Digitale Ordnung ist das halbe Leben

Diskutiere Digitale Ordnung ist das halbe Leben im IT-News Forum im Bereich News; au weia, kann mir nicht vorstellen das die Ergebnisse halbwegs brauchbar sind. Ich ordne meine Bilder ganz einfach nach dem Jahr indem ich sie gemacht ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 18 von 18
  1. Digitale Ordnung ist das halbe Leben #11
    *michi*
    Gast Standardavatar
    au weia, kann mir nicht vorstellen das die Ergebnisse halbwegs brauchbar sind. Ich ordne meine Bilder ganz einfach nach dem Jahr indem ich sie gemacht habe. Wenn's ein besonderer Anlass war dann heißt das z.B. 2006_Urlaub oder ähnliches. Zu guter letzt bastle ich mir immer Webgalerien der Jahrgänge und so finde ich eigentlich immer alles wieder was ich so fotografiere. Hab so bislang 2825 Fotografien katalogiesiert und geordent.

    *michi*

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Digitale Ordnung ist das halbe Leben #12
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Ich halte das auch so,wird alles immer schön geordnet in Alben oder auch auf ext.Platte bzw. Dvds.

  4. Digitale Ordnung ist das halbe Leben #13
    Also ich traue den meisten Verwaltungs-Anwendungen für Fotos, Musik,... einfach nicht.

    Um so mehr die mit "Benutzerfreundlichkeit" und "alles automatisch mit einem Klick" werben um so mehr muss der Anwender die Kontrolle in die "Hände" der Software legen und darauf vertrauen dass alles funktioniert. Spätestens beim Software-Wechsel bzw. schon beim Upgrade kommen dann wieder die Probleme.

    Das ist auch einer der Gründe warum ich gar nicht auf Vista umsteigen will. Ich hasse das einfach, wenn ich von den Herstellern so gegängelt werde und keinen Einblick bzw. keine Kontrolle in die eigentliche Funktionsweise habe.

    Da mach ich lieber alles manuell, oder schreib mir selber ein Programm/Skript....

  5. Digitale Ordnung ist das halbe Leben #14
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Du denkst in der Richtung genauso wie ich,verstewhe schon das so viele meiner Kumpels so gut wie alle wieder Vista runtergeschmissen haben.
    Aber haben wollen sie es alle.

  6. Digitale Ordnung ist das halbe Leben #15
    HI,

    bin schon gespannt endlich mal wieder ein schöner Artikel

    Grüsse

  7. Digitale Ordnung ist das halbe Leben #16
    *michi*
    Gast Standardavatar
    Zitat Zitat von DiableNoir Beitrag anzeigen
    ....

    Das ist auch einer der Gründe warum ich gar nicht auf Vista umsteigen will. Ich hasse das einfach, wenn ich von den Herstellern so gegängelt werde und keinen Einblick bzw. keine Kontrolle in die eigentliche Funktionsweise habe.

    ...
    Du sprichst mir aus der Seele!. Vista hat nur für einen einen Vorteil, für die Inhaber von Urheberrechten, DRM Gängelung usw. Das ganze wird dann mit ein paar "Verbesserungen" wie die o.g. an den Mann oder die Frau gebracht... Ich steige auch nicht freiwillig um, bin mit meinem XP zufrieden.

    *michi*

  8. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Digitale Ordnung ist das halbe Leben #17
    31 GB und 25.000 Bilder.
    So eine schwachsinnige Software brauche ich aber nicht.
    Wer es nicht schafft da eine sinnvolle Struktur reinzubringen, der wird mit der Software auch nicht richtig umgehen können.
    Fotos sind alle in einem Ordner, darin Unterordner für jedes Jahr, darin Unterordner nach "Fotosession" mit z.B. "YYYY.MM.TT Teneriffa-Urlaub". Die Dateien sind mit EXIF-Datum und fortlaufendem Zähler benannt ... mit z.B. xnview ist das easy und minimaler Aufwand.

    Wenn ich eine Person suchen muss, dann kann man das doch am Ordner sehen und die Vorschau in xnview gibt mir den Rest. So oft kommt das doch nicht vor.

    Desktopsuche finde ich dagegen schon praktisch. Auch wenn man bei allen Dokumenten eine Struktur hat ... die ist nicht so leicht einzuhalten und für Mails müsste man sonst immer extra schauen.

    Naja, der Markt wirds richten und dann sehen wir wie gut das Programm ankommt.

    Grüße, Giga.

  10. Digitale Ordnung ist das halbe Leben #18
    hört sich toll an, funktioniert aber nur zu 50% (gesichtserkennung...) wie es soll, also kann es nur eine ergänzung zur persönlichen ordnung sein (genau wie die desktopsuche im vista oder osx).

Ähnliche Themen zu Digitale Ordnung ist das halbe Leben


  1. Halbe Million Österreicher verkauft Geschenke: Online-Marktplatz eBay mutiert zum Handelsplatz Enttäuschter Über 500.000 Österreicher planen, unbrauchbare Geschenke zu verkaufen. Mit dem Erlös...



  2. HP Drucker druckt nur halbe Seite: Hallo, ich hab folgendes Problem: Ich habe ein Laptop mit Win7 und möchte jetzt meinen Drucker, HP Officejet 4217 anschließen. Über USB...



  3. Eine halbe Milliarde Downloads von Firefox: Die Macher von Firefox haben vermeldet, dass seit dem Marktstart des Open-Source-Browsers nun 500 Millionen Downloads überschritten wurden. Das sehen...



  4. **** gelöst **** Nur halbe Kapazität bei SD-Karte: Hallo, hab mir letzte Woche eine Toshiba SD-Karte (2GB) gekauft. Die Karte funktionierte auch anfangs ohne Probleme und wird für ein mobiles...



  5. [gelöst] Brenner macht nur halbe sachen!!: Seit einiger Zeit will mein DVD-RW Brenner keine einzige CD komplett brennen, egal welches Programm ich verwende er bricht mit einer Fehlermeldung...