Terroristen wollten Internet in England lahm legen

Diskutiere Terroristen wollten Internet in England lahm legen im IT-News Forum im Bereich News; Dumm gelaufen Da tun die Politiker soviel für unsere Terror-Abwehr und jetzt ist da ja wirklich Terror Was sollen wir jetzt machen? <<< Wirklich was ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 67
  1. Terroristen wollten Internet in England lahm legen #11
    Dumm gelaufen

    Da tun die Politiker soviel für unsere Terror-Abwehr und jetzt ist da ja wirklich Terror

    Was sollen wir jetzt machen? <<< Wirklich was dagegen tun (sinvoll was dagegen machen) und aufhören die Bürger zu überwachen wäre mal nen Anfang

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Terroristen wollten Internet in England lahm legen #12
    Zitat Zitat von Benutzer Beitrag anzeigen
    aufhören die Bürger zu überwachen wäre mal nen Anfang

    Pass mal auf! Die Anschläge vom 11.11 wurden zum großen Teil in Deutschland geplant.
    Leider hat unserer Polizei keinen Stellenwert und keine wirkliche Macht mehr in Deutschland. Hätte unserer Polizei mehr rechte, dann hätten die schon einige Sachen verhindern können.
    Aber wenn die eine Hausdurchsuchung machen wollen, müssen die erst mal 10000 Anträge ausfüllen und über 5000 Instanzen gehen um das Recht zu bekommen.
    In der USA haben die noch ein bißchen mehr Rechte und die Leute haben Respekt vor den Cops dort

  4. Terroristen wollten Internet in England lahm legen #13
    es wäre gut wenn die politiker sich mal die wünsche der terroristen anhören würden

    wenn da was sinnvolles rauskommt wie zb ihr zieht unser land ab und wir bauen uns ein gutes wirtschafts land ohne diktatur usw auf dann wäre dass sinnvoll
    aber wenn die nur auf abzug der soldaten drauf loshämmern und nachher wieder weiter hunger und leiden verstreuen dann wird das keinen sinn haben dass man die truppen abzieht

    mfg

  5. Terroristen wollten Internet in England lahm legen #14
    Lenny
    Gast Standardavatar
    Zitat Zitat von PraesidentEvil Beitrag anzeigen

    Müssen wir für die Dummheit unserer Regierung in Angst und Schrecken leben?
    Wir leben in Angst und Schrecken, weil es diese Irren mit Rauchschebart und Turban gibt....

    Die haben bisher nur die Füße in Deutschland still gehalten, weil Sie hier ihren ruhigen Stützpunkt hatten, jetzt sitzt Ihnen Schäuble im Nacken, da werden Sie munter. Wer geglaubt hat, das wir auf der Insel der Glückseligen leben, ist ein riesiger Träumer...


    es wäre gut wenn die politiker sich mal die wünsche der terroristen anhören würden
    Wie lächerlich ist das denn ? ...mit Terroristen verhandelt man nicht, die legt man um..

  6. Terroristen wollten Internet in England lahm legen #15
    Zitat Zitat von Bohnenjim Beitrag anzeigen
    es wäre gut wenn die politiker sich mal die wünsche der terroristen anhören würden

    wenn da was sinnvolles rauskommt wie zb ihr zieht unser land ab und wir bauen uns ein gutes wirtschafts land ohne diktatur usw auf dann wäre dass sinnvoll
    hört sich sehr sinnvoll an
    Können ja mal im Kanzleramt oder im Weißen Haus anrufen.
    Ne mal im Ernst: Terrorismus bekämpft man doch nicht durch Truppenabzug. Dann geht das Ganze einfach in verschärfter Form woanders weiter. Man bedenke z.B., dass Pakistan ein ansehnliches Atomarsenal besitzt.

  7. Terroristen wollten Internet in England lahm legen #16
    BORG45
    Gast Standardavatar
    Diese "Terroristen" haben im Prinzip seid Mohammed´s Zeiten kaum etwas dazugelernt.
    Mohamed hat ihnen den Koran gegeben, hat gesagt, daß dies die absolute Wahrheit sei, und Punkt. Mich würde mal interessieren, wer von denen dieses Buch überhaupt mal selber gelesen hat. Und zwar im Original und nicht in der Interpretation irgendeines Kalifen. Falls diese Wüstensöhne und Kameltreiber überhaupt lesen können. Lieber schlagen sie ihre Frauen weiter, sperren sie ein und wettern gegen alles und jeden.

