[EU/DE] Datenschützer: Online-Durchsuchungen verursachen Sicherheitslöcher

Diskutiere [EU/DE] Datenschützer: Online-Durchsuchungen verursachen Sicherheitslöcher im IT-News Forum im Bereich News; Nach Ansicht von Datenschützern verletzen Online-Durchsuchungen nicht nur Persönlichkeitsrechte, sondern reißen auch gravierende Sicherheitslücken in die Computersysteme. Der stellvertretende Datenschutzbeauftragte Schleswig-Holsteins, Johann Bizer, warnte mit ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. [EU/DE] Datenschützer: Online-Durchsuchungen verursachen Sicherheitslöcher #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman

    [EU/DE] Datenschützer: Online-Durchsuchungen verursachen Sicherheitslöcher





    Nach Ansicht von Datenschützern verletzen Online-Durchsuchungen nicht nur Persönlichkeitsrechte, sondern reißen auch gravierende Sicherheitslücken in die Computersysteme.

    Der stellvertretende Datenschutzbeauftragte Schleswig-Holsteins, Johann Bizer, warnte mit Blick auf die Sitzung der Datenschutzbeauftragten von Bund und Ländern, davor, Online-Durchsuchungen von Privat-Computern gesetzlich zu erlauben. Wie Bizer im „Deutschlandradio Kultur“ sagte, sprenge das heimliche Ausspähen von Rechnern die Grenzen jeder Verhältnismäßigkeit.

    Diese Aktionen sollen dem Geheimdienst in Zukunft unter bestimmten Aspekten der Terrorbekämpfung erlaubt werden. Bizer schilderte weiter, auf diese Weise wolle man Schleusen und geheime Falltüren in Computersysteme Verdächtiger einbauen, um an Informationen heranzukommen.

    Der Gesetzgeber übersehe dabei jedoch, dass damit gravierende Sicherheitslöcher in den betroffenen Systemen entstünden. Bizer betonte: „Wir kriegen Sicherheit nur dadurch, dass wir hohe Sicherheitshürden bei der Kommunikationstechnik einsetzen, um auf diese Art und Weise jedem die Möglichkeit zu geben, seine Kommunikation auch selbst hochwertig zu schützen. Andersherum werden die Freiheitsrechte all derjenigen, die überhaupt nicht betroffen sind, ganz gravierend gefährdet. Wir warnen eindringlich davor, diesen Weg der Unsicherheit zu beschreiten.“

    In der vergangenen Woche hatte der ehemalige Bundesinnenminister Gerhart Baum (FDP) eine Verfassungsbeschwerde gegen das Ausspähen privater Computer eingelegt. Seiner Meinung nach, verstoße das Gesetz gleich gegen drei Grundrechte: Die Unverletzlichkeit der Wohnung, das Recht auf informationelle Selbstbestimmung und die Garantie eines effektiven Rechtsschutzes.

    Quelle: IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT Online

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. [EU/DE] Datenschützer: Online-Durchsuchungen verursachen Sicherheitslöcher #2
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    In der vergangenen Woche hatte der ehemalige Bundesinnenminister Gerhart Baum (FDP) eine Verfassungsbeschwerde gegen das Ausspähen privater Computer eingelegt
    Bin mal gespannt was dabei herumkommt.

  4. [EU/DE] Datenschützer: Online-Durchsuchungen verursachen Sicherheitslöcher #3
    Das will ich sehen, wie die auf meinen Computer zugreifen wollen^^
    Allein durch den "router" kommen die nicht.

