YouTube-Verbot an australischen Schulen

Diskutiere YouTube-Verbot an australischen Schulen im IT-News Forum im Bereich News; Die Regierung des australischen Bundesstaats Victoria hat in den 1.600 Schulen der Region den Zugang zu Googles Video-Website YouTube gesperrt. Grund für die Aktion war ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. YouTube-Verbot an australischen Schulen #1

    YouTube-Verbot an australischen Schulen

    Die Regierung des australischen Bundesstaats Victoria hat in den 1.600 Schulen der Region den Zugang zu Googles Video-Website YouTube gesperrt.

    Grund für die Aktion war ein Vorfall im vergangenen Jahr, bei dem eine Gruppe männlicher Schüler in einer Vorstadtsiedlung von Melbourne eine 17-Jährige angegriffen und gedemütigt hattr. Ein Mitglied der Gruppe hatte den Angriff auf Video gefilmt und das Video auf YouTube veröffentlicht.

    Erziehungsministerin Jacinta Allan sagte, die Schulen und ihre Provider würden YouTube zur bereits bestehenden Liste blockierter Websites hinzufügen.

    <-Quelle

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. YouTube-Verbot an australischen Schulen #2
    Lenny
    Gast Standardavatar
    Die sind ja noch besser wie Deutschland ...war das nicht Australien, das ein neues Urheberrecht eingeführt hat, das man sich Strafbar macht, wenn man ein Copyright geschütztes Lied auch nur pfeift ? ...nicht nur die Römer spinnen

    Obwohl es mir eigentlich ziemlich egal ist, ob Sie diese Müllhalde YouTube nun schliessen, oder nicht

  4. YouTube-Verbot an australischen Schulen #3
    Threadstarter
    Avatar von the doctor
    Es gibt ja Sachen

  5. YouTube-Verbot an australischen Schulen #4
    Lenny
    Gast Standardavatar
    Zitat Zitat von the doctor Beitrag anzeigen
    Es gibt ja Sachen
    Na komm, das ist doch in Ordnung, was haben Schüler wärend der Schulzeit bei YouTube zu suchen ? ...die Begründung ist natürlich dämlich...

  6. YouTube-Verbot an australischen Schulen #5
    Threadstarter
    Avatar von the doctor
    eher bezogen auf das peiff verbot. sonst find ich das auch nicht so schlimm, gibt ja noch Myvideo und Google

  7. YouTube-Verbot an australischen Schulen #6
    Lenny
    Gast Standardavatar
    Zitat Zitat von the doctor Beitrag anzeigen
    eher bezogen auf das peiff verbot.
    Nicht nur Peiff, sondern auch Sing und Summ...ja, Die haben einen weg

  8. YouTube-Verbot an australischen Schulen #7
    Youtube ist ne super Sache und ihr glaubt gar nicht wieviele während dem IT unterricht was anderes machen

  9. YouTube-Verbot an australischen Schulen #8
    Threadstarter
    Avatar von the doctor
    doch, bei uns läuft es ähnlich

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. YouTube-Verbot an australischen Schulen #9
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Erziehungsministerin Jacinta Allan sagte, die Schulen und ihre Provider würden YouTube zur bereits bestehenden Liste blockierter Websites hinzufügen.
    Richtig so! Die sollen in der Schule was lernen und sich nicht mit sowas abgeben.

  12. YouTube-Verbot an australischen Schulen #10
    Also meinetwegen kann man Youtube auch schließen !!!
    War da bisher 2x drauf weil Kumpels meinten ich solle mir das und dies mal ansehen ... Nö danke ! *****isch das Zeugs !

    Zum Thema in der Schule was lernen!
    Ich als Berufsschüler muss sagen, das man nur was lernen kann dort - wenn der Lehrer was drauf hat ! 90% der Lehrkörper haben ihre Diplome aber leider aufm Flohmarkt gekauft und keine Ahnung von Nix ! Dementsprechend lernt man auch wenig !
    Wenn ne Lehrerin in Datenbanken mir sagt "Weiß auch nicht, warum Ihre Abfrage nicht funzt - klicken se ma was rum dann gehts gleich vielleicht" zeigt das nicht gerade, dass die Frau Ahnung hat !

    Oder andere Lehrer kopieren was aus Wikipedia und sagen - so lesen se mal wir sprechen dann da gleich drüber und das wars ... Einfacher kann man sich den Unterricht net machen !

Ähnliche Themen zu YouTube-Verbot an australischen Schulen


  1. Youtube-Verbot in Türkei soll aufgehoben werden: Nachdem Atatürk-Beleidigungen, die den Anlass zur Sperre der Videoplattform waren, angeblich entfernt wurden, könnte die YouTube-Sperrung nächste...



  2. Webseite der australischen Zensurbehörde gehackt: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376049ccf27d160df.jpg Zensurgegner kritisieren Entstellung der Seite Die Webseite der australischen...



  3. Gewalt an Schulen - die Lösung: Man schaue.... Interessante Kriterien..Führungszeugnis absolut ok, was aber bitte hat Schuldenfreiheit damit zu tun ? ...Schulden = kein...



  4. Pc-Fähigkeiten schulen: hi ich weiss ja wie mich welche schräg angucken wenn ich sage ich will was lernen aber es ist halt so. wenn man nun so sich vesieren will im bereich...



  5. gewalt an schulen: hi leute mich würd mal interesieren was ihr so über gewalt an schulen denkt? mfg mondmann