[DE] Höhere Preise: Telekom-Antrag stößt bei Bundesnetzagentur auf Widerstand

Diskutiere [DE] Höhere Preise: Telekom-Antrag stößt bei Bundesnetzagentur auf Widerstand im IT-News Forum im Bereich News; Die Deutsche Telekom stößt mit dem Antrag auf Erhöhung ihrer Preise für Leistungen an Wettbewerber bei der Bundesnetzagentur weiter auf Widerstand. "Es gibt keinen Grund, ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26
  1. [DE] Höhere Preise: Telekom-Antrag stößt bei Bundesnetzagentur auf Widerstand #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman

    [DE] Höhere Preise: Telekom-Antrag stößt bei Bundesnetzagentur auf Widerstand






    Die Deutsche Telekom stößt mit dem Antrag auf Erhöhung ihrer Preise für Leistungen an Wettbewerber bei der Bundesnetzagentur weiter auf Widerstand.

    "Es gibt keinen Grund, unseren bisherigen Kurs fundamental zu ändern", sagte der Chef der Behörde, Matthias Kurth, der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Dienstagausgabe). Grundsätzlich sei es denkbar, außerordentliche Personalkosten bei den regulierten Preisen zu berücksichtigen, aber dann müsse die von der Telekom über den Personalumbau angestrebte mittelfristige Kostensenkung ebenfalls in die Kalkulation einbezogen werden.

    Die Telekom hatte bei der Netzagentur beantragt, auf Grund der hohen Kosten für den "sozialverträglichen Personalumbau" die Miete für die Überlassung von Telefonanschlüssen an Wettbewerber von 10,65 auf 12,03 Euro pro Monat erhöhen zu dürfen. Rund 4,6 Millionen Anschlüsse von Konkurrenten laufen den Angaben zufolge über angemietete Telekom-Leitungen.

    Quelle: IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT Online

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. [DE] Höhere Preise: Telekom-Antrag stößt bei Bundesnetzagentur auf Widerstand #2
    Schwergewicht Avatar von Bullayer
    Zitat Zitat von Eric-Cartman Beitrag anzeigen
    ... Rund 4,6 Millionen Anschlüsse von Konkurrenten laufen den Angaben zufolge über angemietete Telekom-Leitungen...
    Und es werden immer mehr.

  4. [DE] Höhere Preise: Telekom-Antrag stößt bei Bundesnetzagentur auf Widerstand #3
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    auf Grund der hohen Kosten für den "sozialverträglichen Personalumbau" die Miete für die Überlassung von Telefonanschlüssen an Wettbewerber von 10,65 auf 12,03 Euro pro Monat erhöhen zu dürfen.
    Gierige Aasgeier sind das.

  5. [DE] Höhere Preise: Telekom-Antrag stößt bei Bundesnetzagentur auf Widerstand #4
    Gierig sind sie das stimmt.
    Aber sie haben im ländlichen Raum die stabilsten Leitungen. Unsere Kunden und klagen über ständige Probleme mit den anderen Providern, während die Kunden, die ihren Anschluss über die Telekom haben nichts zu meckern haben.

  6. [DE] Höhere Preise: Telekom-Antrag stößt bei Bundesnetzagentur auf Widerstand #5
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Auch wenn man noch so sehr schimpft aber...

    während die Kunden, die ihren Anschluss über die Telekom haben nichts zu meckern haben
    Da ist voll was dran.

  7. [DE] Höhere Preise: Telekom-Antrag stößt bei Bundesnetzagentur auf Widerstand #6
    Moderator
    Threadstarter
    Avatar von Eric-Cartman
    Meinste Arcor und Co. sind keine gierigen Assgeier?

    meiner meinung nach schon!

    Und Telekom hat auch die beste leitung in ländlichen gebieten Ich wihne aufem land! der rest ist im Land schrott

  8. [DE] Höhere Preise: Telekom-Antrag stößt bei Bundesnetzagentur auf Widerstand #7
    Zitat Zitat von Eric-Cartman Beitrag anzeigen
    Meinste Arcor und Co. sind keine gierigen Assgeier?

    meiner meinung nach schon!

    Und Telekom hat auch die beste leitung in ländlichen gebieten Ich wihne aufem land! der rest ist im Land schrott
    Arcor und Co. geiern genauso wie die Telekom.Aber Letztgenannte haben nun mal das Beste zu bieten.

  9. [DE] Höhere Preise: Telekom-Antrag stößt bei Bundesnetzagentur auf Widerstand #8
    Lenny
    Gast Standardavatar
    Zitat Zitat von Glennsor Beitrag anzeigen
    Arcor und Co. geiern genauso wie die Telekom.Aber Letztgenannte haben nun mal das Beste zu bieten.
    Was bitte bietet die TK besseres, als zB. Arcor ? ...mir würde da spontan nichts einfallen

    Achja, erwähnen möchte ich noch, das ich seit Jahren zufriedener Arcor Kunde bin, so wird mein Post wohl etwas verständlicher

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. [DE] Höhere Preise: Telekom-Antrag stößt bei Bundesnetzagentur auf Widerstand #9
    Da ist keiner besser als der andere
    der unterschied ist nur das die Telekom größer ist weil sie aus einem Staatlichen Unternehmen hervorgegangen ist
    Hätte z.b. Arcor die Mittel etc um eigene Leitungen zu legen und sie später an andere zu vermieten wäre es das gleiche

    Doe Telekom ist nicht besser als Arcor
    und Arcor nicht besser als die Telekom

    so schauts aus

  12. [DE] Höhere Preise: Telekom-Antrag stößt bei Bundesnetzagentur auf Widerstand #10
    Lenny
    Gast Standardavatar
    Zitat Zitat von HWFlo Beitrag anzeigen
    Hätte z.b. Arcor die Mittel etc um eigene Leitungen zu legen und sie später an andere zu vermieten wäre es das gleiche
    Soweit mir bekannt, hat Arcor ein eigenes Netz, also eigene Leitungen...aber in bestimmten Gebieten müssen Sie zwangläufig auf die TK zurückgreifen. Der Unterschied zwischen Beiden ist der, das Arcor viel eigenes Geld investiert hat, wärend die TK Leitungen schon von uns Steuerzahlern bezahlt wurden...

Ähnliche Themen zu [DE] Höhere Preise: Telekom-Antrag stößt bei Bundesnetzagentur auf Widerstand


  1. Bundesnetzagentur rüffelt Telekom wegen Hinhaltetaktik beim Breitbandausbau: Die Bundesnetzagentur hat die Deutsche Telekom aufgefordert, den Standardvertrag für den Zugang zur Teilnehmeranschlussleitung (TAL) am...



  2. [DE] Telekom-Chef: Höhere DSL-Nachfrage im zweiten Halbjahr - Sparanstrengungen: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif http://www.winboard.org/forum/imagehosting/137604656e3813ed18.png Die...



  3. [DE] Bundesnetzagentur: Telekom muss Kabelkanäle öffnen: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b8d9588dfcc.jpg Die...



  4. Ohne Festnetz: Telekom senkt DSL-Preise: Die Deutsche Telekom will ihre DSL-Tarife in Städten um ein Fünftel senken und damit erstmals regional verschiedene Preise anbieten. Über diesen Plan...



  5. [DE] Bayern stößt im Bundesrat auf Widerstand bei "Killerspiel"-Verbot: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045ca05f017ad1.jpg Bayern und...