  5. [EU/DE] Datenschützer: Online-Durchsuchungen verursachen Sicherheitslöcher #4
    Hi,

    *Meinung an*
    ich mag dradio (nicht deutsche Welle ).
    Das ist mal ein schöner Bericht ohne Verbildungsauftrag.
    *Meinung aus*

    Grüsse

  6. [EU/DE] Datenschützer: Online-Durchsuchungen verursachen Sicherheitslöcher #5
    Meines Erachtens, verstößt allein schon das Einbringen dieses Antrags gegen das Grundgesetz! Da diese Praxis das Grundgesetz bzw. wesentliche Teile davon außer Kraft setzen würde! Also ist dieses Vorhaben Verfassungsfeindlich und die Initiatoren davon gehören vom Verfassungsschutz überwacht!
    Mit solch einem Gesetz wäre das bischen Privatsphäre welches man bisher sich noch bewahren konnte, Ad ab Surdum geführt!
    Systemkritische Stimmen würden sang und klanglos Mundtot gemacht und würden sicherlich bald wie zu NS Zeiten in den Gefängnissen verschwinden!
    Was hindert die denn daran, einem "Verdächtigen" belastendes Material auf den PC zu platzieren?
    Wir sollten alle eine Anzeige gegen diese Leute erstatten!
    Wir müssen langsam anfangen zu begreifen, das unsere Freiheit auf dem Spiel steht!

    gruß

    jerrymaus

  7. [EU/DE] Datenschützer: Online-Durchsuchungen verursachen Sicherheitslöcher #6
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Wir sollten alle eine Anzeige gegen diese Leute erstatten!
    Wir müssen langsam anfangen zu begreifen, das unsere Freiheit auf dem Spiel steht!
    In Deutschland undenkar @jerrymaus
    Da werden eher Pampers geordert,ehe sich da was rührt und das haben die schon lange erkannt.Deutschland ist ein Land der Feiglinge geworden.

  8. [EU/DE] Datenschützer: Online-Durchsuchungen verursachen Sicherheitslöcher #7
    Lenny
    Gast Standardavatar
    Zitat Zitat von jerrymaus Beitrag anzeigen
    Meines Erachtens, verstößt allein schon das Einbringen dieses Antrags gegen das Grundgesetz! Da diese Praxis das Grundgesetz bzw. wesentliche Teile davon außer Kraft setzen würde! Also ist dieses Vorhaben Verfassungsfeindlich
    Das sehe ich ähnlich, allein schon aus dem Grund, das Dies alles obendrein noch ,ohne die Justiz stattfinden soll...kein Antrag bei einem Richter, dem erst die Gründe dargelegt werden müssen, der sein OK geben muß, nein alles im dunklen Kämmerchen ohne jegliche Kontrolle.

    Da ist dem Mißbrauch Tür und Tor geöffnet, jeder kleine Beamte, kann dabei seine persönlichen Rachegelüste ausleben, ob es nun die Ehefrau die Ihn betrogen, oder der Nachbar der Ihn geärgert hat, ist...ruckzuck hat man eine Person zur Unperson gemacht, alles kein Thema.

    Ich vermute den Hauptgrund einfach darin, das sich die Politik des Bürgers versichern will, wissen will was so abgeht...wird der Bürger mal aufmüpfig, weil es etwas dagegen hat, man den Feudalismus wieder einführt - von einführen will, kann ja schon nicht mehr die rede sein, wird sind ja schon mittendrinnen -
    ,dann verschwindet besagte Person/Personenkreis einfach mal, klappte in der ehemaligen DDR auch...für mich steht eindeutig die Demokratie auf dem Spiel.

    Besonders in dem Zusammenhang, das die eigentlichen Regenten in diesem Land die Wirtschaftsverbände/BDI sind, Politiker sind schon lange nur noch Handlanger und asuführende Organe.

    Tatsache ist, wenn wir das zulassen, werden wir uns mächtig umgucken, dann haben wir eine andere Gesellschaft, eine Gesellschaft in der das Mißtrauen regiert, man sich nicht mehr traut, private Gespräche am Telefon zu führen, nicht mehr traut spezielle, private Details per Brief mitzuteilen,per Mail ja schon jetzt nicht mehr. Es keine Geschäftsgeheimnisse mehr gibt, wer das Geld hat kommt an alle Informationen.

    Bei der nächsten Bewerbung im Job wird erstmal beim BKA/Verfassungsschutz nachgefragt..die Krankengeschichte bei der Krankenkasse abgefragt..Zukunftsprognosen der SCHUFA mit einbezogen..und wehe man hat als Kind mal Dummheiten gemacht, der große Bruder weiß alles...

