Inoffizielle Update Packs: Vorerst keine neuen Versionen mehr

Diskutiere Inoffizielle Update Packs: Vorerst keine neuen Versionen mehr im IT-News Forum im Bereich News; Wer kann es MS übel nehmen, dass die ihre Produkte schützen wollen? - Ist doch ganz klar! - Auch wenn das natürlich sehr schade ist ...


Thema geschlossen + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 3 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 69
  1. Inoffizielle Update Packs: Vorerst keine neuen Versionen mehr #21
    Freak-X
    Gast Standardavatar
    Wer kann es MS übel nehmen, dass die ihre Produkte schützen wollen? - Ist doch ganz klar! - Auch wenn das natürlich sehr schade ist mit den WB-Updatepacks, aber naja, was soll man machen?

    @ Ronny2
    Du erstaunst mich immer wieder, wie du solche Angriffe wie den von DOS-Hexer
    hin nimmst und bei deinen Antworten steht's höflich und neutral bleibst und nicht
    auch noch persönlich und feindsehlich wirst, wie manch Andere hier...

    Ich jedenfalls, für meinen Teil kann behaupten, dass ich dich für ein sehr "wervolles" Winboard-Mitglied halte und deine Beiträge meistens sehr gut finde!

    Hut ab Ronny2, weiter so!

    (Ist nur meine Meinung, bitte keine Disskussionen von "Ronny2-Gegnern"...)

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Inoffizielle Update Packs: Vorerst keine neuen Versionen mehr #22
    TEAM Avatar von Mike

    Meine Hardware
    Mike's Hardware Details
    CPU:
    Intel Core i7-6700HQ 4x2.6 (3.2)GHz
    Mainboard:
    ASUS ROG GL552VM U3E1
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR4
    HDD/SSD:
    128GB M2 SSD, 1TB EVO850 SSD
    Grafikkarte:
    Intel HD 530 und NVidia GTX 960M
    Audio/Video:
    Conexant SmartAudio HD
    Laufwerke:
    DVD DA8A6SH
    Netzwerk:
    Intel Dualband Wireless AC 7265, Realtek GBE
    Gehäuse:
    ASUS ROG GL552VM
    Netzteil:
    Notebook
    Kühlung:
    Notebook
    Betriebssystem:
    Windows 10 64bit
    Notebook:
    ja, genau das beschriebene :D
    Handy/Tablet:
    Samsung Galaxy S6
    Sonstiges:
    Dual-Monitor, DSLR EOS 7D mk2, GPS, .......
    Wer kann es MS übel nehmen, dass die ihre Produkte schützen wollen?
    Was hat es eigentlich mit schützen zu tun, wenn Original-M$-Updates weitergegeben werden ??
    Ohne Betriebssystem kann ich mir die Updates in die Haare schmieren - also könnte es M$ egal sein, solange die Files nicht verändert werden

  4. Inoffizielle Update Packs: Vorerst keine neuen Versionen mehr #23
    Freak-X
    Gast Standardavatar
    Was hat es eigentlich mit schützen zu tun, wenn Original-M$-Updates weitergegeben werden ??
    Ohne Betriebssystem kann ich mir die Updates in die Haare schmieren - also könnte es M$ egal sein, solange die Files nicht verändert werden
    Schon mal was von Raubkopieren gehört?

