[DE/CH] Geheimdienst will Trojanereinsatz auch ohne strafrechtlich relevanten Verdach

Diskutiere [DE/CH] Geheimdienst will Trojanereinsatz auch ohne strafrechtlich relevanten Verdach im IT-News Forum im Bereich News; Zitat von Lenny Ich würde auch gesetzlich festlegen, das Parteien an ihre Wahlkampfaussagen gebunden sind...wir kennen das doch alle, vor den Wahlen, egal ob Bundes ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 9 von 12 ErsteErste ... 7 8 9 10 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 113
  1. [DE/CH] Geheimdienst will Trojanereinsatz auch ohne strafrechtlich relevanten Verdach #81
    Zitat Zitat von Lenny Beitrag anzeigen
    Ich würde auch gesetzlich festlegen, das Parteien an ihre Wahlkampfaussagen gebunden sind...wir kennen das doch alle, vor den Wahlen, egal ob Bundes oder Kommunalwahlen, wird gelogen das sich die Balken biegen...das darf einfach nicht sein.Es ist eine bewusste und vorsätzliche Irreführung des Wählers.

    Ich erinnere nur mal an das jüngste Beispiel "Mehrwertsteuererhöhung" ...wie war das noch mit der SPD ! ...mit uns nicht..nach der Wahl waren Sie Diejenigen die den Hals nicht voll bekommen haben und schon die nächsten Steuern im Munde führen.

    Ebenso jetzt, auf einmal merken die SPDler/Grüne das Sie mit wehenden Fahnen untergehen, das Sie eben nicht von den Reichen und Schönen profitieren, obwohl Sie deren Stiefel geleckt haben. Tja Pech gehabt, das sind nun mal Domänen der Schwarz/Gelben...

    Jetzt erinnert man sich wieder an seine Ursprünge, an die Arbeiterschaft...startet Umfragen und stellt das Parteiprogramm zur Disposition..und will wieder sozial werden. Allein das schon, beweist durch ihre eigenen Worte, wie unsozial Sie die letzten Jahre gehandelt haben und sind.

    Verlogenheit in jeder Partei, Korrupt bis aufs Blut..sowas soll ich wählen ? nein, damit ist Schluß, immer das kleinere Übel zu wählen ist keine Lösung.

    Ich weiss welche Partei ich wähle, eine Etablierte ist es jedenfalls nicht...
    Tja ja, irgendwie widerspricht sich das in Teilen. Wenn man mehr Sozialleistungen fordert, dann muß dafür auch irgendo das Geld herkommen. Unsozial hat da in vielen Bereichen keiner gehandelt, eher die Unsozialen daran erinnert, dass die "faule" Haut nicht ein Dauerzustand sein kann.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. [DE/CH] Geheimdienst will Trojanereinsatz auch ohne strafrechtlich relevanten Verdach #82
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    dass die "faule" Haut nicht ein Dauerzustand sein kann.
    Da ist echt was dran.

  4. [DE/CH] Geheimdienst will Trojanereinsatz auch ohne strafrechtlich relevanten Verdach #83
    seppjo
    Gast Standardavatar
    Für die paranoiden unter uns:
    http://panopti.com.onreact.com/swf/

  5. [DE/CH] Geheimdienst will Trojanereinsatz auch ohne strafrechtlich relevanten Verdach #84
    Lenny
    Gast Standardavatar
    Zitat Zitat von Fireblade Beitrag anzeigen
    Viele gehen doch allein aus diesem Grund nicht mehr wählen,warum auch.
    Das ist eben sehr dumm, denn damit nehmen Sie das als gegeben hin. Man kann nur meckern und etwas verändern, wenn man selbst seinen Beitrag dazu leistet..von allein wird sich nichts ändern.

    Das freie Wahlrecht ist eins der wichtigsten Privilegien die man als Bürger haben kann. Was natürlich nicht heißt, das die Form des Wahlrechts in Deutschland optimal ist, wie ich schon schrieb, mir persönlich würde eine Personenwahlrecht besser gefallen...