    Wer das abnickt, hängt entweder mit drinnen, oder ist strohdumm...wer hier noch mit dem Argument kommt -ich hab ja nichts zu verbergen- der hat es nicht kapiert und kann sein Leben gleich öffentlich machen, in dem Er in ein Glashaus zieht und so jeden daran teilhaben lässt, inklusive schwarzem Brett an dem Er seine Korrespondenz öffentlich aushängt.

    Die Forderung nach der Totalüberwachung, hat auf jeden Fall nichts, absolut garnichts mit der Terrorgefahr zu tun...denn grade in diesem Bereich sind die konventionelle Mittel noch lange nicht ausgeschöpft.

  9. [EU/DE] Datenschützer: Online-Durchsuchungen verursachen Sicherheitslöcher #8
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Da ist dem Mißbrauch Tür und Tor geöffnet
    Das ist das schlimme daran.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. [EU/DE] Datenschützer: Online-Durchsuchungen verursachen Sicherheitslöcher #9
    der terror öffnet manchen (im wahrsten sinne des wortes) alle türen

  12. [EU/DE] Datenschützer: Online-Durchsuchungen verursachen Sicherheitslöcher #10
    Meines Erachtens, verstößt allein schon das Einbringen dieses Antrags gegen das Grundgesetz! Da diese Praxis das Grundgesetz bzw. wesentliche Teile davon außer Kraft setzen würde! Also ist dieses Vorhaben Verfassungsfeindlich und die Initiatoren davon gehören vom Verfassungsschutz überwacht!
    Mit solch einem Gesetz wäre das bischen Privatsphäre welches man bisher sich noch bewahren konnte, Ad ab Surdum geführt!
    Systemkritische Stimmen würden sang und klanglos Mundtot gemacht und würden sicherlich bald wie zu NS Zeiten in den Gefängnissen verschwinden!
    Was hindert die denn daran, einem "Verdächtigen" belastendes Material auf den PC zu platzieren?
    Wir sollten alle eine Anzeige gegen diese Leute erstatten!
    Wir müssen langsam anfangen zu begreifen, das unsere Freiheit auf dem Spiel steht!

    gruß

    jerrymaus
    Du sagst es. Wenn wir nicht bald auf die Barikaden gehen, dann können wir aus BRD bald DDR machen, dann heisst Polizei demnächst STASI.
    So kanns einfach nich gehn und es is eine Unverschämtheit, was sich der Staat da unter dem Denkmantel der Terrorbekämpfung rausnehmen will!
    Und dann auch noch ohne richterliche Erlaubnis.
    Das kann ja echt heiter werden in DE...
    Gut das wenigstens ein Politiker endlich mal wachgeworden is, und gesehn hat, was dieses Gesetz ist: Eine Straftat des Staates gegenüber seinen Bürgern oder anders ausgedrückt: eine Missachtung des wichtigsten Gesetzes Deutschlands, des Grundgesetzes.
    Hoffentlich bemerken noch mehr Politiker, was sie da für einen Wahnsinn planen...
    Schön wärs wenn der BGH diesem Gesetz den Todesstoß versetzen würde...

    Gruß
    Max

Ähnliche Themen zu [EU/DE] Datenschützer: Online-Durchsuchungen verursachen Sicherheitslöcher


  1. EU-weite Online-Durchsuchungen?: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/137604964e2cae4861.jpg Briten unterstützen Pläne. Wie die Times berichtet , gibt es Pläne der...



  2. SPD: Online-Durchsuchungen sollen ins BKA-Gesetz: Das Bundesverfassungsgericht wird am Mittwoch, dem 27. Februar 2008, sein Urteil über die umstrittene Online-Durchsuchung fällen, die es im...



  3. Schäuble für Online-Durchsuchungen: :rofl1 22836



  4. [DE] Datenschützer: Online-Durchsuchungen jetzt nicht durchpauken: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif http://www.winboard.org/forum/imagehosting/137604649992824d43.bmp Der...



  5. Datenschützer gegen Pläne für Online-Durchsuchungen: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b4eab3757c4.gif Experte sieht in Vorhaben einen schweren Eingriff Thüringens...