Virtual Box: Virtualisierungssoftware ist jetzt Open Source

Diskutiere Virtual Box: Virtualisierungssoftware ist jetzt Open Source im IT-News Forum im Bereich News; http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/59600/59655/168x168_only_scaled.jpg Die Virtualisierungssoftware Virtual Box ist zur Open Source erklärt worden und für jedermann kostenfrei verfügbar. Innotek , die Entwickler der Virtualisierungssoftware Virtual Box, haben ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23
  1. Virtual Box: Virtualisierungssoftware ist jetzt Open Source #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman

    Virtual Box: Virtualisierungssoftware ist jetzt Open Source

    http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/59600/59655/168x168_only_scaled.jpg

    Die Virtualisierungssoftware Virtual Box ist zur Open Source erklärt worden und für jedermann kostenfrei verfügbar.

    Innotek , die Entwickler der Virtualisierungssoftware Virtual Box, haben ihre Produkt zur Open Source erklärt. Laut Angaben von Innotek handelt es sich um die erste professionelle PC-Virtualisierungslösung, die als Open Source unter GNU General Public License (GPL) verfügbar ist. Die Weiterentwicklung von Virtual Box soll künftig mit Hilfe von interessierten Entwicklern vorangetrieben werden. Damit unterscheidet sich Virtual Box von Konkurrenzprodukten, wie Virtual PC, VmWare und Parallels Desktop.

    Virtual Box steht sowohl für Windows, als auch für Linux in der Version 1.3.2 kostenfrei zum Download bereit. Eine Mac-Version ist derzeit noch nicht verfügbar. Ein ausführliches (englischsprachiges) Handbuch wird auf dieser Seite in Form einer PDF-Datei zum Download angeboten. In dem Handbuch wird ausführlich erläutert, wie ein virtueller Rechner aufgesetzt werden kann.

    Die Windows-Version von Virtual Box kann unter Windows 2000 SP4, Windows XP SP2 und Windows Server 2003 eingesetzt werden. Als Gast-Betriebssysteme können Windows NT 4.0, Windows 2000, Windows XP, Windows Server 2003, DOS, Windows 3.x, Linux 2.4, Linux 2.6 und OpenBSD laufen.

    Die Downloadgröße von Virtual Box 1.3.2 für Windows beträgt 10,8 MB.

    Download: Virtual Box 1.3.2

    Quelle: IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT Online

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Virtual Box: Virtualisierungssoftware ist jetzt Open Source #2
    Bin ich zu blöd, oder funktioniert kein Download-Link?

    mfg
    Sty!er

  4. Virtual Box: Virtualisierungssoftware ist jetzt Open Source #3
    Moderator
    Threadstarter
    Avatar von Eric-Cartman
    The web site you are accessing has experienced an unexpected error.
    Please contact the website administrator.

    The following information is meant for the website developer for debugging purposes.

    Error Occurred While Processing Request
    Element STMPCSSPRELOAD is undefined in REQUEST.


    Resources:
    Enable Robust Exception Information to provide greater detail about the source of errors. In the Administrator, click Debugging & Logging > Debugging Settings, and select the Robust Exception Information option.
    Check the ColdFusion documentation to verify that you are using the correct syntax.
    Search the Knowledge Base to find a solution to your problem.

    Referrer http://www.pcwelt.de/index.cfm?pid=34&pk=69152
    Date/Time 17-Jan-07 06:56 PM

  5. Virtual Box: Virtualisierungssoftware ist jetzt Open Source #4
    WB-TEAM / MOD Avatar von Erli
    Zitat Zitat von Sty!er Beitrag anzeigen
    Bin ich zu blöd, oder funktioniert kein Download-Link?

    mfg
    Sty!er
    Sind wir schon zwei

    Erli

  6. Virtual Box: Virtualisierungssoftware ist jetzt Open Source #5
    Commander Avatar von frankbier
    Saugt doch von unserem Server siehe Oben

  7. Virtual Box: Virtualisierungssoftware ist jetzt Open Source #6
    Moderator
    Threadstarter
    Avatar von Eric-Cartman
    Böser frankbier

    warum sagst du nix davon

  8. Virtual Box: Virtualisierungssoftware ist jetzt Open Source #7
    WB-TEAM / MOD Avatar von Erli
    Zitat Zitat von frankbier Beitrag anzeigen
    @ Frankbier: Danke

  9. Virtual Box: Virtualisierungssoftware ist jetzt Open Source #8
    obercool das Prog

    EDIT: moment mal, die news hab ich doch schon gepostet

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Virtual Box: Virtualisierungssoftware ist jetzt Open Source #9
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Die Virtualisierungssoftware Virtual Box ist zur Open Source erklärt worden und für jedermann kostenfrei verfügbar.
    Klingt interessant,mal saugen...thx für den Hinweis @Eric-Cartman

  12. Virtual Box: Virtualisierungssoftware ist jetzt Open Source #10
    ist einfach nur ein super Teil

Ähnliche Themen zu Virtual Box: Virtualisierungssoftware ist jetzt Open Source


  1. WIKI - Open-Source: Weiterlesen...



  2. Shared-Source: Microsoft hat jetzt zwei echte Open-Source-Lizenzen: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376047160fe7a0351.jpg Die Open...



  3. Open-Source-CD mit 200 Programmen: In der neuesten Version glänzt die quelloffene Windows-Programmsammlung mit 15 neuen und 41 nachgeführten Paketen. Die "Schatztruhe für...



  4. Der Open-Source-Oscar: Open Source ist der Trend. Ganz gleich ob Sicherheit, Online-Tools, Spiele oder Multimedia: Für den täglichen Einsatz sind kostenlose...



  5. Open Source: Abend!!! :hehe Würde gerne mal wissen, welche Software ihr im OpenSource-Bereich empfehlen könnt. Das Gebiet ist mir egal: Es kann sich um...