[DE] Stoppt den Bundestrojaner

Diskutiere [DE] Stoppt den Bundestrojaner im IT-News Forum im Bereich News; Glauben die im Ernst, dass die damit auch nur einen einzigen Terroristen fangen?? Da lach ich mich ja schlapp, ich glaub nämlich kaum, dass die ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 10 von 16 ErsteErste ... 8 9 10 11 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 151
  1. [DE] Stoppt den Bundestrojaner #91
    Glauben die im Ernst, dass die damit auch nur einen einzigen Terroristen fangen?? Da lach ich mich ja schlapp, ich glaub nämlich kaum, dass die Terroristen so unvorsichtig sind. Selbst ich als Nicht-Terrorrist wüsste, wie ich mich mit anderen austauschen könnte ohne, dass jemand mitschnüffelt. Alles was man bräuchte wären 2 PCs:

    Auf PC 1, da werden die ganzen bösen Terrorpläne ausgeheckt und abgespeichert, nur leider ist dieser PC nicht mit dem Internet verbunden, so dass der arme Bundesrolli Schäuble nicht mitgucken kann - so ein Pech!!
    Wenn alle Schandtaten fertig geplant sind, werden sie in ein verschlüsselte Datei gespeichert, z.B. mit TrueCrypt. Dann wird diese Datei auf PC 2 transferiert, der mit dem Internet verbunden ist und das ganze mit anderen Terroristen ausgetauscht. Weil auf PC 2 der Bundestrojaner installiert ist kann die Regierung auch fein mitschnüffeln, aber was ist das? TrueCrypt bietes Verschlüsselungen, die sich (außer per BruteForce) nicht knacken lassen - SO EIN PECH!!!

    Wie man sieht: Wer was zu verstecken hat, der wird es auch weiterhin können, darunter leiden müssen mal wieder nur die unbescholtenen Bürger, die eventuell zu Unrecht unter Verdacht geraten sind.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. [DE] Stoppt den Bundestrojaner #92

  4. [DE] Stoppt den Bundestrojaner #93
    ...wird behandelt... Avatar von Rebecca M.

    Cool Warum dieser nutzlose Aktionismus...?

    Zitat Zitat von Eric-Cartman Beitrag anzeigen

    Die PC-WELT startet eine Aktion gegen das geplante Überwachungsgesetz.
    Hans-Peter Uhl - von der CDU/CSU Bundestagsfraktion sagt:

    "Es gehe um den Schutz vor Mördern, Kinderschändern, Menschenhändlern und Schleuserbanden, vor organisierten Drogenhändlern und vor allem vor islamistischen Terroristen".

    ... oder habe ich da was falsch verstanden ?

    Uhl:
    "Es ist doch abwegig, die Vorbereitung schwerster Verbrechen zum schutzwürdigen Kernbereich privater Lebensführung zu erklären, in den der Staat nicht eingreifen dürfe."


    Kann es kaum erwarten, bis ich diesem "gelobten Land" den Rücken kehre.

    Eure

    Rebecca

    Ach ja, wer schützt uns eigentlich vor Kinderschändern aus der CDU/CSU Bundestagsfraktion

  5. [DE] Stoppt den Bundestrojaner #94
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Verlass dich mal nicht allzu sehr auf Steganos @schattenkrieger-x
    Die Software zb.Internet Anonym hat gezeigt wie anonym man wirklich ist...nämlich gar nicht.Also rausgeworfenes Geld!
    Ich habe reichlich Testberichte über deren Software gelesen,meist war es negativ.

  6. [DE] Stoppt den Bundestrojaner #95
    Tja,
    eines Tages kommen wir wieder "back to the roots".
    Dann geht kaum noch jemand wirklich in's Internet. Daten werden wieder per CD/DVD getauscht, und man erinnert sich wieder an die gute alte Methode des Briefe schreibens.
    Und was nutzt der Regierung dann ihr Trojaner?
    Oder glauben die wirklich, dass ein Terrorist seine Pläne ungeschützt über den Äther jagt???

