Nokia ist weiterhin im Aufwind

Diskutiere Nokia ist weiterhin im Aufwind im IT-News Forum im Bereich News; Zitat von Fireblade 1967 ist lange her,bei mir war das 1996. lol Dann ist das klar War hier ganz in der Nähe.(Essen) Die meisten meiner ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4
Ergebnis 31 bis 31 von 31
  1. Nokia ist weiterhin im Aufwind #31
    Lenny
    Gast Standardavatar
    Zitat Zitat von Fireblade Beitrag anzeigen
    1967 ist lange her,bei mir war das 1996. lol
    Dann ist das klar


    War hier ganz in der Nähe.(Essen)
    Die meisten meiner Kumpels hatten Pech und mußten hunderte KM weit weg.
    Naja ich war 300km von Daheim entfernt, irgendwo bei Bremen/Wildeshausen im dunklen Wald, Mädels gab es da so gut wie keine, um die paar Dorfpomeranzen lohnte es auch nicht zu kämpfen, ausserdem brauchten wir die 90 DM im Monat für uns, saufen war auch damals schon nicht billig

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Ähnliche Themen zu Nokia ist weiterhin im Aufwind


  1. Nokia U - Das Wunsch-Handy der Nokia-Fans: Man stelle sich vor: ein Handyproduzent lädt ein, das persönliche Wunsch-Handy zu entwerfen und über 18.000 Menschen weltweit nehmen an diesem Aufruf...



  2. MGS Rising: Weiterhin für PC: Hallo 48821 Da weder im E3-Trailer noch auf der offiziellen Homepage von Metal Gear Solid: Rising von einer PC-Version die Rede war und ist,...



  3. Heat-Versoftung: Weiterhin auf Eis: Hallo 29141 Gearbox Software-Chef Randy Pitchford ist laut einem Interview untröstlich, noch immer nicht mit der Versoftung zum Filmhit Heat...



  4. PlayStation 3: Befindet sich im Aufwind: Hallo Kurz vor dem Wochenende gibt es eine Meldung aus der Welt der Konsolen, die sicherlich auch PC-Besitzer interessieren durfte. War die...



  5. Skype weiterhin nutzen ?: Moinsen zusammen ! Bezüglich des inzwischen sehr weit verbreiteten Skype bin ich nun auf einen Artikel der Uni Wien gestoßen, der mir doch etwas...