Spammer imitieren echte Newsletter

Diskutiere Spammer imitieren echte Newsletter im IT-News Forum im Bereich News; http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/46100/46174/168x168_only_scaled.jpg Es häufen sich Spam-Mails in den Postfächern geplagter Internet-Nutzer, die nur scheinbar einen seriösen Newsletter enthalten. Sie entpuppen sich nach dem Öffnen schnell als ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. Spammer imitieren echte Newsletter #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman

    Spammer imitieren echte Newsletter

    http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/46100/46174/168x168_only_scaled.jpg

    Es häufen sich Spam-Mails in den Postfächern geplagter Internet-Nutzer, die nur scheinbar einen seriösen Newsletter enthalten. Sie entpuppen sich nach dem Öffnen schnell als das, was sie sind: Spam.

    Unerwünschte Werbe-Mails, die mit teils animierten Bildern arbeiten, sind als "Image-Spam" bekannt und inzwischen Standard. Zunehmend beobachten die Spam-Bekämpfer einen weiteren Trend in den abgefangenen Spam-Mails: die Nachahmung seriöser Newsletter bekannter Firmen.

    Wie Doug Bowers von Symantec berichtet, imitieren Spammer solche Newsletter, fügen jedoch ein Bild oder einen Link auf eine Bilddatei ein. Sie verwenden schematisierte Vorlagen, um die Newsletter bestmöglich nachzuahmen. Kurz nach dem Öffnen der HTML-Mails wird dann die Bilddatei angezeigt, die zum Beispiel für einen dubiosen Anbieter vermeintlich preisgünstiger Medikamente wirbt.

    Imitiert werden Newsletter bekannter Unternehmen wie Amazon, Ebay oder Walmart. Der Zweck dieser Methode ist wie immer das Umgehen von Spam-Filtern. Außerdem sollen die Empfänger dazu gebracht werden die Mails zu öffnen. Dann stellt sich beim Leser oft Verwirrung ein, denn in dem vermeintlichen Newsletter erscheint plötzlich das Werbebild.

    Doug Bowers meint, in dieser Taktik der Spammer liege ein gewisse Ironie, wenn man bedenke, welche Probleme legitime Newsletter noch vor wenigen Jahren hatten nicht als Spam klassifiziert zu werden. In den frühen Zeiten von Spam-Mails wurden diese als Newsletter getarnt verschickt. In der Folge bleiben auch legitime Newsletter oft in Spam-Filtern hängen. Heute drehen die Spammer den Spieß wieder um.

    Quelle: IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT Online

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Ähnliche Themen zu Spammer imitieren echte Newsletter


  1. Mal echte Handarbeit: Siehe Anhang



  2. Die echte und wahre Neujahrsansprache !: Ich möchte Euch die Neujahrsansprache nicht vorenthalten, fürs Witzeforum war es mir doch etwas zu ungeeignet... Extremkabarett ehrlich...



  3. Echte Notlage....: Hallo Leute Die Soldaten werden durch ihren Oberst inspiziert. Alle stehen stramm in einer Reihe, nur einer zappelt und juckt herum wie wild....



  4. notebook und echte MHZ ?: Hallo @ all ein kumpel hat sich die letzten tage ein notebook gekauft amilo a mit einen amd prozessor "mobile amd athlon xp 2500+ 266" im der...



  5. Echte Notlage....: