Microsoft überarbeitet WPF/E Browser-Plug-in

Diskutiere Microsoft überarbeitet WPF/E Browser-Plug-in im IT-News Forum im Bereich News; Unter dem Codenamen WPF/E entwickelt Microsoft ein Plug-in für Browser, das Rich Content rendern soll. Eine neue Community Technology Preview von WPF/E steht jetzt bereit. ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. Microsoft überarbeitet WPF/E Browser-Plug-in #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman

    Microsoft überarbeitet WPF/E Browser-Plug-in





    Unter dem Codenamen WPF/E entwickelt Microsoft ein Plug-in für Browser, das Rich Content rendern soll. Eine neue Community Technology Preview von WPF/E steht jetzt bereit.

    Anfang Dezember veröffentlichte Microsoft die erste öffentliche Community Technology Preview von WPF/E. Die Erweiterung soll den jeweiligen Browser in die Lage versetzen, Rich Content zusätzlich zu HTML zu rendern. Nun hat das in Redmond beheimatete Unternehmen eine neue Fassung herausgebracht.

    Laut Joe Stegman , seines Zeichens Lead Program Manager des “WPF/E” Development Team, wurde für die neue Version der Erweiterung an einer ganzen Reihe von Funktionen gefeilt. So ist nun beispielsweise Tastatur Input (KeyUp/KeyDown) möglich und der Mauszeiger wird unterstützt. Zu den weiteren Verbesserungen zählen die Unterstützung von MP3 und des vollen Bildschirmmodus.

    Im Gegensatz zur Vorgängerversion wird die neue CTP von WPF/E auch länger lauffähig sein. Zur Erinnerung: Der Vorläufer stellt am 18. Februar seine Dienste ein. Die neue Fassung hingegen wird bis 1. Juni laufen.

    Systemvoraussetzungen: Unter Windows werden die folgenden Browser und Plattformen von der “WPF/E” (codename) Community Technology Preview for Windows (Feb 2007) unterstützt:

    - Internet Explorer 7 und Firefox 1.5.0.8+ sowie 2.0+ unter Windows Vista
    - Internet Explorer 6/7 und Firefox 1.5.0.8+ sowie 2.0+ unter Windows XP (mit SP2)

    Download: WPF/E (codename) Community Technology Preview for Windows (Feb 2007)

    Quelle: IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT Online

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Ähnliche Themen zu Microsoft überarbeitet WPF/E Browser-Plug-in


  1. Browser-Plug-in stellt Webseiten in 3D dar: ExitReality lässt Nutzer durch das Internet wandern Mit ExitReality hat das gleichnamige australische Unternehmen ein kostenloses...



  2. Browser-Plug-in für Google Earth erschienen: Google hat ein Plug-in für Google Earth veröffentlicht, mit dem der virtuelle Globus direkt im Browser läuft. Bisher musste das Programm erst auf der...



  3. Netscape 9: Sozialer Browser mag Firefox-Plug-ins: Netscape hat eine Vorabversion seines kommenden Internet-Browsers veröffentlicht. Nach längerer Pause hört die Version 9 erstmals wieder auf den...



  4. WPF/E Browser-Plug-in: Flash-Konkurrenz aus Redmond: http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/58200/58257/168x168_only_scaled.jpg Microsoft hat die erste öffentliche Community Technology Preview seines...



  5. Probleme mit Browser Plug IN: Wenn ich auf wwe.com z.B. die Videos aus´m Archiv wie Byte this sehen möchte mit Mozilla Firefox öffnet sich zwar der Media Player Plug in aber das...