[DE/CH] Geheimdienst will Trojanereinsatz auch ohne strafrechtlich relevanten Verdach

Diskutiere [DE/CH] Geheimdienst will Trojanereinsatz auch ohne strafrechtlich relevanten Verdach im IT-News Forum im Bereich News; von den anderen parteien haut einem auch keine vom hocker, man stelle sich vor das z.b. die grauen phanter die regierung stellen, was soll so ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 5 von 12 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 113
  1. [DE/CH] Geheimdienst will Trojanereinsatz auch ohne strafrechtlich relevanten Verdach #41
    von den anderen parteien haut einem auch keine vom hocker, man stelle sich vor das z.b. die grauen phanter die regierung stellen, was soll so ein chaos bringen, bis die gelernt haben zu regieren, sind die meisten weggestorben. oder die pogo-partei, freibier bis zum koma und anarchie sind auch keine lösung. was fehlt ist das die politiker für den mist den sie verzapfen zur rechenschaft gezogen werden können und das sie vor ablauf ihrer wahlperiode vom volk per volksentscheid abgesetzt werden können.

    vespa

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. [DE/CH] Geheimdienst will Trojanereinsatz auch ohne strafrechtlich relevanten Verdach #42
    Lenny
    Gast Standardavatar
    Zitat Zitat von Fireblade Beitrag anzeigen
    Also aus Protest was anders wählen,das tun nur die allerwenigsten und das bringt meiner Meinung nach auch nicht viel.
    Ich rede nicht von Protest, sondern das man sich andere Parteien mal näher anschauen sollte, sich mit den Parteiprogrammen beschäftigt und das ohne Vorbehalte.

    Virtuell gesehen ... okay.
    Selbstredend virtuell

    man stelle sich vor das z.b. die grauen phanter die regierung stellen, was soll so ein chaos bringen, bis die gelernt haben zu regieren, sind die meisten weggestorben. oder die pogo-partei, freibier bis zum koma und anarchie sind auch keine lösung
    Man muß ja nicht gleich ins Extreme fallen, schade das Du nicht mehr kennst...ganz abgesehen davon, wäre das Personenwahlrecht jetzt genau das richtige, was man erzwingen müßte, ebenso die Volksabstimmung in wichtigen, das ganze Volk betreffenden Entscheidungen.

  4. [DE/CH] Geheimdienst will Trojanereinsatz auch ohne strafrechtlich relevanten Verdach #43
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Ich rede nicht von Protest, sondern das man sich andere Parteien mal näher anschauen sollte, sich mit den Parteiprogrammen beschäftigt und das ohne Vorbehalte.
    Ja ich weiß schon wie du das meinst @Lenny,aber die haben so gut wie keine Chance.

  5. [DE/CH] Geheimdienst will Trojanereinsatz auch ohne strafrechtlich relevanten Verdach #44
    kenn schon ein paar andere, aber entweder sind die mit den großen drei fast identisch oder fallen ins extrem. also nenn mir mal eine wirkliche alternative.

    vespa

  6. [DE/CH] Geheimdienst will Trojanereinsatz auch ohne strafrechtlich relevanten Verdach #45
    Lenny
    Gast Standardavatar
    Zitat Zitat von Fireblade Beitrag anzeigen
    Ja ich weiß schon wie du das meinst @Lenny,aber die haben so gut wie keine Chance.
    Davon reden wir ja, weill die meisten Dummdrösel nur nach ihrem früherem Wahlverhalten wählen, ham wa früher so gemacht, muss auch heut gut sein...nee, eben nicht..

    also nenn mir mal eine wirkliche alternative.
    Nein, ich werde keine Wahlvorschläge abgeben, darüber kann sich jeder selbst Gedanken machen, wer interessiert ist, wird das auch schaffen...

  7. [DE/CH] Geheimdienst will Trojanereinsatz auch ohne strafrechtlich relevanten Verdach #46
    Gallery / Moderator Avatar von Michel
    Zitat Zitat von vespa Beitrag anzeigen
    also nenn mir mal eine wirkliche alternative.

    vespa
    Die Partei Bibeltreuer Christen und die Bayernpartei. Wir schlagen zwei Fliegen mit einer Klappe. Wir alle kommen in den Himmel und die Bazis können endlich ihren eigenen Staat gründen.

  8. [DE/CH] Geheimdienst will Trojanereinsatz auch ohne strafrechtlich relevanten Verdach #47
    Lenny
    Gast Standardavatar
    Zitat Zitat von Michel1980 Beitrag anzeigen
    und die Bazis können endlich ihren eigenen Staat gründen.
    Noch Einen

  9. [DE/CH] Geheimdienst will Trojanereinsatz auch ohne strafrechtlich relevanten Verdach #48
    Zitat Zitat von Michel1980 Beitrag anzeigen
    Die Partei Bibeltreuer Christen und die Bayernpartei. Wir schlagen zwei Fliegen mit einer Klappe. Wir alle kommen in den Himmel und die Bazis können endlich ihren eigenen Staat gründen.
    ja, ja und der mond ist ein käse und fällt uns auf den kopf.


    vespa

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. [DE/CH] Geheimdienst will Trojanereinsatz auch ohne strafrechtlich relevanten Verdach #49
    Gallery / Moderator Avatar von Michel
    Zitat Zitat von vespa Beitrag anzeigen
    ja, ja und der mond ist ein käse und fällt uns auf den kopf.


    vespa
    Verdammt, ich bin zu jung zum Sterben.

  12. [DE/CH] Geheimdienst will Trojanereinsatz auch ohne strafrechtlich relevanten Verdach #50
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    und die Bazis können endlich ihren eigenen Staat gründen.
    Regulär gehören die doch zu Österreich.

Ähnliche Themen zu [DE/CH] Geheimdienst will Trojanereinsatz auch ohne strafrechtlich relevanten Verdach


  1. Alle relevanten Ordner/Daten von XP auf separat. Laufw. zur Sicherung: Hi Leute, bin neu im Forum und hab gleich die erste Frage: Hab eine System mit 3 Laufwerken eingerichtet (C, D und E). Windows XP habe ich auf...



  2. Soundkartentreiber auch ohne SP1/2 ????: Hallo, Es geht um ein Acer Notebook auf dem Vista vorinstalliert war. Ich habe allerdings XP installiert weils schneller läuft. Jetzt mußte ich...



  3. US-Geheimdienst NSA half bei Vista-Entwicklung: http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/59400/59424/168x168_only_scaled.jpg Vista soll besonders sicher sein, das hebt Microsoft immer wieder als...



  4. Kalifornien geht im HP-Skandal strafrechtlich gegen Dunn vor: http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/11000/11038/168x168_only_scaled.jpg Der Bespitzelungsskandal bei Hewlett-Packard (HP) hat strafrechtliche...