  7. [DE] Stoppt den Bundestrojaner #96
    Lenny
    Gast Standardavatar
    Zitat Zitat von Rebecca M. Beitrag anzeigen
    [SIZE="2"]
    Ach ja, wer schützt uns eigentlich vor Kinderschändern aus der CDU/CSU Bundestagsfraktion
    Besser gesagt, wer schützt uns vor größenwahnsinnigen Politikern aller KoalitionsParteien...denn die SPD ist ja kein bischen besser...der Wiefelspütz schreit doch schon ewig nach dem Bundestrojaner.

    Noch etwas zum Auswandern: innerhalb Europas wird Euch das nicht viel nutzen, ich erinnere an England das schon weiter ist, ebenso hat die Schweiz für die Einführung eines Trojaners gestimmt...denkt dran, da wo EU draufsteht ist auch EU drin, die EU Regierung will den Trojaner überall und noch mehr.

    Auch im aussereuropäischen Ausland ist nicht alles Gold was glänzt..siehe Australien, dort verstösst man schon gegen Urheberrecht wenn man ein Lied nachpfeift...klar ist, auch wenn das vielleicht blöd klingt, das Geldkapital der Welt hat sich solidarisiert und drückt überall ihren Willen durch, eben auch durch den Kauf von Politikern oder ganzen Parteien. Das Kapital braucht willfährige Sklaven, die aller Rechte beraubt sind...darum geht es.

    Wenn man über den Tellerrand hinausschaut erkennt man es, überlegt doch bitte WEM all diese Gesetze und Einschränkungen nutzen, dem normalen Bürger sicher nicht.

    und man erinnert sich wieder an die gute alte Methode des Briefe schreibens.
    Ja und ? das Briefe bestens überwacht werden können, hat schon die DDR gezeigt...

  8. [DE] Stoppt den Bundestrojaner #97
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Auch im aussereuropäischen Ausland ist nicht alles Gold was glänzt..siehe Australien, dort verstösst man schon gegen Urheberrecht wenn man ein Lied nachpfeift..
    Da fällt mir gerade was ein,hatte das mal abgespeichert..echt verrückt..
    Lenny,du hast Recht.Im Ausland gibt es zumeist auch viele bekloppte Gesetze.

    Seltsame, kuriose und witzige Uncle Sam Gesetze


    Hierzulande existieren ja im Grunde genommen auch so einige etwas fragwürdige Gesetze. Aber hinten überm großen Teich im Land der unbegrenzten Möglichkeiten das eigentlich mal den Indianern gehört hat die eigentlich keine solchen wären wenn Columbus sich nicht megamäßig verfranzt hätte, kennt das Abstrakte und Sinnlose absolut keine Grenzen. Eben unbegrenzt in den Mögllichkeiten auch wenn's um Gesetze und Verordnungen geht.

    Man muss vielleicht dazu sagen, dass manche Verordnungen Rudimente vergangener Zeit sind andere wiederum aus der Regelung von Einzelfällen entstanden sind. Nichts desto trotz handelt es sich dabei um geltendes Recht. Ohaua!

    - In Memphis dürfen Frauen nur Auto fahren, wenn ein Mann vor dem Gefährt herläuft und eine rote Fahne schwenkt um Fussgänger und entgegenkommende Fahrzeuge zu warnen. (Mein persönliches Lieblingsgesetz *lol*)

    - In Denver, Colorado darf ein Hundefänger nur dann seinem Handwerk nachgehen, wenn er die Hunde durch Plakatanschläge in öffentlichen Parks ausdrücklich auf die drohende Gefahr hingewiesen hat.

    - In Delaware ist es gegen das Gesetz seine Frau mit Schimpfwörtern zu belegen.

    - In Connecticut kostet es Strafe, eine USA-Flagge flattern zu lassen, die nicht die korrekte Anzahl Stars & Stripes trägt.

    - Wer sich in Hawaii Pennies ins Ohr steckt macht sich strafbar.

    - In Georgia darf man während eines Picknicks keine Feuerwaffen benutzen.

    - In Illinois darf eine Frau die mehr als 90 Kilo wiegt nicht in Shorts reiten.