    Ich muß mich hier nur in der Nachbarschaft umschauen, und mal so einen fragen, ob Mohammed überhaupt den Besitz des neuesten Handy´s gestattet hat. Oder das Fahren mit einem Scooter mit ausgeräumten Auspuff.

    Wenns knallt, dann knallts eben.
    Und wenn z.B. die Türkei doch nach Europa kommt, zieh ich aus zu den Eskimo´s.....

  8. Terroristen wollten Internet in England lahm legen #17
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Terroristen hin oder her,in ein paar Tagen ist die Frist verstrichen mit den Geiseln im Irak und wenn die Deutschen nicht aus Afghanistan abziehen haben wir hier den gleichen Salat.

  9. Terroristen wollten Internet in England lahm legen #18
    Lenny
    Gast Standardavatar
    Zitat Zitat von Fireblade Beitrag anzeigen
    Terroristen hin oder her,in ein paar Tagen ist die Frist verstrichen mit den Geiseln im Irak und wenn die Deutschen nicht aus Afghanistan abziehen haben wir hier den gleichen Salat.
    Den Salat haben wir hier schon längst, die warten nur auf den Startschuss..was sollte Deutschland denn tun, sich den Terroristen ergeben ? ..ausserdem überleg mal was Deutschland in Afghanistan macht, die bauen dort Schulen, Bewässerungsanlagen, die sind dort ein besseres THW und dafür werden wir bedroht ? die wollen doch gar keinen Frieden, kämpfen Sie nicht gegen den Westen, legen Sie sich Gegenseitig um...

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Terroristen wollten Internet in England lahm legen #19
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Hast schon Recht Lenny,aber meine Meinung dazu ist,das sie sich aus islamischen Ländern zurückziehen sollten.Die sind da nicht gern gesehen,gab auch schon zu viele Vorkommnisse.Denk mal an die Soldaten die Totenschändung betrieben haben,meinste die haben das da nicht gesehen,wo die da mit den Totenschädeln rumgespielt und sich darüber lustig gemacht haben.
    Eins steht fest..die Deutschen werden dort genauso gehasst wie auch andere Nationen.In deren Augen sind wir nichts anderes als Ungläubige.
    Österreich ist übrigens auch betroffen.

  12. Terroristen wollten Internet in England lahm legen #20
    Lenny
    Gast Standardavatar
    Zitat Zitat von Fireblade Beitrag anzeigen
    .Denk mal an die Soldaten die Totenschändung betrieben haben,meinste die haben das da nicht gesehen,wo die da mit den Totenschädeln rumgespielt und sich darüber lustig gemacht haben.
    Dann bist Du nicht informiert, das hat die Afghanen garnicht interessiert, die haben damit selber Fußball gespielt..das wurde nur von westlichen Medien wiedermal aufgebauscht. Ein Krieg ist nun mal kein Treffen von Klosterschülern...und nein, Deutsche werden dort nicht gehasst, gehasst werden Sie von den Clan Chefs, die sich in ihren Raubzügen und Opiumhandel gestört sehen.

Ähnliche Themen zu Terroristen wollten Internet in England lahm legen


  1. Online Spiel legt Internet lahm: Hallo, ich hab folgendes Problem. Wenn ich Test Driver Unlimited online Spiele und ich mit mehreren Spielern unterwegs bin ( 7 Spielern) fängt es...



  2. Internet an einem Rechner schnell am anderen Lahm: Hi, wir haben nun eine DSL 6000 Leitung. Mein Vater läd drüben mit 700 KB/s und ich gurck noch mit 200 KB/s rum. Das ist sogar langsamer als vorher....



  3. [DE] Viagra-Mails legen Polizeicomputer lahm: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif http://www.winboard.org/forum/imagehosting/137604710c708245dc.jpg Tagelang...



  4. Patch-Day: Microsoft-Updates legen CPU lahm: Newsmeldung von Ronny2 Die im Rahmen des Microsoft-Patch-Days veröffentlichen Updates können dazu führen, dass der Hauptprozessor (CPU) bis zu 100...



  5. SP II Installation - Internet lahm!: Halli Hallo&#33; Sachverhalt: Ich habe gestern meine Platte neu formatiert bzw. formatieren müssen. Mein Adobe Acrobat 7.0 zwang mich dazu. Nun: Da...