  5. Inoffizielle Update Packs: Vorerst keine neuen Versionen mehr #24
    TEAM Avatar von Mike

    Meine Hardware
    Mike's Hardware Details
    CPU:
    Intel Core i7-6700HQ 4x2.6 (3.2)GHz
    Mainboard:
    ASUS ROG GL552VM U3E1
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR4
    HDD/SSD:
    128GB M2 SSD, 1TB EVO850 SSD
    Grafikkarte:
    Intel HD 530 und NVidia GTX 960M
    Audio/Video:
    Conexant SmartAudio HD
    Laufwerke:
    DVD DA8A6SH
    Netzwerk:
    Intel Dualband Wireless AC 7265, Realtek GBE
    Gehäuse:
    ASUS ROG GL552VM
    Netzteil:
    Notebook
    Kühlung:
    Notebook
    Betriebssystem:
    Windows 10 64bit
    Notebook:
    ja, genau das beschriebene :D
    Handy/Tablet:
    Samsung Galaxy S6
    Sonstiges:
    Dual-Monitor, DSLR EOS 7D mk2, GPS, .......
    Schon mal was von Raubkopieren gehört?
    Natürlich (nehme die Frage ja nicht ernst ) -- doch wenn man die beiden Themen jetzt zusammenaddiert, dann unterstellt M$ also jedem OFFLINE-Updater ein Verbrecher zu sein

  6. Inoffizielle Update Packs: Vorerst keine neuen Versionen mehr #25
    Avatar von JollyRoger2408

    Meine Hardware
    JollyRoger2408's Hardware Details
    CPU:
    AMD FX-6100
    Mainboard:
    ASUS SABERTOOTH 990FX
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096 MB Kingston (10700)
    HDD/SSD:
    1x Crucial M500 SATA 6Gb/s 120 GB, 1x WD Caviar Green
    Grafikkarte:
    ATI Radeon HD 5400 Series
    Audio/Video:
    Realtek ALC892 @ ATI SB900
    Laufwerke:
    LG DVD RW GH22NS40
    Netzwerk:
    Realtek PCIe GBE Family Controller
    Gehäuse:
    Sharkoon Rebel9 Value
    Netzteil:
    Corsair CX 430
    Kühlung:
    Luft, Scythe Katana 3
    Betriebssystem:
    Win8.1 Pro x64 mit WMC
    Notebook:
    Toshiba Satellite U400, Win8.1 Pro x64 mit WMC
    Handy/Tablet:
    HTC One M9
    Sonstiges:
    Monitor: Acer A231HLAbmd
    @DOS-Hexer:
    Was soll denn das? Solche Posts sind doch wirklich nicht nötig.

    @Ronny2:

  7. Inoffizielle Update Packs: Vorerst keine neuen Versionen mehr #26
    Gallery / Moderator Avatar von Michel
    Ich denke mal M$ denkt so: Es gibt Millionen von illegalen XP-Nutzern, die aber mittlerweile ein Sicherheitsbewusstsein entwickelt haben und sich die WGA-freien Updatepacks ziehen. Das war für MS solange i.O., wie es kein Vista gab. Jetzt möchte M$ den schleppenden Absatz von Vista steigern und entzieht den illegalen XP-Nutzern die Sicherheitsgrundlage, um sie so zum Umstieg auf Vista zu animieren. Ich selbst find 's jedenfalls einleuchtend...

  8. Inoffizielle Update Packs: Vorerst keine neuen Versionen mehr #27
    Lenny
    Gast Standardavatar
    Zitat Zitat von Michel1980 Beitrag anzeigen
    Ich denke mal M$ denkt so: Es gibt Millionen von illegalen XP-Nutzern, die aber mittlerweile ein Sicherheitsbewusstsein entwickelt haben und sich die WGA-freien Updatepacks ziehen. Das war für MS solange i.O., wie es kein Vista gab. Jetzt möchte M$ den schleppenden Absatz von Vista steigern und entzieht den illegalen XP-Nutzern die Sicherheitsgrundlage, um sie so zum Umstieg auf Vista zu animieren. Ich selbst find 's jedenfalls einleuchtend...
    Mag sein, glaube aber nicht das es irgendeinen Chinesen, irgendwie beeindrucken wird

    ps. mein Freund aus Shanghai war bei mir zu Besuch, daher..

  9. Inoffizielle Update Packs: Vorerst keine neuen Versionen mehr #28
    Es war doch nur eine Frage der Zeit, bis das passiert. Was für einen Sinn macht der Aufwand für die ganze WGA-Geschichte, wenn man überall ganz legal Updatepacks ohne WGA-Prüfung bekommt?