    - In Idaho ist es ausdrücklich untersagt Forellen zu Fischen während man auf einer Giraffe sitzt. (???)

    - In Indiana ist es verboten Konservendosen aufzuschießen, wenn man den Büchsenöffner vergessen hat.

    - In NewOrleans, Luisiana muss ein Feuerwehrauto auch dann bei Rot halten wenn es auf dem Weg zu einem Brand ist.

    - In Fort Madison, Iowa ist es Pflicht, dass die Feuerwehr zunächst 15 Minuten lang die Brandbekämpfung übt bevor sie zu einem Brand ausrückt.

    - In Sant Louis, Missouri darf die Feuerwehr Frauen nur dann aus brennenden Häusern retten wenn sie vollständig bekleidet sind.

    - In Racine, Wisconsin ist es von Vorteil wenn ein Feuer nur Tagsüber ausbricht, denn es ist verboten einen schlafenden Feuerwehrmann zu wecken.

    - Im Jahr 1959 wurde in Massachusetts Weihnachten für ungesetzlich erklärt.

    - Im Staat New Hampshire ist es verboten, in einem Café, einer Kneipe oder in einem Restaurant im Takte der Musik mit dem Kopf zu nicken, mit den Füßen zu klopfen oder der Musik sonstwie Aufmerksamkeit zu widmen. (*laaaaaangweilig, wieso verbieten sie nicht einfach die Musik)

    - In der Stadt Alexandria, Minnesota, hat die Frau noch die absolute Gewalt über den Mann: Es darf kein Mann mit seiner Frau schlafen, wenn er aus dem Mund nach Knoblauch, Zwiebeln oder Sardinen riecht. Wenn seine Frau es verlangt, zwingt ihn das Gesetz, sich die Zähne zu putzen.

    - Das Lesen von Zeitschriften und Büchern nach 20.00 Uhr abends ist in den Straßen von Southbridge, Massachusetts, verboten.

    - Ein Gesetz des Staates Massachusetts verbietet es, die Füße zwecks Abkühlung aus dem Fenster hängen zu lassen.

    - In Greene, NY, ist es verboten, die Straßen rückwärts entlang zu gehen und Erdnüsse zu essen, wenn ein Konzert stattfindet. (Ähhh, wie bidde???)

    - Bevor nicht alle Fenster verschlossen und sicher verriegelt sind, ist in Massachusetts das Schnarchen strengstens verboten.

    - Ein Gesetz des Staates Massachusetts verbietet es, die Füße zwecks Abkühlung aus dem Fenster hängen zu lassen.

    - Menschen, die dermaßen krank, mutiert oder deformiert sind, dass sie als unansehliche oder ekelerregende Objekte bezeichnet werden können, dürfen in Chicago nicht ihre Wohnung verlassen. (Oops, das schreit nach Diskriminierung)

    - In Alaska ist es verboten, einen Elch aus einem Flugzeug zu stoßen oder ihn betrunken zu machen.

    - Wer im US-Staat Arizona einen Kaktus fällt, muss mit bis zu 25 Jahren Haft rechnen!

    - Für Bürger Wyomings gilt am Mittwoch Duschverbot. (Muss man halt baden, gelle!)

    - In L.A. darf man nicht zwei Babys gleichzeitig in derselben Wanne baden.

    - In Florida dürfen ledige, geschiedene und verwitwete Frauen an Sonn- und Feiertagen nicht Fallschirm springen. (Mhh.)

    - In Coeur d´Alene, Idaho steht Sex im Auto unter Strafe, Polizisten, die die "Täter" ertappen, müssen jedoch vor der Festnahme hupen und dann 3 Minuten vor dem Übergriff warten.

    - In Hastings, Nebraska müssen Ehepartner beim Sex Nachthemden tragen.

    - Im Staat Washington ist es unter allen Umständen verboten, mit einer Jungfrau Sex zu haben. Das Gesetz schließt auch die Hochzeitsnacht mit ein. (Wie das denn?? verwirrt)

    - Sylvester macht in Borger, Texas, nicht ganz so viel Spaß, denn folgende Dinge dürfen nicht geworfen werden: Konfetti, Gummibälle, Feuerwerkskörper, Staubwedel und Peitschen (OMG, da hab ich wohl wieder was verpasst.)