  6. [DE/CH] Geheimdienst will Trojanereinsatz auch ohne strafrechtlich relevanten Verdach #85
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Das ist eben sehr dumm, denn damit nehmen Sie das als gegeben hin. Man kann nur meckern und etwas verändern, wenn man selbst seinen Beitrag dazu leistet..von allein wird sich nichts ändern.
    Mal ganz ehrlich Lenny,hab einen sehr großen Freundes u. Bekanntenkreis.Ich kenne wirklich keinen einzigen der noch wählen geht und wenn du da mal jemand fragst,dann kommen Sprüche wie in etwa..Wahlen verändern nichts,sonst wären sie verboten!
    Ach übrigens,ich nehme von meinem Wahlrecht Gebrauch.

  7. [DE/CH] Geheimdienst will Trojanereinsatz auch ohne strafrechtlich relevanten Verdach #86
    Zitat Zitat von Lenny Beitrag anzeigen
    mir persönlich würde eine Personenwahlrecht besser gefallen...

    Mir nicht, der jetzige Mix ist gut, andernfalls hätten wir bald Zustände wie in den USA.

  8. [DE/CH] Geheimdienst will Trojanereinsatz auch ohne strafrechtlich relevanten Verdach #87
    Zitat Zitat von seppjo Beitrag anzeigen
    Für die paranoiden unter uns:
    http://panopti.com.onreact.com/swf/
    Cool! Da ist viel Wahres dran....

  9. [DE/CH] Geheimdienst will Trojanereinsatz auch ohne strafrechtlich relevanten Verdach #88
    Lenny
    Gast Standardavatar
    Zitat Zitat von emmert Beitrag anzeigen
    Mir nicht, der jetzige Mix ist gut, andernfalls hätten wir bald Zustände wie in den USA.
    Interessant, in welche Verhältnisse steuert Deutschland denn ? , viel fehlt da ja wohl nicht mehr.

    Man darf auch nicht vergessen, das Du von deiner persönlichen Situation ausgehst...der Wähler ist nunmal dumm...geht es Ihm gut, ist Er zufrieden, da interessiert Ihn der Rest nicht...nur wenn man Ihn irgendwann auch an den Arsch bekommt, wacht Er auf...nur aus diesem Grund können solche Politiker wie es sie in Deutschland gibt, an der Macht sein...

    Die Verlierer geben auf, gehen nicht zur Wahl...die Gewinner befleissigen sich, ihre Verhältnisse zu zementieren...darauf setzen auch unsere Politiker, je nach Gusto werden bestimmte Bevölkerungsschichten bevorzugt..gutes Mittel dabei...die Gesellschaft aufzuspalten...Alte gegen Junge/Kranke gegen Gesunde/Reich gegen Arm,Arbeiter gegen Arbeitslose...das ist sowas von durchschaubar, aber kaum einer bekommt es mit..

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. [DE/CH] Geheimdienst will Trojanereinsatz auch ohne strafrechtlich relevanten Verdach #89
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Auch wieder wahr Lenny,aber wer will es ändern? Wohl niemand mehr..

  12. [DE/CH] Geheimdienst will Trojanereinsatz auch ohne strafrechtlich relevanten Verdach #90
    Lenny
    Gast Standardavatar
    Zitat Zitat von Fireblade Beitrag anzeigen
    Auch wieder wahr Lenny,aber wer will es ändern? Wohl niemand mehr..
    Ich würde sagen, typisch deutsche Verhaltensweise..ach man kann ja sowieso nix ändern..hätten wir immer so gedacht, wäre der Feudalismus immer noch Realität.

Ähnliche Themen zu [DE/CH] Geheimdienst will Trojanereinsatz auch ohne strafrechtlich relevanten Verdach


  1. Alle relevanten Ordner/Daten von XP auf separat. Laufw. zur Sicherung: Hi Leute, bin neu im Forum und hab gleich die erste Frage: Hab eine System mit 3 Laufwerken eingerichtet (C, D und E). Windows XP habe ich auf...



  2. Soundkartentreiber auch ohne SP1/2 ????: Hallo, Es geht um ein Acer Notebook auf dem Vista vorinstalliert war. Ich habe allerdings XP installiert weils schneller läuft. Jetzt mußte ich...



  3. US-Geheimdienst NSA half bei Vista-Entwicklung: http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/59400/59424/168x168_only_scaled.jpg Vista soll besonders sicher sein, das hebt Microsoft immer wieder als...



  4. Kalifornien geht im HP-Skandal strafrechtlich gegen Dunn vor: http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/11000/11038/168x168_only_scaled.jpg Der Bespitzelungsskandal bei Hewlett-Packard (HP) hat strafrechtliche...