Rapidshare reagiert auf einstweilige Verfügung der GEMA

Diskutiere Rapidshare reagiert auf einstweilige Verfügung der GEMA im IT-News Forum im Bereich News; http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/59700/59701/168x168_only_scaled.jpg Am Donnerstag haben wir über eine einstweilige Verfügung berichtet, die die GEMA gegen Rapidshare erwirkt hat. Mittlerweile hat das Unternehmen reagiert und zeigt sich ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. Rapidshare reagiert auf einstweilige Verfügung der GEMA #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman

    Rapidshare reagiert auf einstweilige Verfügung der GEMA

    http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/59700/59701/168x168_only_scaled.jpg

    Am Donnerstag haben wir über eine einstweilige Verfügung berichtet, die die GEMA gegen Rapidshare erwirkt hat. Mittlerweile hat das Unternehmen reagiert und zeigt sich kampfbereit.

    Die einstweilige Verfügung, die die GEMA gegen Rapidshare erwirkt hat ( wir berichteten ), untersagt es dem Speicherplatzanbieter, bestimmte Werke aus dem Katalog der GEMA öffentlich zugänglich zu machen. In einer offiziellen Stellungnahme wehrt sich das Unternehmen nun gegen die Vorwürfe.

    Laut Rapidshare sei die einstweilige Verfügung auf Grundlage einer Antragsschrift der GEMA erlassen worden, eine mündliche Anhörung, bei der auch Vertreter von Rapidshare zu Wort hätten kommen können, habe demnach nicht stattgefunden. Daher zeigt sich das Unternehmen zuversichtlich, im Rahmen eines Widerspruchsverfahrens eine Aufhebung der einstweiligen Verfügung erreichen zu können.

    "Das Gericht verbietet uns, Musikwerke öffentlich zugänglich zu machen – dabei findet eine solche öffentliche Zugänglichmachung durch uns überhaupt nicht statt", so der Geschäftsführer des Schweizer Webhosters, Herr Bobby Chang.

    Die Auffassung des Landgerichts Köln, nach der Rapidshare für die von den Anwendern gespeicherten Inhalte verantwortlich sei, kontert das Unternehmen mit einem Verweis auf Paragraph 11 des Gesetzes über die Nutzung von Telediensten (TDG). Darin heißt es:

    Diensteanbieter sind für fremde Informationen, die sie für einen Nutzer speichern, nicht verantwortlich, sofern
    1. sie keine Kenntnis von der rechtswidrigen Handlung oder der Information haben und ihnen im Falle von Schadensersatzansprüchen auch keine Tatsachen oder Umstände bekannt sind, aus denen die rechtswidrige Handlung oder die Information offensichtlich wird, oder
    2. sie unverzüglich tätig geworden sind, um die Information zu entfernen oder den Zugang zu ihr zu sperren, sobald sie diese Kenntnis erlangt haben.

    Satz 1 findet keine Anwendung, wenn der Nutzer dem Diensteanbieter untersteht oder von ihm beaufsichtigt wird.


    "Der Beschluss des Landgerichts Köln zeigt in bemerkenswerter Weise, wie leicht es gelingt, deutsche Gerichte durch einseitige Sachverhaltsdarstellungen zu beeinflussen", so Chang. "Wir löschen alle Raubkopien, die uns bekannt werden, wir setzen darüber hinaus Software-Filter und ein ganzes Team von Abuse-Mitarbeitern ein. Damit leisten wir zur Bekämpfung von Raubkopien bereits mehr als die sonstigen Webhosting-Provider."

    Rapidshare werden laut Chang Rechtsmittel gegen diese "Fehlentscheidung" einlegen, unter anderem auch, um "wieder Rechtssicherheit für Webhosting-Provider herzustellen". Ein Ende für Rapidshare bedeute diese Entscheidung nicht. "Die Webhosting-Branche wird sich mit Sicherheit nicht durch eine gerichtliche Fehlentscheidung dazu zwingen lassen, alle Server in Deutschland abzustellen oder die Internet-Leitungen nach Deutschland zu kappen", so Chang.

    Quelle: IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT Online

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rapidshare reagiert auf einstweilige Verfügung der GEMA #2
    Richtig so! wehrt euch!

  4. Rapidshare reagiert auf einstweilige Verfügung der GEMA #3
    Zitat Zitat von BadMax Beitrag anzeigen
    Richtig so! wehrt euch!
    Der meinung bin ich auch.

    Kämpft um die freiheit

  5. Rapidshare reagiert auf einstweilige Verfügung der GEMA #4
    Freak-X
    Gast Standardavatar
    Year, macht GEMA und co. Feuer unter Hintern, macht die Abzocker fertig!

  6. Rapidshare reagiert auf einstweilige Verfügung der GEMA #5
    rs ist für viele eine backup möglichkeit.
    man bekommt einen link/löschlink.
    man kann die dateien die andere hochgeladen haben im normalfall nicht sehen....
    das verhalten von der GEMA ist einfach nur noch dreist

  7. Rapidshare reagiert auf einstweilige Verfügung der GEMA #6
    Freak-X
    Gast Standardavatar
    das verhalten von der GEMA ist einfach nur noch dreist
    Da hast du wohl recht.

  8. Rapidshare reagiert auf einstweilige Verfügung der GEMA #7
    Schwergewicht Avatar von Bullayer
    Mal gespannt, wer sich da letztendlich durchsetzt.

  9. Rapidshare reagiert auf einstweilige Verfügung der GEMA #8
    Zitat Zitat von bullayer Beitrag anzeigen
    Mal gespannt, wer sich da letztendlich durchsetzt.
    RapidShare hoffentlich!

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Rapidshare reagiert auf einstweilige Verfügung der GEMA #9
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Mal gespannt, wer sich da letztendlich durchsetzt.
    Wer wohl...Gema,glaub mal.

  12. Rapidshare reagiert auf einstweilige Verfügung der GEMA #10
    Schwergewicht Avatar von Bullayer
    Zitat Zitat von Fireblade Beitrag anzeigen
    Wer wohl...Gema,glaub mal.
    Ich fürchte auch, dass die den längeren Atem haben.

Ähnliche Themen zu Rapidshare reagiert auf einstweilige Verfügung der GEMA


  1. Oberlandesgericht München bremst PC-Abgabe durch einstweilige Verfügung: Sie war vom Herstellerverband ZITCO beantragt worden. Er hält im Gegensatz zum Bundesverband Computerhersteller (BCH) die Abgabe für weitgehend...



  2. [DE] iPhone-Vertrieb: Deutsche Telekom wehrt sich gegen Einstweilige Verfügung: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045c090dd302d3.jpg Die...



  3. iPhone-Verkaufsmodell: Vodafone erwirkt Einstweilige Verfügung: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif Der Mobilfunkanbieter Vodafone D2 hat eine Einstweilige Verfügung gegen den...



  4. GEMA erwirkt einstweilige Verfügung gegen Rapidshare: http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/59600/59693/168x168_only_scaled.jpg Die GEMA hat eine einstweilige Verfügung wegen der "rechtswidrigen Nutzung...



  5. Keine einstweilige Verfügung gegen Google im Urheberrechtsstreit: http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/49200/49277/original.jpg Im Streit um die Digitalisierung von Büchern hat das US-Internetunternehmen Google vor...