Apple Patch Day beseitigt mehr als 40 Schwachstellen

Diskutiere Apple Patch Day beseitigt mehr als 40 Schwachstellen im IT-News Forum im Bereich News; Was Microsoft in diesem Monat auslässt, gleicht Apple mehr als aus. Mit einem umfangreichen Sicherheits-Update bringt Apple zugleich auch die neue Version Mac OS X ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. Apple Patch Day beseitigt mehr als 40 Schwachstellen #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman

    Apple Patch Day beseitigt mehr als 40 Schwachstellen




    Was Microsoft in diesem Monat auslässt, gleicht Apple mehr als aus. Mit einem umfangreichen Sicherheits-Update bringt Apple zugleich auch die neue Version Mac OS X 10.4.9 heraus.

    Der dritte Patch Day in diesem Jahr ist bei Microsoft und Apple auf den selben Tag gefallen. Während Microsoft wie angekündigt keine Security Bulletins veröffentlicht hat, bringt Apple eine neue Version von Mac OS X und ein umfangreiches Sicherheits-Update für die Vorversion 10.3.x. Die zahlreichen darin enthaltenen Bugfixes sind in Mac OS X 10.4.9 bereits eingebaut.

    Über 40 Sicherheitslücken werden mit dem Sicherheits-Update 2007-003 beseitigt. Darunter ist auch ein gutes Dutzend Schwachstellen, die sich zum Einschleusen und Ausführen von beliebigem Code ausnutzen lassen. Viele davon betreffen den Umgang mit bestimmten Dateitypen, von PDF über Flash bis zu Bilddateien und Disk-Images.

    Für Benutzer der Version 10.4. von Mac OS X (Tiger) empfiehlt sich das Update auf die neue Version 10.4.9, dessen Download mit 72 bis 310 MB zu Buche schlägt. Für Mac OS X 10.3.9 (Panther) ist das Update mit 36 MB für die Client- und 49,5 MB für die Server-Version vergleichsweise schlank. Alle Aktualisierungen sind über die Apple-Download-Seite oder die ins System integrierte Update-Funktion erhältlich. Hier gibt es auch noch ein Update für iPhoto, mit dem einige der im Januar beim Monat der Apple Bugs bekannt gewordenen Schwachstellen beseitigt werden.

    Quelle: IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT Online

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Apple Patch Day beseitigt mehr als 40 Schwachstellen #2
    Schwergewicht Avatar von Bullayer
    Mehr als 40 Schwachstellen, das nenn ich nen faulen Apfel.

  4. Apple Patch Day beseitigt mehr als 40 Schwachstellen #3
    Naja ein Fenster mit mehreren Hunter schwachstellen is auch nicht so toll.

    Alleine die Heizkosten

  5. Apple Patch Day beseitigt mehr als 40 Schwachstellen #4
    Zitat Zitat von bullayer Beitrag anzeigen
    Mehr als 40 Schwachstellen, das nenn ich nen faulen Apfel.

    Dann sach ich nur gammliges Fenster

  6. Apple Patch Day beseitigt mehr als 40 Schwachstellen #5
    Lenny
    Gast Standardavatar
    Zitat Zitat von bullayer Beitrag anzeigen
    Mehr als 40 Schwachstellen, das nenn ich nen faulen Apfel.

    Immerhin lohnt sich hier das patchen

  7. Apple Patch Day beseitigt mehr als 40 Schwachstellen #6
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Mehr als 40 Schwachstellen, das nenn ich nen faulen Apfel.
    Hätte ich jetzt echt nicht gedacht,das es so viele Schwachstellen gibt.

Ähnliche Themen zu Apple Patch Day beseitigt mehr als 40 Schwachstellen


  1. Java-Update: Mehr als 20 Sicherheitslücken in Java beseitigt: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif http://www.winboard.org/forum/imagehosting/137604bb4a6ff57374.jpg Das neueste...



  2. Secunia: Firefox hat mehr Schwachstellen als Konkurrenz-Browser: Mozilla hat im vergangenen Jahr 115 Schwachstellen in Firefox gemeldet. Nur 30 Sicherheitslücken machen Opera zum sichersten Browser. Microsoft...



  3. Vista SP1: Microsoft beseitigt Fehler im Vorab-Patch: Für einige Vista-Anwender, die auf das Service Pack 1 für Microsofts aktuelles Betriebssystem warteten, wurden bereits die Vorbereitungen eine wahre...



  4. Excel 2003: Überarbeiteter Patch beseitigt Rechenfehler: Ein in der vergangenen Woche veröffentlichter Sicherheits-Patch für Excel 2003 führt dazu, dass sich die Tabellenkalkulation verrechnet. Dieser...



  5. Apple-Patch in der Kritik: Der Sicherheits-Update 2006-3 behebt nicht alle kritischen Probleme in Safari, Quicktime und iTunes. Der letzten Donnerstag publizierte...