    - Wer Sonntags in Province, Rhode Island, etwas für seine Mundhygiene machen will, hat es nicht leicht: Es ist gesetzlich untersagt, Zahnbürste und Zahnpasta an den selben Kunden zu verkaufen.

    - In Alabama dürfen Männer ihre Ehefrauen nur mit einem Stock prügeln, dessen Durchmesser nicht größer ist als der ihres Daumens. (Noch mal Schwein gehabt. Muss man hoffen, dass der keine Hände wie Klodeckel hat. )

    - In Arkansas darf ein Mann seine Frau verprügeln, solange er dies nicht öfters als einmal im Monat tut. (Nur ******e, dass die dauer nicht fetsgelegt ist. Was wenn er dies 720 Stunden tut? Und die USA führt Krieg gegen islamische Staaten. Tztz.)

    - Wenn Frauen in Minnesota ein Nikolauskostüm tragen, werden sie mit 30 Tagen Gefängnis bestraft.

    - Wer in Kalifornien eine Mausefalle aufstellt, benötigt eine Jagdlizenz.

    - In Maine ist es illegal mit herunterhängenden Schnürsenkeln öffentliche Straßen zu betreten.

    - In Maryland darf ein Kuss nicht länger als eine Sekunde dauern.

    - In Eureka dürfen Männer mit Schnauzern überhaupt keine Frauen küssen. (Als ob das jemand wollte!?)

    - In Maryland ist es verboten, Löwen mit ins Kino zu nehmen.(Damit kann ich leben.)

    - In Kansas gilt jeder nach dem Gesetz solange als nüchtern, bis er oder sie nicht mehr aufrecht stehen kann. (Mein reden. saufen )

    - Wer in Byte Cowboystiefel tragen will, muß mindestens zwei Rinder besitzen.

    - In Monroe, Utah müssen 2 Tanzende immer soviel Platz zwischeneinander lassen, das man das Tageslicht zwischen ihnen sehen kann.

    - In Cedar Rapids, Iowa ist es verboten, Fremde zu küssen.

    - In Boston, Massachusetts dürfen Wannenbäder nur auf Rezept genommen werden.

    - In Sault Saint Marie, Michigan wird Spucken gegen den Wind bestraft. (Mit feuchten Flecken auf'm Shirt?)

    - In Minnesota ist es untersagt weibliche und männliche Unterwäsche auf dieselbe Wäscheleine zu hängen.

    - In Missouri wird das Rasieren bei Tageslicht bestraft.

    - In Kentucky dürfen sich nur Frauen, die mit einem Knüppel bewaffnet oder von zwei Polizeibeamten begleitet werden, im Badeanzug einem Highway nähern.

    - Nach einer Verordnung in Texas dürfen nur solche Personen barfuß gehen, die vorher eine besondere Erlaubnis für fünf Dollar gekauft haben.

    - In Florida wird man bestraft, wenn man in aller Öffentlichkeit an einem Donnerstag nach 18 Uhr einen Furz entweichen lässt. ("Aus einem traurigen Arsch fährt kein fröhlicher Furz!")

    - Die Gesetze in Ames, Iowa gestatten es einem Ehemann nicht, nach dem Sex mehr als drei Schluck Bier zu sich zu nehmen, wenn er seine Ehefrau im Arm hält oder neben ihr im Bett liegt.

    - In der Kleinstadt Connorsville in Wisconsin ist es illegal, wenn ein Mann einen Schuss aus seinem Gewehr abfeuert, während seine Frau einen Orgasmus hat. (Wie kommt sowas wohl zustande?)

    - In Georgia ist es nicht erlaubt, einem Gottesdienst ohne ein geladenes Gewehr beizuwohnen.

    - Gut hörbar rückwärts im Hexadezimalsystem zu zählen, ist in Cupertino, Kalifornien illegal. ( Ich könnte das noch nicht einmal vorwärts! )

    - Monstern ist es in Urbana, Illinois verboten, das Stadtgebiet zu betreten.

