[EU/DE] EU: "Killerspiele" nur noch mit Ausweis

Diskutiere [EU/DE] EU: "Killerspiele" nur noch mit Ausweis im IT-News Forum im Bereich News; ich versteh was nicht: die spiele ab 16 bzw. 18 bekomme ich doch eh nur bei altersnachweiss. ich habe einmal ein spiel ab 16 mit ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29
  1. [EU/DE] EU: "Killerspiele" nur noch mit Ausweis #11
    ich versteh was nicht:
    die spiele ab 16 bzw. 18 bekomme ich doch eh nur bei altersnachweiss.
    ich habe einmal ein spiel ab 16 mit 14/15 gekriegt. "sie" kontrollieren meiner meinung nach schon recht ordentlich.
    nur amazon, ebay etc. nicht....... (gott sei dank *mitirremblickindenaugen*)

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. [EU/DE] EU: "Killerspiele" nur noch mit Ausweis #12
    Eine Freigabe ab 18 ist sicherlich der richtige Ansatz. Gefragt ist aber weniger der Staat dieses zu kontrollieren sondern vielmehr die Eltern. Und wenn dort ein Versagen vorliegt kann das Gesetz noch so streng sein, wie von derzong bereits beschrieben!

  4. [EU/DE] EU: "Killerspiele" nur noch mit Ausweis #13
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    [EU/DE] EU: "Killerspiele" nur noch mit Ausweis
    Das ist der richtige Ansatz und besser als alles komplett zu verbieten.

  5. [EU/DE] EU: "Killerspiele" nur noch mit Ausweis #14
    Lenny
    Gast Standardavatar
    Zitat Zitat von Fireblade Beitrag anzeigen
    Das ist der richtige Ansatz und besser als alles komplett zu verbieten.
    Aber was bitte soll das bringen, haben 16 jährige keine 19 jährigen Freunde ? , das ist doch alles Quark. Wie vorher schon gepostet wurde, sollte man die Eltern in die Pflicht nehmen. Wieso dürfen 14 jährige Daheim rauchen, wieso dürfen sich 15 jährige ins Koma saufen, ohne das die Eltern einschreiten, wieso wird 13 jährigen Gören zugetraut, mit dem PC/TV verantwortungsvoll umzugehen ? , das wird nie der Fall sein, so etwas muß man Ihnen beibringen,zur Not auch mit einem Aus Schalter...ich verstehe die Eltern einfach nicht, kenne auch genug Beispiele aus meinem eigenem Umfeld.

    Besonders erschreckend ist, das eben diese Amokläufer aus gut situierten Elternhäusern kommen, dort wird die Erziehung wahrscheinlich nur durch die Medien erfolgen, Geld genug hat man ja...ich möchte nicht in die Kinderzimmer unserer lieben Politiker schauen, besonders bei Denen die sich ganz besonders mit Verbotsforderungen hervortun.

    Dieses ganze Politikergeseiere bedeutet nämlich nur eines, das Sie selbst in der Erziehung versagt haben und nicht mehr weiter wissen, deshalb den Staat erziehen lassen wollen, eben durch Verbote.

    Überlegt doch mal, wie leben denn die Kids...500 € teuere Handys, mal eben auf die Schnelle ne Grafikkarte für 600 €, am besten noch Plasma/LCD TV ins Kinderzimmer, damit es richtig rund läuft. Markenklamotten für ein Heidengeld sowieso..wofür das alles..ja genau, damit die lieben Kleine die Fresse halten und nicht stören.

    Und Schuld an dem Theater ist wieder mal die Politik, die den Bürgern meint die Erziehung abnehmen zu müssen, Kinder gehören nicht von der Mutter betreut, sondern in den Kindergarten, damit die Madame sich selbst verwirklichen kann...und...und..und..

    Das sind gesellschaftliche Probleme die sich jetzt auswirken, nicht Elterngeld oder noch so ein Schwachsinn zählt, sondern die Familie in der die Mutter bereit ist, sich rund um die Uhr um ihre Kinder zu kümmern. Die weiss was Ihr Kind spielt und auch sonst macht. Die darauf achtet das ihre Kinder sich nicht nachts rumtreiben, die darauf achtet das Kinder ein anständigesn Zuhaus haben. Eine Gesellschaft, die den arbeitenden Vater anständig bezahlt, so das die Familie sich angemessen um die Kinder kümmern kann, ohne am Hungertuch nagen zu müssen.