    Damit ich auch was zum üblichen Offtopic-Gerede beigetragen habe:

    Macht doch einen (geschlossenen) Sticky-Thread mit dem Inhalt:
    • Microsoft stinkt
    • Microsoft spioniert
    • Microsoft ist doof (und "Billy-Boy" natürlich auch)
    • Ich bin cool und steige spätestens gestern auf Linux um
    Das ist doch sowieso der komprimierte Inhalt 75% aller News-Beiträge und würde einigen viel Tipperei und Aufregung ersparen.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Inoffizielle Update Packs: Vorerst keine neuen Versionen mehr #29
    Gallery / Moderator Avatar von Michel
    Zitat Zitat von Creeping Death Beitrag anzeigen

    Damit ich auch was zum üblichen Offtopic-Gerede beigetragen habe:

    Macht doch einen (geschlossenen) Sticky-Thread mit dem Inhalt:
    Das ist doch sowieso der komprimierte Inhalt 75% aller News-Beiträge und würde einigen viel Tipperei und Aufregung ersparen.
    Ja, aber wenn wir nicht mehr so nen Mist schreiben würden, hättest du ja gar nix mehr beizutragen

  12. Inoffizielle Update Packs: Vorerst keine neuen Versionen mehr #30
    TEAM Avatar von Mike

    Meine Hardware
    Mike's Hardware Details
    CPU:
    Intel Core i7-6700HQ 4x2.6 (3.2)GHz
    Mainboard:
    ASUS ROG GL552VM U3E1
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR4
    HDD/SSD:
    128GB M2 SSD, 1TB EVO850 SSD
    Grafikkarte:
    Intel HD 530 und NVidia GTX 960M
    Audio/Video:
    Conexant SmartAudio HD
    Laufwerke:
    DVD DA8A6SH
    Netzwerk:
    Intel Dualband Wireless AC 7265, Realtek GBE
    Gehäuse:
    ASUS ROG GL552VM
    Netzteil:
    Notebook
    Kühlung:
    Notebook
    Betriebssystem:
    Windows 10 64bit
    Notebook:
    ja, genau das beschriebene :D
    Handy/Tablet:
    Samsung Galaxy S6
    Sonstiges:
    Dual-Monitor, DSLR EOS 7D mk2, GPS, .......
    Zitat Zitat von Michel1980 Beitrag anzeigen
    Ja, aber wenn wir nicht mehr so nen Mist schreiben würden, hättest du ja gar nix mehr beizutragen
    wundert mich, dass du überhaupt darauf antwortest, wenn 75% aller Beiträge dich eigentlich nicht interessieren

Ähnliche Themen zu Inoffizielle Update Packs: Vorerst keine neuen Versionen mehr


  1. Two Worlds II: Vorerst keine Demo: Hallo 47479 TopWare teilte uns auf Anfrage mit, dass vor der Veröffentlichung von Two Worlds II mit keiner Demo zu rechnen sei. Rollenspielfans...



  2. [EU/CH] Update-Packs: Nach langer Pause neue Versionen erschienen: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif http://www.winboard.org/forum/imagehosting/13760469b99bec95fb.jpg Mit einem...



  3. PC-BSD und Knoppix starten mit neuen Versionen ins Jahr 2007: http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/59000/59077/168x168_only_scaled.jpg Die Linux-/Unix-/Open-Source-Community startet mit zwei neuen Versionen ins...



  4. Was ist der Unterschied zwischen Winboard Update Packs und AutoPatcher Packs ?: Was die Stabilität der UpdatePacks von Winboards angeht bin ich eigentlich sehr zufrieden. Jetzt habe ich aber ein andere, ähnliches UpdatePack...



  5. WinBoard Update Packs nicht mehr zum Download angeboten: Zitat: Seit einiger Zeit werden die WinBoard Update Packs nicht mehr zum Download angeboten. Finde ich sehr schade. So konnte man sich mit...