Fraunhofer schickt CD-Spionagetechnik ins Rennen

Diskutiere Fraunhofer schickt CD-Spionagetechnik ins Rennen im IT-News Forum im Bereich News; Zitat von Ronny2 Hierdurch könnte man auf den Kopierschutz (und den damit verbundenen Ärger) verzichten! Und eigentlich ist das doch das Ziel dieser Wasserzeichen-Methode. Die ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 34
  1. Fraunhofer schickt CD-Spionagetechnik ins Rennen #11
    Lenny
    Gast Standardavatar
    Zitat Zitat von Ronny2 Beitrag anzeigen
    Hierdurch könnte man auf den Kopierschutz (und den damit verbundenen Ärger) verzichten! Und eigentlich ist das doch das Ziel dieser Wasserzeichen-Methode.
    Die Betonung liegt auf könnte, ich könnte mir eher vorstellen das es zusätzlich kommt...ausserdem ist @emmerts Einwand auch nicht von der Hand zu weisen.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fraunhofer schickt CD-Spionagetechnik ins Rennen #12
    Gast261112
    Gast Standardavatar
    Zitat Zitat von Ronny2 Beitrag anzeigen
    Ich sehe das allerdings genau andersherum und eher positiv: Hierdurch könnte man auf den Kopierschutz (und den damit verbundenen Ärger) verzichten! Und eigentlich ist das doch das Ziel dieser Wasserzeichen-Methode.
    Ich sehe das genauso!

    Und zweitens noch mal genau den Artikel lesen. Es geht dabei um Film Versionen die vor dem Offiziellen Start an gewisse Personen verschickt werden. Das sind spezielle CD/DVD die z.B. an die Redaktionen von der Filmpresse und anderen Institutionen verschickt werden. Jede CD/DVD ist ein Einzelstück. Man möchte damit die Ratten im eigenen Nest vernichten!

    Es hat also nichts mit der CD/DVD aus dem Laden zu tun. Der Aufwand jede einzelne CD/DVD mit einen Digitalen Wasserzeichen zu versehen ist schliesslich enorm groß.

  4. Fraunhofer schickt CD-Spionagetechnik ins Rennen #13
    Zitat Zitat von Goldener_Handschuh Beitrag anzeigen
    Ich sehe das genauso!

    Und zweitens noch mal genau den Artikel lesen. Es geht dabei um Film Versionen die vor dem Offiziellen Start an gewisse Personen verschickt werden. Das sind spezielle CD/DVD die z.B. an die Redaktionen von der Filmpresse und anderen Institutionen verschickt werden. Jede CD/DVD ist ein Einzelstück. Man möchte damit die Ratten im eigenen Nest vernichten!

    Es hat also nichts mit der CD/DVD aus dem Laden zu tun. Der Aufwand jede einzelne CD/DVD mit einen Digitalen Wasserzeichen zu versehen ist schliesslich enorm groß.
    Sorry, aber der Artikel liest sich grundsätzlich auch in die hier beschriebene Richtung. Vor ein paar Jahren war es auch enorm teuer, eine DVD zu brennen und jetzt ist es ernorm billig.

  5. Fraunhofer schickt CD-Spionagetechnik ins Rennen #14
    Nun ja das wird auch geknakt werden!

  6. Fraunhofer schickt CD-Spionagetechnik ins Rennen #15
    Zitat Zitat von desertfox Beitrag anzeigen
    Nun ja das wird auch geknakt werden!
    Genau so wird es kommen