    Boaah, ich reg mich hier auf, ich platze gleich...könnte noch stundenlang weiter schreiben, aber das will ich Euch nicht zumuten Jedenfalls ist diese Politikergeschwätz, das wirklich Allerletzte...da ruft der Brandstifter lauthals nach dem Löschwasser.

  6. [EU/DE] EU: "Killerspiele" nur noch mit Ausweis #15
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Wieso dürfen 14 jährige Daheim rauchen, wieso dürfen sich 15 jährige ins Koma saufen, ohne das die Eltern einschreiten, wieso wird 13 jährigen Gören zugetraut, mit dem PC/TV verantwortungsvoll umzugehen ? ,
    Wie nennt man das nochmal,wenn die Kröten den Alten auf dem Kopf herumtanzen?
    Antiautoritäre Erziehung,das kommt dabei rum.
    Wir haben früher was vorm Latz bekommen und es hat nicht geschadet muß ich ganz ehrlich mal sagen.
    Bekommt ein freches Kind mal heuzutage einen Backfisch und schreit und heult herum,dann wird ja sofort die Polizei wegen Kindesmißhandlung verständigt.
    Hab das mal in einem Supermarkt gesehen,wie ein Junge die eigene Mutter so beschimpft hat mit Fäkalienausdrücken...

  7. [EU/DE] EU: "Killerspiele" nur noch mit Ausweis #16
    GaxOely
    Gast Standardavatar
    Auch wenn ich bei den Jugendlichen in das Fettnäpfchen trete!
    Ich finde man sollte die Volljährigkeit erst ab 21Jahre erlangen!

  8. [EU/DE] EU: "Killerspiele" nur noch mit Ausweis #17
    MoZ
    Gast Standardavatar
    Volljährigkeit ist der Falsche ansatz. Manche besietzen mit 30 noch nicht den nötigen Verstand um mit wesentlich kleineren Dingen im Leben zurecht zu kommen.

  9. [EU/DE] EU: "Killerspiele" nur noch mit Ausweis #18
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Ich finde man sollte die Volljährigkeit erst ab 21Jahre erlangen!
    In manchen Ländern ist das noch so,glaube USA oder?
    Hier in Deutschland war es ganz früher auch so,aber ich finde es ok wenn jemand mit 18 volljährig ist.Auch wegen Führerschein..
    Was ich persönlich nicht gut finde,das ist die Sache mit dem Führerschein für diese Miniautos (total gefährlich) für 16 jährige.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. [EU/DE] EU: "Killerspiele" nur noch mit Ausweis #19
    Lenny
    Gast Standardavatar
    Zitat Zitat von MoZ Beitrag anzeigen
    Manche besietzen mit 30 noch nicht den nötigen Verstand um mit wesentlich kleineren Dingen im Leben zurecht zu kommen.
    Das kommt vor, ist aber nicht die Regel, deshalb hat @GaxOely vollkommen recht. Verurteilt werden 20 jährige ja auch meist nach dem Jugendstrafrecht.Problem bleibt aber das gleiche, WER kontrolliert, ob die Altersgrenze eingehalten wird.

  12. [EU/DE] EU: "Killerspiele" nur noch mit Ausweis #20
    MoZ
    Gast Standardavatar
    wie wärs mit pc-spiele-automaten mit persokontrolle? mit einem digitalen ausweis natürlich leichter durchsetzbar... und einen ausweis klauen um an games zu kommen ist dann ja schon heftig

Ähnliche Themen zu [EU/DE] EU: "Killerspiele" nur noch mit Ausweis


  1. Deutsche Polizeigewerkschaft: "Killerspiele" müssen verboten werden: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376049c38e1347b16.jpg "Killerspiele" müssen verboten werden Die Deutsche Polizeigewerkschaft des...



  2. Bundestag verschärft Gesetz: Keine "Killerspiele" für Jugendliche: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif http://www.winboard.org/forum/imagehosting/137604734a42475f28.jpg Der...



  3. [DE] Bayern will härteres Vorgehen gegen "Killerspiele" als Berlin: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b4eab3757c4.gif Bußgeldrahmen für Verstöße soll verzehnfacht werden Im Streit um...



  4. [DE]"Killerspiele": Niedersachsens Innenminister fordert zwei Jahre Haft für Anbieter: http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/58500/58599/168x168_only_scaled.jpg Sollten sich Spiele-Fans bereits beim Gesetzesentwurf des bayerischen...



  5. "Killerspiele": Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware bezieht Stellung: http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/58300/58341/168x168_only_scaled.jpg Im Streit um das Verbot von so genannten "Killerspielen" bezieht nicht nur...