Peinlich: Microsoft veröffentlicht Geheiminformationen

Diskutiere Peinlich: Microsoft veröffentlicht Geheiminformationen im IT-News Forum im Bereich News; Newsmeldung von emmert Der Software-Gigant hat versehentlich eine Geheim-Akte über einen Reporter an den Reporter selbst geschickt. Eigentlich wollte Fred Vogelstein, ein Reporter des berühmten ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. Peinlich: Microsoft veröffentlicht Geheiminformationen #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman

    Peinlich: Microsoft veröffentlicht Geheiminformationen

    Newsmeldung von emmert

    Der Software-Gigant hat versehentlich eine Geheim-Akte über einen Reporter an den Reporter selbst geschickt.

    Eigentlich wollte Fred Vogelstein, ein Reporter des berühmten Wired-Magazins, nur eine Geschichte schreiben. Sie sollte das Thema Microsoft behandeln und die neuerliche Wandlung des Unternehmens hin zu einem transparenten Konzern.

    Geheimnistuerei, soll nunmehr keine von Microsofts Kompetenzen sein. Das dachte Vogelstein jedenfalls als er die Recherchen für seinen Artikel begann. Ironischerweise schickt Microsofts PR-Abteilung daraufhin Vogelsteins Geheim-Akte an Vogelstein selbst - aus Versehen. Dies berichtet er in seinem Blog.

    Die Akte enthielt Informationen über ihn und seine Vorgehensweise und wie man vermeidet von ihm unangenehme Frage gestellt zu bekommen. So steht in der 5500-Worte langen Memo zum Beispiel: "Er braucht ein wenig um auf den Punkt zu kommen, also hab Geduld.

    Zudem zeigte sich der Reporter überrascht über die Menge an Personen, die sich mit ihm beschäftigten: "Einige durchwühlten die Interviews die ich zuvor geführt habe; andere machten sich Notizen über meine Sprechweise und Hinweise auf Fragen, die ich stellen könnte und ultimativ, was meine Geschichte aussagen würde; andere versorgten die ranghohen Microsoft-Mitarbeiter mit Fragen die ich stellen werde und guten Antwort-Vorschlägen.".

    Quelle:Web.de

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Peinlich: Microsoft veröffentlicht Geheiminformationen #2
    ich hätte mir nicht gedacht dass ms über reporter akten anlegen
    anscheinend ist denen ziemlich langweililg

    mfg

  4. Peinlich: Microsoft veröffentlicht Geheiminformationen #3
    Gallery / Moderator Avatar von Michel
    So geheim oder schlimm ist das nun auch nicht. Ist doch verständlich, wenn Konzerne Dossiers über die Presse anlegen, die Presse legt ja auch Dossiers über Konzerne an...

  5. Peinlich: Microsoft veröffentlicht Geheiminformationen #4
    Lenny
    Gast Standardavatar
    Zitat Zitat von Michel1980 Beitrag anzeigen
    So geheim oder schlimm ist das nun auch nicht. Ist doch verständlich, wenn Konzerne Dossiers über die Presse anlegen, die Presse legt ja auch Dossiers über Konzerne an...
    So schlimm ist das in Prinzip wirklich nicht...ausserdem muß man den Gegenüber auch einschätzen können, Niemand geht unvorbereitet in Gespräche, wer das macht hat verloren.

    Ebenso muß man ja auch wissen, für was der Gegenüber empfänglich ist, womit man Ihn milde stimmen kann - das gilt aber eher in der Politik,Manageretagen und Beamtenstuben

  6. Peinlich: Microsoft veröffentlicht Geheiminformationen #5
    Gallery / Moderator Avatar von Michel
    Zitat Zitat von Lenny Beitrag anzeigen
    das gilt aber eher in der Politik,Manageretagen und Beamtenstuben
    Microsoft ist doch auch auf dem Gebiet der Politik ein bedeutender Global Player. Ich muss mal schnell die Konzern-Statistik aktualisieren:

    3.000 Programmierer
    30.000 Anwälte
    100.000 Detektive
    10.000 Konter-Journalisten
    5.000 Ghostwriter für Bill Gates und Steve Jobs


  7. Peinlich: Microsoft veröffentlicht Geheiminformationen #6
    Lenny
    Gast Standardavatar
    Zitat Zitat von Michel1980 Beitrag anzeigen

    3.000 Programmierer
    30.000 Anwälte
    100.000 Detektive
    10.000 Konter-Journalisten
    5.000 Ghostwriter für Bill Gates und Steve Jobs

    Man könnte also davon ausgehen, das Sie gut gerüstet sind, um so ziemlich Jeden zu erledigen

  8. Peinlich: Microsoft veröffentlicht Geheiminformationen #7
    BORG45
    Gast Standardavatar
    Zitat Zitat von Michel1980 Beitrag anzeigen
    3.000 Programmierer
    30.000 Anwälte
    100.000 Detektive
    10.000 Konter-Journalisten
    5.000 Ghostwriter für Bill Gates und Steve Jobs

    ..und angeblich 20 Mio "neue" Nutzer ihres Produktes
    Die haste vergessen.
    jaja, ich weiß *g*

  9. Peinlich: Microsoft veröffentlicht Geheiminformationen #8
    Zitat Zitat von BORG45 Beitrag anzeigen
    ..und angeblich 20 Mio "neue" Nutzer ihres Produktes
    Die haste vergessen.
    jaja, ich weiß *g*
    Betonung auf angeblich

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Peinlich: Microsoft veröffentlicht Geheiminformationen #9
    Zitat Zitat von Bohnenjim Beitrag anzeigen
    ich hätte mir nicht gedacht dass ms über reporter akten anlegen
    anscheinend ist denen ziemlich langweililg

    mfg
    nö denen ists nicht langweilig,
    die bekommen von uns einfach zu viel Kohle für ihre Betas
    dann können die sich so was leisten....

    wirklich klever

  12. Peinlich: Microsoft veröffentlicht Geheiminformationen #10
    Freak-X
    Gast Standardavatar
    *grins* - Die sollten das mit Humor nehmen

Ähnliche Themen zu Peinlich: Microsoft veröffentlicht Geheiminformationen


  1. Microsoft veröffentlicht Silverlight 4: Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de



  2. Peinlich, Peinlich: HI! In Amerika läuft ja nun alles auf hochturnen bei dem Thema Wahlkampf. Und wer die Medien in dieser Woche verfolgt hat weis das die Hillary...



  3. Microsoft veröffentlicht .NET Framework 3.0: Generationssprung bei Microsofts .net Framework. Die Redmonder Softwareschmiede hat die finale 3.0er-Version seiner Laufzeitumgebung zum Download...



  4. Microsoft veröffentlicht Datenschutzrichtlinien: Dokument steht zum Download Microsoft hat ein Dokument veröffentlicht, das Programmierer über die Entwicklung von Software informieren soll, die...



  5. Microsoft veröffentlicht: Es gibt mal wieder einen neuen, den Player 10 :D Hab ich bei Heise gefunden.. :pfeifen Hihi, testet mal schön und schreibt ein paar...