Internet-Werbung soll Musikindustrie finanzieren

Diskutiere Internet-Werbung soll Musikindustrie finanzieren im IT-News Forum im Bereich News; Nach Apple-Chef Steve Jobs hat sich jetzt auch ein hochrangiger Manager des weltgrößten Mobiltelefonherstellers Nokia in die Debatte um den Kopierschutz für im Internet verkaufte ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. Internet-Werbung soll Musikindustrie finanzieren #1

    Internet-Werbung soll Musikindustrie finanzieren



    Nach Apple-Chef Steve Jobs hat sich jetzt auch ein hochrangiger Manager des weltgrößten Mobiltelefonherstellers Nokia in die Debatte um den Kopierschutz für im Internet verkaufte Musik eingeschaltet. Statt "allein auf Kopierschutzsysteme zu setzen, die umgangen werden können", ließen sich Musik-Downloads "beispielsweise mit Werbung finanzieren", sagte der Chef der Handy-Sparte, Kai Öistämö, der "Berliner Zeitung".

    Damit schlägt Öistämö der Musikindustrie ein Geschäftsmodell vor, das demjenigen von Internetportalen wie Yahoo und Google ähneln würde. Tag für Tag würden mehr Medieninhalte aus dem Internet geladen, ohne dass dafür bezahlt werde. Es müssten deshalb neue Wege gefunden werden, dass Inhalteanbieter von Musik auch Geld verdienten.

    Jobs hatte gefordert, die großen Musiklabels sollten Apple, Microsoft, Sony und andere Anbieter von Musik im komprimierten Datei-Format MP3 nicht länger verpflichten, ihre Musiktitel nur mit dem Kopierschutz zu vertreiben. Jobs argumentierte, der digitale Kopierschutz sei unwirksam, um Musikpiraterie im Internet aufzuhalten.

    <-Quelle

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Internet-Werbung soll Musikindustrie finanzieren #2
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Internet-Werbung soll Musikindustrie finanzieren
    Noch mehr Werbung..ach nöö das reicht doch echt schon.Langsam wird das echt lästig.

  4. Internet-Werbung soll Musikindustrie finanzieren #3
    Lenny
    Gast Standardavatar
    Statt "allein" auf Kopierschutzsysteme zu setzen
    Aha, klingt aber schon ganz anders, vorher war seine Aussage "drauf verzichten" , jetzt heißt es.."nicht nur auf Kopierschutz setzen" ..liest sich für mich nicht, als ob der Kopierschutz abgeschafft werden soll, sondern das wir zusätzlich noch mit Werbung zugebombt werden sollen. Was für eine verlogene Bande.

  5. Internet-Werbung soll Musikindustrie finanzieren #4
    seppjo
    Gast Standardavatar
    Wie schon mal geschrieben: Wer ein Killerspiel hat kann dann wählen auf welche Weise er seine Strafe absitzt.
    1. wird erschossen
    2. mehrwöchige Werbungsberieselung ohne Unterbrechung

    Was wohl davon schlimmer ist?

    Grad knallen wohl alle durch.

Ähnliche Themen zu Internet-Werbung soll Musikindustrie finanzieren


  1. Kommission soll Politik das Internet näherbringen: Mit einer Expertengruppe will der Bundestag Anschluss an die rasante Entwicklung beim Thema Internet finden. Am Mittwoch nahm eine Enquete-Kommission...



  2. kostenlose Firmen Werbung im Internet: bin auf der suche nach kostenloser werbung im internet. :D möchte das meine Firma, wen man den firmen namen eingibt, sehr oft bei google zu sehen...



  3. Internet-Sperren: Verfassungsgericht soll prüfen: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/137604a4e0e8b66a6e.jpg Verfassungsgericht soll prüfen Der Bundestagsabgeordnete Jörg Tauss von der...



  4. Musikindustrie soll Zugriff auf Vorratsdaten erhalten: Am Donnerstag, den 11. April 2008, wird der Bundestag über den Entwurf der Bundesregierung für das "Gesetz zur Verbesserung der Durchsetzung von...



  5. Pixel finanzieren das Studium: Hallo Leute Um sein Studium zu finanzieren, hat der 21-jährige Engländer Alex Tew zu einer ebenso aussergewöhnlichen wie genialen Massnahme...