[DE] Jeder Zweite ist ein Raubkopierer

Diskutiere [DE] Jeder Zweite ist ein Raubkopierer im IT-News Forum im Bereich News; Wenn der Kunde die Rapper mag werden sie halt reich, oder was willst du dagegen machen?...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 50
  1. [DE] Jeder Zweite ist ein Raubkopierer #31
    Wenn der Kunde die Rapper mag werden sie halt reich, oder was willst du dagegen machen?

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. [DE] Jeder Zweite ist ein Raubkopierer #32
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    so einfach ist das...wie vor zig Jahren...
    Bleibt wachsam
    Stimmt vollkommen,man sollte wachsam bleiben.

  4. [DE] Jeder Zweite ist ein Raubkopierer #33
    Aloa ... wieder ganz tolle Studie ... sie haben 10'000 Personen befragt ... immerhin, andere Institute fragen 1000 Leute! Aber 10'000 und dann behaupten sie, jeder zweite Bundesbürger wäre ein Raubkopierer. Wie kann man eine solche Aussage mit der Befragung von 10'000 Personen bei einer Einwohnerzahl im Bundesgebiet von 82,3 Mio. rechtfertigen?
    Jeder zweite von 10'000, also 5,000 Raobkopierer in der Befragung sind sagenhafte 0,0061 % YEAH!! ... HALLO? ... ich mein 10'000 Leute fragen is schon viel und dauert ne Weile, aber es sind dann 0,012 % der Gesamtbevölkerung ... jegliche Hochrechnungen sind doch weit ab jeder Realtität? Mal ne Frage an die Mathematik-Studenten, -Professoren oder wer auch immer ... Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit bei dieser Datenbasis die Realität durch Hochrechnung zu treffen? ...
    Nun zum eigentlichen Inhalt ... Würde die Musikindustrie Musik unterstützen, die wirklich gehört wird, hätten sie schon mal weniger Probleme. Was bringt es, Charts an Verkaufszahlen festzumachen, die nicht etwa wiederspiegeln, wieviel von welchem Künstler der Endverbraucher gekauft hat, sondern wieviel die Discounter, Verkäufer etc. bestellt, gekauft und erstmal ins Lager geschafft haben?!?!! ... Und die ganzen Radio-Sender sind doch auch alle bestochen! Ersten spielen sie immer das selbe, so dass ich morgens meine Uhr nach stellen kann und zweitens spielen sie die Charts rauf und runter, die wie schon gesagt, von der Musikindustrie viel zu stark beieinflußt sind!
    Ja ... auch ich habe schon Musik-CDs gebrannt! ... und warum? ... ein Beispiel: Ich ... Audi-Fahrer und -Fan ... habe den Werbespot damals zum Q7 gesehen ... im Hintergrund: "Carla Vallet - Streets of Tomorrow" ... Bildunterschrift: "Carla Vallet - Streets of Tomorrow ... im Handel erhältlich" ... alles klar ... ab zu Media Ma*** ... "Haben wir nicht mehr, hatten wir vor ... lange her ... und war auch nur 2 Wochen im Regal. Ist auch nicht mehr lieferbar!" ... WAS? 2 Wochen in den Verkaufsregalen und dann nicht mehr lieferbar... ok weiter zum Satu** ... he he he ok ... gehen wir halt zu WOM (World of Musik, wer's net kennt) ... YIPPIE ... gucken wir halt im Internet ... ahhh guckst Du, da hammers ... hm, und wie hör ich's jetzt im Auto? ... naja zu irgendwas muss der Brenner ja gut sein!

    Und das ist nur ein Beispiel ... es gibt sogar sachen, die ich gern hör und überhaupt garnicht erst in den gängigen CD-Verkaufsstetten auftauchen ... wie komm ich da ran? Bestellen im Internet mit meiner Kreditkarte ... ok ... naja ... hab aber kein Vertrauen in die Bezahlmöglichkeiten im Internet ... also doch rum fragen, wer's hat und brennen ...

  5. [DE] Jeder Zweite ist ein Raubkopierer #34
    Zitat Zitat von Paule Beitrag anzeigen
    Wenn der Kunde die Rapper mag werden sie halt reich, oder was willst du dagegen machen?
    ich will nichts dagegen machen, ich höre kein rap.
    nur klagt die musikindustrie über einbußen und macht die raubkopierer verantwortlich....trotz einbußen haben die erfolgreichen künstler ein riesiges vermögen

  6. [DE] Jeder Zweite ist ein Raubkopierer #35
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    nur klagt die musikindustrie über einbußen und macht die raubkopierer verantwortlich....
    Bei dem Müll was die heutzutage produzieren brauchen die sich über die Einbußen auch nicht wundern,das hat mit RK nichts zu tun.Wer saugt sich schon so einen Mist.Die Musik ist einfach grottenschlecht.

  7. [DE] Jeder Zweite ist ein Raubkopierer #36
    Zitat Zitat von abcdabcd2 Beitrag anzeigen
    ich will nichts dagegen machen, ich höre kein rap.
    ich auch nicht
    Hatte dich falsch verstanden, dachte das sollte in eine andere Richtung gehen.

    zum Thema: Ich halte die Umfrageergebnisse schon für realistisch, 10.000 Befragte sind schon eine ganze Menge. Ob es nun genau 50% sind oder etwas mehr oder weniger spielt dann auch keine Rolle.
    Und: von den Charts sollte man sich nicht zu sehr blenden lassen. Gibt durchaus gute und sehr gute Musik.
    Aber mit dem Trash wird witzigerweise hervorragend verdient

  8. [DE] Jeder Zweite ist ein Raubkopierer #37
    seppjo
    Gast Standardavatar
    Jaja mein Browsercache ist voller illegaler Kopien jeden Mediatyps die auf Webpages angezeigt werden.
    Bekämpfung der Piraterie. Ich lach mich tot.
    Die sollen die CD's und DVD's zu einem vernünftigen Preis anbieten. Dann ist das Kopieren nahzu für Jedermann uninteressant. Kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, daß eine selbst gemachte Kopie günstiger zu machen ist als eine aus der Industrie. Wacht mal alle auf.
    Bei CD's & DVD's zwischen 3-5 EUR würde sicher die Verlockung der Kopie verschwindend gering sein.
    Außerdem wozu sollte es denn die Aufnahmegeräte überhaupt noch geben, wenn wir uns selbst nicht mal mehr die Daten für den eigenen Bedarf bzw. für irgend einen Freund/Bekannten aufnehmen dürften.
    Zu Zeiten der Audio-/Video-Kassetten war das Ganze niemals wirklich ein Thema. Ein Trauerzegunis der heutigen Zeit.

  9. [DE] Jeder Zweite ist ein Raubkopierer #38
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Zu Zeiten der Audio-/Video-Kassetten war das Ganze niemals wirklich ein Thema.
    Zu der Zeit war das mit dem Urheberrecht auch noch nicht so krass.Und der Kopierschutz (seit den 80er Jahren) war ja lächerlich.An jeder Ecke konntest die Macrokiller kaufen.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. [DE] Jeder Zweite ist ein Raubkopierer #39
    zu früheren Zeiten war das ja auch viel aufwändiger, heute passen auf nen USB-Stick mit 4 GB ~1000 Lieder. Das überspielen muss doch total nervig gewesen sein? (War damals noch nich soo alt )

  12. [DE] Jeder Zweite ist ein Raubkopierer #40
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    So lange ist das doch gar nicht her @Paule

Ähnliche Themen zu [DE] Jeder Zweite ist ein Raubkopierer


  1. Haftstrafen: Windows-Raubkopierer verurteilt: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/3645049e71acc36bd3.jpg Das Amtsgericht Nürnberg hat zwei Computer-Händler aus München und Nürnberg zu...



  2. Umfrage: Jeder fünfte Franzose ein Raubkopierer?: Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de



  3. Studie: Jeder zweite PC ist über den Browser angreifbar: Deutsches Sicherheitsnetz stellt kostenlose Prüfung zur Verfügung Während der Vorarbeiten zur neuen Studie "Browsersicherheit 2008" hat das...



  4. Raubkopierer sind Verbrecher: Der kleine Simon wird ganz schön verarscht und pisst sich in ein weil er als Raubkopierer ins Gefängnis soll. Das ist mal richtig mies...für den...



  5. Pfadfinderkinder sollen Raubkopierer aufspüren: Unterhaltungsindustrie begrüßt Hongkongs Kampagne Noch im Laufe dieses Sommers startet Hongkongs Regierung eine Kampagne, für die 200.000...