    - In Florida scheinen die Menschen ein sehr langweiliges Sexualleben zu haben, denn nur die Missionarstellung ist erlaubt, jede andere sexuelle Stellung ist verboten. Auch darf man keinen Oralverkehr ausüben und die Brüste seiner Frau nicht küssen.

    - In Datona Beach, Florida, verbietet es der Gesetzgeber, öffentliche Mülleimer sexuell zu belästigen. (Dieses Gesetz war längst Fällig! Ich kenne solchen Missbrauch aus der Klettpassage zwinkern )

    - In Vermont wird per Gesetz verboten unter Wasser zu Pfeifen. (Hat das überhaupt schon mal jemand geschafft?)

    - Eine alte Verordnung des Staates Massachusetts erklärt alle Spitzbärte für illegal, es sei denn, der Träger bezahlt eine "Spitzbart-Tragegebühr". (Diese Idee dürfte demnächst von der Bundesregierung aufgefasst werden! Der Haushalt will finannziert werden.)

    - In Wyoming ist es in den Monaten Januar bis April verboten Hasen zu fotografieren.

    - In Washington ist es keiner Frau erlaubt beim Tanzen mehr als drei Schritte zurück zu tun. (Dumm wenn ein fieser Mann führen sollte.)

    - In Wisconsins darf in keiner Bar gesungen werden (Schon wieder so was laaangweiliges. )



    Dies ist natürlich nur eine Auswahl. Mit Sicherheit hält Uncle Sam noch wesentlich stumpfsinigere Gesetze und um ein vielfaches mehr davon bereit. Ich hab die selber nur aus'm INet und hab mir von denen halt mal die besten ausgesucht. D.h. die die ich selbst am besten fand.

  9. [DE] Stoppt den Bundestrojaner #98
    Und bei deren Gesetzen wundern wir uns noch über unsere ????
    Wie sagte Obelix einst? - Die spinnen die Germanen

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. [DE] Stoppt den Bundestrojaner #99
    Lenny
    Gast Standardavatar
    Zitat Zitat von Fireblade Beitrag anzeigen
    Lenny,du hast Recht.Im Ausland gibt es zumeist auch viele bekloppte Gesetze.
    Durchforste mal den deutschen Gesetzes/Vorschriftendschungel, da wirst Du auf mindestens genauso viele *****isches treffen, wie in den USA...

  12. [DE] Stoppt den Bundestrojaner #100
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Joo werde ich mal machen,habe mich damit noch nicht so befasst.
    Hast das mit dem Spitzbart gelesen?
    Hab nämlich zur Zeit einen

    Eine alte Verordnung des Staates Massachusetts erklärt alle Spitzbärte für illegal, es sei denn, der Träger bezahlt eine "Spitzbart-Tragegebühr". (Diese Idee dürfte demnächst von der Bundesregierung aufgefasst werden! Der Haushalt will finannziert werden.)

Ähnliche Themen zu [DE] Stoppt den Bundestrojaner


  1. bundestrojaner für Linux ??!!: hab das hier gefunden. (ist schon bisschen alt) soll ich mir jetzt schön mit "anti-bundestrojaner" programmen mein BS, Linux, verseuchen, damit er...



  2. Umfrage: Deutschland will den Bundestrojaner: Laut einer Umfrage von Infratest dimap im Auftrag der ARD befürworten 58 Prozent der Befragten die viel diskutierte Online-Durchsuchung durch...



  3. [DE] Bundestrojaner: Schäuble stoppt Online-Durchsuchungen - vorerst: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif http://www.winboard.org/forum/imagehosting/137604617c5f015235.bmp ...



  4. Bundestrojaner: Der Staat als Hacker: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif 16317 Ein neues Gesetz erlaubt es den Behörden, heimlich die Rechner von...



  5. Der Bundestrojaner: Schaut mal, was ich in Fireblades Signatur gefunden habe: http://bundestrojaner.zenzizenzizenzic.de/download.html :D