Halbleiter-Geschäft: Intel immer noch die Nummer 1

Diskutiere Halbleiter-Geschäft: Intel immer noch die Nummer 1 im IT-News Forum im Bereich News; Newsmeldung von Michel1980 Im Halbleiter-Geschäft ist und bleibt Intel die Nummer 1. AMD hat aber bei CPUs (Central Processing Units) im Server- und Verbraucher-Segment Boden ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. Halbleiter-Geschäft: Intel immer noch die Nummer 1 #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman

    Halbleiter-Geschäft: Intel immer noch die Nummer 1

    Newsmeldung von Michel1980





    Im Halbleiter-Geschäft ist und bleibt Intel die Nummer 1. AMD hat aber bei CPUs (Central Processing Units) im Server- und Verbraucher-Segment Boden gut gemacht.

    Intel hat seine Position als Nummer 1 bei den Halbleiter-Herstellern im Jahr 2006 - gemessen am Umsatz - gehalten. Dies gelang dem Unternehmen trotz eines Umsatzrückgangs von 12 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, wie die Marktforscher von Gartner berichten.

    Der Chipgigant hat dabei Marktanteile bei den CPUs (Central Processing Units) im Server- und Verbraucher-Segment an Advanced Micro Devices verloren - in allen bis auf das vierte Quartal von 2006. Und der industrieweite Preiskrieg hat ebenfalls dazu beigetragen, Intels Umsatz zu beeinflussen.

    Dennoch konnte Intel einen kleinen Schub im vierten Quartal verzeichnen, der mit dem Relaese des Core 2 Duo und Xeon 5100 einherging. Die Produkte sollten Intel dabei helfen, seine verloren gegangenen Marktanteile in diesem Jahr zurückzubekommen, meint Gartner.

    Alles in allem kommt Intel auf einen Marktanteil (gemessen am Umsatz) von 11,6 Prozent im Jahr 2006.

    Samsung Electronics belegt Platz 2 in der Rangliste mit 7,7 Prozent Marktanteil und einem Wachstum bei den Einnahmen von 9,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Gestiegene Verkäufe bei DRAM (Dynamic RAM), NOR Flash, PSRAM (Pseudo Static RAM) und CMOS (Complementary Metal Oxide Semiconductor) -Sensoren trugen laut Analysen der Marktfforscher zu diesem Ergebnis bei. Dennoch lief auch bei Samsung nicht alles rund, das Unternehmen verlor Marktanteile im Bereich NAND Flash und rutschte unter die 50-Prozent-Marke.

    Platz 3 konnte Texas Instruments mit 4,6 Prozent für sich beanspruchen. Das Unternehmen verzeichnete einen Umsatz-Anstieg von 18,4 Prozent gegenüber dem Jahr 2005. Unter anderem trägt dazu die 3G-Technologie bei.

    Intels Erzrivale AMD hat - wie bereits erwähnt - Marktanteile hinzugewonnen. Dies gilt sowohl für das Desktop- wie auch das mobile Segment und auch bei Server-Produkten. Veranschlagt man die Einnahmen von AMD und ATI zusammen, dann wuchs das Unternehmen im Jahr 2006 um beinahe 30 Prozent.

    Der Umsatz im weltweiten Halbleiter-Markt betrug nach Schätzungen von Gartner in etwa 263 Milliarden US-Dollar. Er legte damit um 10,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr zu (238 Milliarden US-Dollar).

    Quelle:IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT Online

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Halbleiter-Geschäft: Intel immer noch die Nummer 1 #2
    Interessant... ich glaube von AMD kommt noch was großes

  4. Halbleiter-Geschäft: Intel immer noch die Nummer 1 #3
    Gallery / Moderator Avatar von Michel
    Abwarten, das dauert wahrscheinlich noch. Weißt du noch, wie lange Gerüchte über den Core 2 Duo im Netz waren. Der mysteriöse Conroe...in dem Gerüchtestadium sind wir bei AMD noch lange nicht...

  5. Halbleiter-Geschäft: Intel immer noch die Nummer 1 #4
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Im Halbleiter-Geschäft ist und bleibt Intel die Nummer 1.
    Wem wundert das noch?

  6. Halbleiter-Geschäft: Intel immer noch die Nummer 1 #5
    Was ist jetz eigentlich aus den Bestechungssachen mit Intel geworden? haben die das totgeschwiegen? Ich finde Intel haette ein kraeftiges Kartellverfahren verdient. Danach waere AMD die No.1.

  7. Halbleiter-Geschäft: Intel immer noch die Nummer 1 #6
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Das wird so schnell nicht passieren @cc-max

  8. Halbleiter-Geschäft: Intel immer noch die Nummer 1 #7
    @Fb er meinte weil Intel mal Saturn co. ne Menge Kohle gezahlt hat damit die mehr Intels verkaufen...

  9. Halbleiter-Geschäft: Intel immer noch die Nummer 1 #8
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Achso alles klar,joo hab mal davon gehört.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Halbleiter-Geschäft: Intel immer noch die Nummer 1 #9
    hab ich mal in einer c't gelesen, deshalb bin ich uch etwas misstrauisch Intel gegenüber, obwohl die Prozis ja nicht schlecht sind...

  12. Halbleiter-Geschäft: Intel immer noch die Nummer 1 #10
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Nun ja,ist aber z.zT.immerhin die Tatsache,das sie die allerbesten Prozzis bauen.

Ähnliche Themen zu Halbleiter-Geschäft: Intel immer noch die Nummer 1


  1. Firefox stürzt immer noch ab: Hallo, wenn ich Firefox 3.6.3 installiere ist alles in Ordnung, gehe ich jedoch auf die aktuellste oder auf eine höhere Version und öffne eine Seite...



  2. Intel i7-860 CPU von Win7 immer auf 3.2 Ghz !?: Hallo liebe Community, es geht um meinen Prozessor, der unter Windows 7 64 Bit immer auf ca. 3.2 getaktet wird - sowohl im Idle als auch bei...



  3. Ruhezustand aus: hiberfil.sys ist immer noch da.: Ich habe den Ruhezustand ausgeschaltet, ich brauche den tatsächlich nicht. Trotzdem ist diese heißgeliebte Datei immer noch im Rootverzeichnis von...



  4. Heat: Immer noch auf Eis: Hallo 38959 Alle Jahre wieder gibt es eine ernüchternde Meldung zur Heat-Versoftung, deren Entwicklung seit geraumer Zeit auf Eis liegt. Auch...



  5. AMD: Übernahme immer noch ein Thema: Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1027900/1027961/130x.jpg Wie DailyTech berichtet, ist eine potentielle Übernahme von AMD durch IBM...