THG-Test: Windows Vista vs. Windows XP

Diskutiere THG-Test: Windows Vista vs. Windows XP im IT-News Forum im Bereich News; Trotz aller Zustimmung zu Euren Meinungen bin ich eher überrascht wie gut Vista doch funktioniert ... ich hatte es mir doch um einiges "brutaler" vorgestellt ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 41
  1. THG-Test: Windows Vista vs. Windows XP #31
    Freak-X
    Gast Standardavatar
    Trotz aller Zustimmung zu Euren Meinungen bin ich eher überrascht wie gut Vista doch funktioniert ... ich hatte es mir doch um einiges "brutaler" vorgestellt ... also mein Fazit - ich bin positiv überrascht!
    Kennst du zufällig Mike40 persönlich?

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. THG-Test: Windows Vista vs. Windows XP #32
    Gallery / Moderator Avatar von Michel
    Zitat Zitat von itsander Beitrag anzeigen
    Trotz aller Zustimmung zu Euren Meinungen bin ich eher überrascht wie gut Vista doch funktioniert ... ich hatte es mir doch um einiges "brutaler" vorgestellt ... also mein Fazit - ich bin positiv überrascht!
    Dito.

  4. THG-Test: Windows Vista vs. Windows XP #33
    TEAM Avatar von Mike

    Meine Hardware
    Mike's Hardware Details
    CPU:
    Intel Core i7-6700HQ 4x2.6 (3.2)GHz
    Mainboard:
    ASUS ROG GL552VM U3E1
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR4
    HDD/SSD:
    128GB M2 SSD, 1TB EVO850 SSD
    Grafikkarte:
    Intel HD 530 und NVidia GTX 960M
    Audio/Video:
    Conexant SmartAudio HD
    Laufwerke:
    DVD DA8A6SH
    Netzwerk:
    Intel Dualband Wireless AC 7265, Realtek GBE
    Gehäuse:
    ASUS ROG GL552VM
    Netzteil:
    Notebook
    Kühlung:
    Notebook
    Betriebssystem:
    Windows 10 64bit
    Notebook:
    ja, genau das beschriebene :D
    Handy/Tablet:
    Samsung Galaxy S6
    Sonstiges:
    Dual-Monitor, DSLR EOS 7D mk2, GPS, .......
    @freak-x

    anscheinend kennen mich schon 2

    Zum Thema: Vista ist mindestens gleich gut bei der Markteinführung im Verhältnis zu XP im Jahr 2001. Mit natürlich noch mehr Hardwareunterstützung etc.

    Stellt euch mal vor Vista kennt JEDEN TREIBER von JEDEM TEIL. Wie groß wäre die Installations-DVD ...... 50 GB ??

    Mike

  5. THG-Test: Windows Vista vs. Windows XP #34

    Cool

    Zitat Zitat von Freak-X Beitrag anzeigen
    Kennst du zufällig Mike40 persönlich?
    @freak-x

    leider nein, aber "Mike" ist schon ein toller Name! Nun, ich sag ja nur, wenn die Komponenten nicht all zu veraltet sind und der RAM spielt ne große Rolle dann meine ich "bin ich eben positiv angetan"

    P.S. ich kann mich noch an Zeiten erinnern, wo das aufspielen von win3.1 ca. 6 Stunden gedauert hat und das einbinden einen Druckers über den LPT Port fast ´ne Woche ... und als dann Win95 kam waren die Probleme um einiges größer als ein heutiger Wechsel von XP auf Vista so meine Erinnerungen

  6. THG-Test: Windows Vista vs. Windows XP #35
    Gallery / Moderator Avatar von Michel
    Zitat Zitat von Mike40 Beitrag anzeigen
    Mit natürlich noch mehr Hardwareunterstützung etc.

    Stellt euch mal vor Vista kennt JEDEN TREIBER von JEDEM TEIL. Wie groß wäre die Installations-DVD ...... 50 GB ??

    Mike
    Vor der Umstellung hab ich mir wohlweislich den BETA-Treiber für meinen WLAN-Stick noch downgeloadet. Nach der Installation draufgezogen, WLAN lief nach 30 Sekunden stabil - das hab ich bei XP so nicht erlebt. Nach dem obligatorischen MS-Update waren alle - ALLE - Treiber korrekt installiert, habe nur noch die Herstellertreiber von MB und GraKa zusätzlich installiert. Im Moment gibt's halt noch einige Nachteile mit meinen Standardprogrammen, von denen ich aber ausgehe, dass bald alles läuft. Bisher gefällt's mir wesentlich besser als XP, nachdem ich erstmal den Abschaltknopf für die Benutzerkontensteuerung gefunden hatte. Bin schließlich kein Anfänger mehr...

  7. THG-Test: Windows Vista vs. Windows XP #36
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Zum Thema: Vista ist mindestens gleich gut bei der Markteinführung im Verhältnis zu XP im Jahr 2001
    Ne da muß ich dir widersprechen,damals ging XP bei weitem besser,zumindest hier bei uns.
    Kenne hier einige Computerfritzen und die meinen das Vista sich zu einem Ladenhüter entwickelt.Die Leute wollens einfach nicht,im Moment besteht da so gut wie keine Nachfrage nach Vista.

  8. THG-Test: Windows Vista vs. Windows XP #37
    Lenny
    Gast Standardavatar
    Zitat Zitat von Michel1980 Beitrag anzeigen
    Bin schließlich kein Anfänger mehr...
    Nein bist Du nicht, aber genau darin liegt das Problem für viele Vistaner, ich behaupte, die meisten Vista Nutzer, sind Laien und stehen mit einem mal wie ein Ochs vorm Tor, Du hast aus Erfahrung vorausschauen gehandelt...weil Du wusstest was passieren kann. Die meisten User wissen es aber nicht...

