die die Provider-Server verseuchen, dann kriegen den Trojaner entweder alle oder keiner. Ich weiss nicht wie man bei den Millionen Menschen jeden einzelnen Zugang einzeln infizieren sollte auf Abruf. Dann können die Provider doch gleich dicht machen, wenn:
    1. Die ganzen Datenspeicherungen erfolgen müssen für 6Monate - 2 Jahre
    2. Die Musikindustrie usw. noch ihre ganzen "verdächtigen" IP-Adressen angibt und die Informationen will, was ja auch ohne Gerichtsbeschluss möglich werden soll
    3. Das BKA haufenweise "Terroristen" prüfen will und daher viele Infektionen anordert

    Also ich weiss nicht wie das gehen soll, denn natürlich ist KEINE Entschädigung der Provider geplant.

    Schäuble und Co werden schon sehen was sie davon haben. Genauso wie die ganzen Millionen Menschen "die ja nichts zu verbergen haben" und sich nicht an der Überwachung stören.



    Edit: An alle jene da draussen die nichts zu verbergen haben, Vergesst nicht:
    - Steuerhinterziehung
    - Affären mit anderen Frauen/Männern
    - Raubkopien von Windows etc.
    - Böses Reden über andere Personen
    - Nicht-Anmelden von Radios/Fernsehern
    - Fahrerflucht bei Unfällen
    - Unzufriedenheit am Arbeitsplatz oder privates surfen am selbigen
    - Versuchter Betrug auf verschiedenen Internetseiten
    - Telefonterror
    - Besuch von Bordells


    Denkt mal alle nach ob ihr wirklich NICHTS zu verbergen habt und ob wirklich ganz Deutschland wissen darf und soll was ihr wann tut und getan habt und tun werdet. Denkt ganz genau drüber nach.

  9. [DE] Stoppt den Bundestrojaner #108
    BORG45
    Gast Standardavatar
    Tja @Benutzer...
    Wir hatten mal gute Gesetze (hätte ich fast gesagt )
    Und ist dort erst mal die Grundlage gelegt, können die "Überwachungswahnsinnigen" kraft Gesetz anordnen, daß so und so zu verfahren ist.
    Ansonsten droht Abschaltung.

    Provider, Firmen und Hersteller von z.B. Sicherheitssoftware (-Hardware) müssen schon selber wissen, ob sie sich dadurch den guten Ruf versauen (lassen müssen).

    "Made in Germany" geht auf jeden Fall drauf.

    *ebenfalls EDIT*
    Naja, da hab ich nicht viel drüber nachzudenken.
    Auch wenn Deine Liste etwas unvollständig ist.
    Und was so auf meinem PC gespeichert ist....
    nichtwirklich interessantes Zeug.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. [DE] Stoppt den Bundestrojaner #109
    Zitat Zitat von BORG45 Beitrag anzeigen
    Tja @Benutzer...
    Wir hatten mal gute Gesetze (hätte ich fast gesagt )
    Und ist dort erst mal die Grundlage gelegt, können die "Überwachungswahnsinnigen" kraft Gesetz anordnen, daß so und so zu verfahren ist.
    Ansonsten droht Abschaltung.

    Provider, Firmen und Hersteller von z.B. Sicherheitssoftware (-Hardware) müssen schon selber wissen, ob sie sich dadurch den guten Ruf versauen (lassen müssen).

    "Made in Germany" geht auf jeden Fall drauf.
    "Made in Germany" ist bald "Made in China"
    Wirtschaftsspionage wird einfach wie nie, nur das das die Politiker erst lernen müssen

    Genauso wie die Bürger lernen müssen was sie alles zu verbergen haben.


    Die Provider werden pleite gehen, Telekom hat wieder Monopol und schmeisst nochmals 50000 Leute raus oder wird komplett verkauft.

    Alles für die Industrie, alles für die Wirtschaft. Auskunftsanspruch für die Musikindustrie ohne Richter? <<< Das ist die größte Verarschung überhaupt, passt aber ideal zum Bundestrojaner, denn dann können die ja direkt auf die PCs gucken und erstmal alle 80 Millionen Bürger verklagen, denn die MI muss ja nicht selbst zahlen. Sind doch auch jetzt schon alle verdächtig.

    Genauso wie die Künstler nichtmal mehr selbst kostenlose Musik verteilen dürfen. (Nine Inch Nails wurden ziemlich abgestraft und boykottiert dafür, mehr dazu hier: http://www.heise.de/newsticker/meldung/87977) Musikgeschmack ist zwar relativ, aber ich denke "Nine Inch Nails" machen noch "richtige" Musik und nicht so nen gepushten Sch**** wie bei DSDS oder sowas. Ist schon traurig das heutzutage nur dich die Bands die gepusht werden von der MI akzeptiert werden und das die die noch Musik machen können sich total unterordnen müssen.

  12. [DE] Stoppt den Bundestrojaner #110
    Lenny
    Gast Standardavatar
    Zitat Zitat von BORG45 Beitrag anzeigen

    "Made in Germany" geht auf jeden Fall drauf.
    Falls es das im Jahr 2007 überhaupt noch gibt.

    Wenn man jetzt mal etwas oberflächlich weiterdenkt und annimmt, das der Internetuser (angenommene Millionen) die Schnauze von der Rundumüberwachung voll hat, vom Netz geht und nur noch offline arbeitet...welch wirtschaftlicher Schaden ensteht noch obendrein. Der Handel über Internet wird zum erliegen kommen, wieviel Arbeitsplätze hängen daran. Sämtliche angeblichen Erleichterungen über Internet..also Behördengänge...werden nicht mehr wahrgenommen, man belagert wieder zu Fuß die Ämter für jeden kleinen *******, darauf sind die Kommunen garnicht vorbereitet.

    Man könnte noch ellenlang ausführen, was für einen Schaden dieser Trojaner anrichtet. Aber soweit kann keiner dieser Politikversager denken.

    Wieso ist eigentlich keine Intelligenz in der Politik mehr vertreten...wie kann es nur kommen, das Berufsversager so einfach in die Politik wechseln können...irgendetwas stimmt hier wirklich nicht. Irgendeine Mindestanforderung um Politiker zu werden, muß es doch geben ? ...das richtige Parteibuch zu haben, Beamter oder Anwalt zu sein, darf doch nicht entscheidend sein...

Ähnliche Themen zu [DE] Stoppt den Bundestrojaner


  1. bundestrojaner für Linux ??!!: hab das hier gefunden. (ist schon bisschen alt) soll ich mir jetzt schön mit "anti-bundestrojaner" programmen mein BS, Linux, verseuchen, damit er...



  2. Umfrage: Deutschland will den Bundestrojaner: Laut einer Umfrage von Infratest dimap im Auftrag der ARD befürworten 58 Prozent der Befragten die viel diskutierte Online-Durchsuchung durch...



  3. [DE] Bundestrojaner: Schäuble stoppt Online-Durchsuchungen - vorerst: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif http://www.winboard.org/forum/imagehosting/137604617c5f015235.bmp ...



  4. Bundestrojaner: Der Staat als Hacker: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif 16317 Ein neues Gesetz erlaubt es den Behörden, heimlich die Rechner von...



  5. Der Bundestrojaner: Schaut mal, was ich in Fireblades Signatur gefunden habe: http://bundestrojaner.zenzizenzizenzic.de/download.html :D