Browserverbreitung: Firefox verliert Marktanteile

Diskutiere Browserverbreitung: Firefox verliert Marktanteile im IT-News Forum im Bereich News; Mozillas Webbrowser Firefox verliert im Monat Januar Marktanteile. Dies geht aus jetzt veröffentlichten Zahlen von Analysten der kalifornischen Firma "Net Applications" hervor. Der Browser sinkt ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 1 von 6 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 53
  1. Browserverbreitung: Firefox verliert Marktanteile #1

    Browserverbreitung: Firefox verliert Marktanteile

    Mozillas Webbrowser Firefox verliert im Monat Januar Marktanteile. Dies geht aus jetzt veröffentlichten Zahlen von Analysten der kalifornischen Firma "Net Applications" hervor. Der Browser sinkt von 14 Prozent Marktanteilen im Dezember auf 13,67 Prozent. Damit sind die Zahlen erstmals seit Mai 2006 rückläufig.

    Während der Firefox leicht verliert, kann Apples Browser Safari von 4,2 Prozent im Dezember auf 4,7 Prozent im Januar zulegen. Die Analysten schreiben diese Entwicklung gestiegenen Verkäufen von Apple-Rechnern zu. Die Nutzung von Microsofts Internet Explorer bleibt hingegen nahezu konstant. Von 79,64 Prozent steigt der Marktanteil im Januar leicht auf 79,75 Prozent.



    <-Quelle

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Browserverbreitung: Firefox verliert Marktanteile #2
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Opera hat 0,73 %,nicht schlecht.
    Das viele sich wieder vom FF abwenden kann ich gut verstehen.Nicht jeder will sich für jeden Mist Erweiterungen saugen,was das Teil auch ausbremst.
    Am Anfang war er ja noch ganz flott und toll,aber mittlerweile ist er auf dem besten Wege ein Flickenteppich wie der IE zu werden.

  4. Browserverbreitung: Firefox verliert Marktanteile #3
    Threadstarter
    Avatar von the doctor
    Jop, die sollten nochmal eine komplett neue Version rausbringen, aber die HTML Engine behalten...

  5. Browserverbreitung: Firefox verliert Marktanteile #4
    Naja abgesehen von der Sache mit den Erweiterungen würde ich behaupten wollen das Opera, wenn er mehr im Rampenlicht stehen würde, sich genauso als "Flickenteppich" outen würde. Da darf man sich keine Illusionen machen.

  6. Browserverbreitung: Firefox verliert Marktanteile #5
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    So gesehen auch wieder wahr,ich glaube es gibt keinen Browser der 100% sicher ist.

  7. Browserverbreitung: Firefox verliert Marktanteile #6
    Threadstarter
    Avatar von the doctor
    Das sowieso nicht.

  8. Browserverbreitung: Firefox verliert Marktanteile #7
    Ich nutze seit etwa 2 Jahren Firefox, dies wird sich wohl auch in Zukunft nicht ändern. Jedoch werde ich Opera weiterhin im Auge behalten, denn als Alternative ist dieser wirklich sehr gut. Zudem gibt es auch für Opera einige nette "Widgets".

    Eigentlich sind derzeit alle drei Browser gut, also auch der IE7. Was mich nervt, der Firefox wird immer unsicherer. Entweder Mozilla wird ihre Updates öfters herausbringen, oder es wird irgendwann teilweise so schlimm wie beim IE6.

    Beachtlich finde ich, dass immer noch mehr Netscape nutzen als Opera.

  9. Browserverbreitung: Firefox verliert Marktanteile #8
    Schwergewicht Avatar von Bullayer
    Der Rückgang von Firefox wird wohl vor allen Dingen mit den immer öfter bekanntwerdenden Sicherheitslücken zusammenhängen.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Browserverbreitung: Firefox verliert Marktanteile #9
    Schwergewicht Avatar von Bullayer
    Zitat Zitat von SilBex Beitrag anzeigen
    ... Beachtlich finde ich, dass immer noch mehr Netscape nutzen als Opera.
    Das sind wohl hauptsächlich ältere Rechner, auf denen der Netscape Navigator installiert ist.

  12. Browserverbreitung: Firefox verliert Marktanteile #10
    Zitat Zitat von bullayer Beitrag anzeigen
    Das sind wohl hauptsächlich ältere Rechner, auf denen der Netscape Navigator installiert ist.
    Oder auch nicht. Netscape wird nämlich, so hab ich das gerade erfahren, noch "weiterentwickelt". Jedenfalls kam erst Mai 2005 die letzte Netscape Version von AOL heraus. In Nordamerika vermarktet AOL die Marke Netscape ja auch noch.

    Kenne selbst den einen oder anderen, der noch Netscape benutzt. Jedoch gehe ich auch davon aus, dass dies der alte Navigator ist.

    Würde gerne wissen, ob Netscape 8.x sich auch auf Deutsch umstellen lässt, dies dann mit der deutschen Sprachdatei vom Firefox, da ja der Netscape nun auf dem Firefox basiert. Denn beim Netscape kommen schon alte Erinnerungen hoch. War damals mit dem Navigator kurzzeitig im Netz, doch ich als Gewohnheitstier hatte mich dann wieder für den T-Online Browser entschieden. (Der auch schon Tabs kannte, wenn auch nicht fehlerfrei.)

Ähnliche Themen zu Browserverbreitung: Firefox verliert Marktanteile


  1. Firefox gewinnt erneut Marktanteile hinzu: Die Nutzung von Firefox hat wieder etwas zugenommen: 31,41 Prozent der Websurfer favorisierten den Browser im zweiten Quartal 2008. Im Quartal zuvor...



  2. Marktanteile: Internet Explorer liegt weiter deutlich vor dem Firefox: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376046cd84fed4b6f.jpg Wenig...



  3. Prozessoren: AMD verliert massiv Marktanteile an Intel: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif http://www.winboard.org/forum/imagehosting/137604628acd05c1d6.bmp Harte...



  4. Firefox verliert Marktanteile: 12024 Der weltweite Marktanteil des Browsers Firefox ist in den vergangenen Monaten um gut 10 Prozent zurückgegangen. Wachstum war hingegen beim...



  5. EU-Kommission: Telekom verliert massiv Marktanteile im DSL-Geschäft: 40 Prozent gehen inzwischen an die Konkurrenz Die Wettbewerber der Deutschen Telekom haben im vergangenen Jahr ihre Marktposition im...