  7. Fraunhofer schickt CD-Spionagetechnik ins Rennen #16
    seppjo
    Gast Standardavatar
    @Ronny2,
    so hab ichs noch gar nicht betrachtet.
    Mir geht's aber trotzdem auf die *****. Die sollen mal Musikdaten so lassen wie Sie aufgenommen wurden. Was wir heutzutage präsentiert bekommen wird so langsam zu einer Unverschämtheit. Die Masse weiß einen guten Klang nicht mal mehr zu schätzen & beurteilen! Verkümmerte Daten auf einem Datenträger um einen Kopierschutz zu gewährleisten. Jetzt noch Wasserzeichen mit rein. Ist alles andere als verständlich. Für solch einen Schrott sollte man keinen Cent ausgeben! Was sich die Musik & Filmindustrie leistet ist ein absolutes Dilemma.
    Ursache dafür ist:
    -CD & DVD Preise sind immer noch viel zu hoch (Für 5EUR pro CD wäre eine Kopie nahezu unattraktiv und immer noch sehr gewinnbringend. Außerdem dürfte es sich dann durch die steigenden Abnahmen wieder wegrelativieren.)
    -die totale Kontrolle

    Ich bin mir sicher die Masse wäre auch mit einem besseren Klang zu überzeugen und nicht nur durch knebeln mit einem besseren Kopierschutz & Wasserezeichen. Das sind schon die ersten Hinweise auf einen verzweifelten Sinnlosen Kampf der sich Aufgrund der ständigen weiteren Digitalisierung aufbauscht. Wann werden die anfangen mit unseren eigenen privaten Daten solch einen Quatsch zu machen. Es ist doch offensichtlich, daß dies nicht verhindert werden kann. Eine traurige Entwicklung der digitalen Medien. Wir erzeugen weiterhin neue Probleme! Na danke an die Industrie.

    Die Leidtragenden bleiben weiterhin die Musik- & Filmpuristen und die die sich selbst noch was wert sind.

  8. Fraunhofer schickt CD-Spionagetechnik ins Rennen #17
    DOS-Hexer
    Gast Standardavatar
    Es geht doch nur darum Vorab-Versionen zu Kennzeichnen. Damit habe ich kein Problem. Selbst wenn die Massen CD, z.B. pro Produktionsfolge ein Wasserzeichen hat wäre mir das egal. Ich kaufe meine Datenträger ohnehin gegen Barzahlung im Laden. Ist jedenfalls besser als diese Anwenderfeindlichen Kopierschutzgeschichten.

  9. Fraunhofer schickt CD-Spionagetechnik ins Rennen #18
    Schwergewicht Avatar von Bullayer
    Zitat Zitat von desertfox Beitrag anzeigen
    Nun ja das wird auch geknakt werden!
    Wie alles andere auch...

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Fraunhofer schickt CD-Spionagetechnik ins Rennen #19
    Zitat Zitat von seppjo Beitrag anzeigen
    Die sollen doch auf Ihrem eigenen Dreck sitzen bleiben.
    Wenn das doch Dreck ist, warum regst Du Dich dann auf? Dann kann Dir das doch am Ar... vorbei gehen ob der Dreck geschützt ist oder nicht... Oder stehst Du auf Dreck...

  12. Fraunhofer schickt CD-Spionagetechnik ins Rennen #20
    Schwergewicht Avatar von Bullayer
    Zitat Zitat von Freak-X Beitrag anzeigen
    Also ich finde diesen Lösungs-Ansatz auch wesentlich besser, als diese DRM-Kacke...
    ... läuft aber im Endeffekt auf das Selbe heraus.

Ähnliche Themen zu Fraunhofer schickt CD-Spionagetechnik ins Rennen


  1. Nürburgring 24 Stunden-Rennen: Falls es jemanden interessiert: 24H Rennen auf der Nordschleife als Live-Stream. Start: Heute 15:00. ...



  2. Intel: Das GHz-Rennen ist vorbei: http://images.gamestar.de/images/idgwpgsgp/bdb/99324/152x.jpg Das GHz-Rennen ist vorbei. In einem Interview mit Technology Review erklärte der...



  3. Fraunhofer: Neue Lithium-Akkus ohne Brandgefahr: Auf der Hannover-Messe wollen Forscher des Fraunhofer Instituts für Silicatforschung (ICS) in Würzburg Prototypen von neuartigen...



  4. Microsoft schickt Spamjäger ins Rennen: Erkennungstool nutzt Suchmaschinen-Technologie Microsoft intensiviert seine Aktivitäten gegen Spam und hat dazu ein neues Tool präsentiert. Die...