Windows Vista: Diverse IT-Unternehmen schießen gegen Microsoft

Diskutiere Windows Vista: Diverse IT-Unternehmen schießen gegen Microsoft im IT-News Forum im Bereich News; Kurz vor dem Start von Windows Vista hat das European Committee for Interoperable Systems (ECIS) heftige Kritik an Microsoft geäußert und fordert die EU-Kommission zum ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. Windows Vista: Diverse IT-Unternehmen schießen gegen Microsoft #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman

    Windows Vista: Diverse IT-Unternehmen schießen gegen Microsoft





    Kurz vor dem Start von Windows Vista hat das European Committee for Interoperable Systems (ECIS) heftige Kritik an Microsoft geäußert und fordert die EU-Kommission zum Eingreifen auf.

    Das ECIS ist der Ansicht, dass Microsoft mit Windows Vista versucht, seine Dominanz auf das Internet auszuweiten und fordert die EU-Kommission auf zu reagieren. Das ECIS hatte bereits im Februar 2006 wegen Windows Vista und Office 2007 Beschwerde bei der EU-Kommission eingelegt ( wir berichteten ). In der am Freitag veröffentlichten Mitteilung erneuert das ECIS seine Kritik und ist der Ansicht, dass Microsoft noch immer nicht die von der EU-Kommission im Jahr 2004 aufgestellten Regeln erfüllt. Die EU-Kommission wird von der ECIS aufgefordert zu handeln und auch über die im vergangenen Jahr eingereichte Beschwerde zu entscheiden.

    Dem ECIS gehören diverse große und kleinere IT-Unternehmen an, darunter auch Corel, Adobe, IBM, Nokia, Realnetworks, Sun Microsystems und Linspire.

    Zu den Knackpunkten in Vista gehören laut Ansicht der ECIS unter anderem Microsofts XAML, mit dem Microsoft versuche HTML abzulösen. XAML sei aber nur für Windows verfügbar. Ebenfalls kritisiert werden das Open XML-Format, das als Angriff auf das offene Format ODF gewertet wird. Während ODF aber auf allen Plattformen existiere, sei Open XML nur auf Microsofts Office Plattform reibungslos nutzbar, beklagt die Organisation.

    "Mit XAML und OOXML versucht Microsoft seine Windows-abhängigen Standards durchzusetzen und die existierenden offenen plattformübergreifenden Standard, die eine weite Akzeptanz in der Industrie haben zu verdrängen", sagte Thomas Vinje, Sprecher der ECIS. Es drohe ein Marktmonopol, das dazu führen könnte, das Anwender keine Auswahl mehr an Produkten haben könnten und daher viel Geld für Produkte von Microsoft zahlen müssten.

    Quelle: IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT Online

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Windows Vista: Diverse IT-Unternehmen schießen gegen Microsoft #2
    Zitat Zitat von Eric-Cartman Beitrag anzeigen




    Kurz vor dem Start von Windows Vista hat das European Committee for Interoperable Systems (ECIS) heftige Kritik an Microsoft geäußert und fordert die EU-Kommission zum Eingreifen auf.

    Das ECIS ist der Ansicht, dass Microsoft mit Windows Vista versucht, seine Dominanz auf das Internet auszuweiten und fordert die EU-Kommission auf zu reagieren. Das ECIS hatte bereits im Februar 2006 wegen Windows Vista und Office 2007 Beschwerde bei der EU-Kommission eingelegt ( wir berichteten ). In der am Freitag veröffentlichten Mitteilung erneuert das ECIS seine Kritik und ist der Ansicht, dass Microsoft noch immer nicht die von der EU-Kommission im Jahr 2004 aufgestellten Regeln erfüllt. Die EU-Kommission wird von der ECIS aufgefordert zu handeln und auch über die im vergangenen Jahr eingereichte Beschwerde zu entscheiden.

    Dem ECIS gehören diverse große und kleinere IT-Unternehmen an, darunter auch Corel, Adobe, IBM, Nokia, Realnetworks, Sun Microsystems und Linspire.

    Zu den Knackpunkten in Vista gehören laut Ansicht der ECIS unter anderem Microsofts XAML, mit dem Microsoft versuche HTML abzulösen. XAML sei aber nur für Windows verfügbar. Ebenfalls kritisiert werden das Open XML-Format, das als Angriff auf das offene Format ODF gewertet wird. Während ODF aber auf allen Plattformen existiere, sei Open XML nur auf Microsofts Office Plattform reibungslos nutzbar, beklagt die Organisation.

    "Mit XAML und OOXML versucht Microsoft seine Windows-abhängigen Standards durchzusetzen und die existierenden offenen plattformübergreifenden Standard, die eine weite Akzeptanz in der Industrie haben zu verdrängen", sagte Thomas Vinje, Sprecher der ECIS. Es drohe ein Marktmonopol, das dazu führen könnte, das Anwender keine Auswahl mehr an Produkten haben könnten und daher viel Geld für Produkte von Microsoft zahlen müssten.

    Quelle: IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT Online

    Hallo

    Wie Stellen die das vor bis es nix mehr geht, und sind wir von denn so abhänig und es nix mehr ohne Microsoft geht ..

    mfg

  4. Windows Vista: Diverse IT-Unternehmen schießen gegen Microsoft #3
    Schwergewicht Avatar von Bullayer
    Ist doch das gute Recht von Microsoft, seine Marktstellung auszubauen oder zu festigen. Es ist nur die Frage, ob die User das alles mitmachen oder ob Alternativen gesucht werden.

  5. Windows Vista: Diverse IT-Unternehmen schießen gegen Microsoft #4
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Es ist nur die Frage, ob die User das alles mitmachen oder ob Alternativen gesucht werden.
    Da kannst du von ausgehen @ Bullayer
    Nicht jeder macht das mit.

  6. Windows Vista: Diverse IT-Unternehmen schießen gegen Microsoft #5
    Zitat Zitat von Fireblade Beitrag anzeigen
    Da kannst du von ausgehen @ Bullayer
    Nicht jeder macht das mit.
    ich bin langsam dabei.................
    irgendwann ist schluss

    heute habe ich ne Updateversion für Windoof Ultimate beim Mediamarkt für 389.-€ gesehen.....
    ich hab die gefragt, ob die sich vertippt haben, Antwort:NÖ, das kostet das....

Ähnliche Themen zu Windows Vista: Diverse IT-Unternehmen schießen gegen Microsoft


  1. Microsoft: Windows 7 für Unternehmen ab sofort erhältlich: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif http://www.winboard.org/forum/imagehosting/137604a9e5814ad8ab.jpg Unternehmen...



  2. Windows Vista x64: Beta-Treiber für diverse WinTV-Modelle erschienen: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif http://www.winboard.org/forum/imagehosting/137604784fc4ccba3e.jpg Hauppauge...



  3. was kann ich gegen einen nachbarn unternehmen?: zum problem, mein nachbar, genauer gesagt übermieter ist vor ein paar tagen innerhalb des hauses umgezogen. nun wohnt er und seine freundin direkt...



  4. Microsoft: Neue Taktik gegen unlizenzierte Software in Unternehmen: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b49d02bc7ec.jpg Im Kampf...



  5. US-Kartellbehörde erzielt Erfolg gegen Spyware-Unternehmen: Smartbot.Net muss über vier Millionen Dollar zurückzahlen. Die US-Kartellbehörde Federal Trade Commission (FTC) triumphiert: Ein Gericht im...