  9. THG-Test: Windows Vista vs. Windows XP #38
    Zitat Zitat von Michel1980 Beitrag anzeigen
    Bisher gefällt's mir wesentlich besser als XP, nachdem ich erstmal den Abschaltknopf für die Benutzerkontensteuerung gefunden hatte. Bin schließlich kein Anfänger mehr...
    Leute wenn ich immer lese, dass ihr die UAC abschaltet wird mir ganz anderst. Ich hab 2 Jahre auf diese Feature gewartet. Ich kann es echt nicht mit ansehen oder nachvollziehen.

    Endlich kann man Windows kompfortabel wie ein modernes Betriebssystem benutzen und zwar mit eingeschränkten Rechten. So dass nur der User der das Passwort kennt sich die erweiterten Rechte des Administrators bei Bedarf holen kann ... Das ist ein Sicherheitskonzept, das mit dem Betriebssystem designed wurde und sauber implementiert ist und nicht irgend so ein Prozess der halb-blind den Systemkernel manipuliert und sich in jeglichen Datenverkehr einklinkt oder 200000 Dateien auf der Festplatte mit einer Datenbank vergleicht...

    Was ist denn daran so toll als Administrator im Internet zu surfen und dann im Hintergrund 5 Prozesse/Dienste (Personal Firewall, Virenscanner, Ant-Spyware-Scanner) im Hintergrund laufen lassen, die dann ganz wild und ganz komisch "Ich seh was was du nicht siehst" miteinander oder gegeneinder (wie auch immer) spielen...? Und weil die 5 Prozesse ja den Rechner langsammer machen, braucht man dann irgendwelche Tweaking-Tools die dann irgendwie den Rechner schneller zaubern sollen bzw. können, aber womöglich ebenfalls im Hintergrund laufen und Recourcen verbrauchen bzw. verschwenden ...

    Gruß

    Tikonteroga

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. THG-Test: Windows Vista vs. Windows XP #39
    Lenny

    Tja, schon ein niederschmetterndes Ergebnis für Vista...das Problem sehe ich natürlich auch darin, das es so gut wie keine 64 Bit Anwendungen gibt, irgendwo wird da gepennt. Kann mir durchaus vorstellen, das es bei einem 64 Bit Vista, mit 64 Bit Anwendungen/Spielen anders aussehen könnte.

    Das mit den "mit 64 Bit Anwendungen/Spielen" gilt auch für WinXP-64 das würde auch besser rennen mit 64-Bit Software

  12. THG-Test: Windows Vista vs. Windows XP #40
    Gallery / Moderator Avatar von Michel
    Zitat Zitat von Tikonteroga Beitrag anzeigen
    Leute wenn ich immer lese, dass ihr die UAC abschaltet wird mir ganz anderst. Ich hab 2 Jahre auf diese Feature gewartet. Ich kann es echt nicht mit ansehen oder nachvollziehen.

    Endlich kann man Windows kompfortabel wie ein modernes Betriebssystem benutzen und zwar mit eingeschränkten Rechten. So dass nur der User der das Passwort kennt sich die erweiterten Rechte des Administrators bei Bedarf holen kann ... Das ist ein Sicherheitskonzept, das mit dem Betriebssystem designed wurde und sauber implementiert ist und nicht irgend so ein Prozess der halb-blind den Systemkernel manipuliert und sich in jeglichen Datenverkehr einklinkt oder 200000 Dateien auf der Festplatte mit einer Datenbank vergleicht...

    Was ist denn daran so toll als Administrator im Internet zu surfen und dann im Hintergrund 5 Prozesse/Dienste (Personal Firewall, Virenscanner, Ant-Spyware-Scanner) im Hintergrund laufen lassen, die dann ganz wild und ganz komisch "Ich seh was was du nicht siehst" miteinander oder gegeneinder (wie auch immer) spielen...? Und weil die 5 Prozesse ja den Rechner langsammer machen, braucht man dann irgendwelche Tweaking-Tools die dann irgendwie den Rechner schneller zaubern sollen bzw. können, aber womöglich ebenfalls im Hintergrund laufen und Recourcen verbrauchen bzw. verschwenden ...

    Gruß

    Tikonteroga
    Du hast im Grunde völlig recht. Aber das hier ist ein Single User PC und ich weiß ja auch, was ich damit treibe. Würde ich ein System mit mehreren Unsern verwalten, würde ich UAC auch nutzen, zudem werde ich mir auch noch ein Konto zum Surfen einrichten. Ansonsten nutze ich wie immer auch BRAIN.EXE.

Ähnliche Themen zu THG-Test: Windows Vista vs. Windows XP


  1. MS: Windows Vista SP1 Refresh im öffentlichen Test (UPDATE): http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif http://www.winboard.org/forum/imagehosting/13760478b6f41db6dc.jpg Microsoft...



  2. [Test] - Windows Vista & OnBoard Grafik: So wie versprochen wollte ich noch einen kleine Info da lassen wie denn nun Vista mit Onboard-Grafik läuft. Ersteinmal zum Testsystem: Als...



  3. [Test] Apple-Browser Safari für Windows XP & Vista ist da!: Apple bringt (endlich) seinen Safri-Browser für Windows (XP und Vista) raus! Die neue Version 3 des Apple'schen Browsers gibt es auch für Windows!...



  4. Windows Vista: Öffentlicher Test auch für den RC 1: http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/40400/40409/168x168_only_scaled.jpg Wer den öffentlichen Beta-2-Test von Windows Vista verpasst hat, wird beim...



  5. Windows Vista Beta 2: Öffentlicher Beta-Test schließt die Pforten: http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/40400/40409/168x168_only_scaled.jpg Microsoft hat am Wochenende das öffentliche Beta-Testprogramm für Windows...