Schlag gegen Kinderpornografie gelang mit Hilfe von 14 Banken

Diskutiere Schlag gegen Kinderpornografie gelang mit Hilfe von 14 Banken im IT-News Forum im Bereich News; Ronny2, bitte nicht wieder unsachlich werden . Die Aussage über die Lebenserfahrung kontere ich mal scherzhaft mit der Aussage: "Wie zeitungslesende Menschen wissen, ist es ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 5 von 10 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 91
  1. Schlag gegen Kinderpornografie gelang mit Hilfe von 14 Banken #41
    Ronny2, bitte nicht wieder unsachlich werden . Die Aussage über die Lebenserfahrung kontere ich mal scherzhaft mit der Aussage:

    "Wie zeitungslesende Menschen wissen, ist es eine Tatsache, daß ...." Das ebenso nur eine Worthülse

    Und wenn man eine nach außen hin nicht derartig herausragende Stellung hat, vollzieht sich das Verbrechen dann fantasieloser? Kann Deiner Logik nicht ganz folgen. Vielleicht meinst Du aber, dass Menschen mit mehr "Bildung" vielleicht eher in der Lage sind derartige Straftaten zu verstecken. In diesem Punkt muß ich Dir Recht geben. Außerdem gibt es in Hinblick auf Verbrechen für niemanden einen Freiraum.

    Genau Fireblade, an diese Berichte habe ich auch gedacht. Nur, wie gesagt, ist es interessanter, wenn ein Lehrer, der eine Vertrauensstellung inne hat, eines solchen Verbrechens überführt wird.

    Lenny, denke, dass das damit nicht viel zu tun hat. Entweder ein Mensch hat diese Neigung oder nicht; man kann ja nicht unterstellen, dass "Besserverdienende" keine enge Verbindung zu ihren Kindern haben, gelle ?

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Schlag gegen Kinderpornografie gelang mit Hilfe von 14 Banken #42
    Freak-X
    Gast Standardavatar
    Schön, dass die mal was gegen solche Schweinehunde tun! Nur kann ich nicht glauben, dass die nur desshalb die Konten der Leute überprüft haben - Ist eine klasse Ausrede, vor Allem, weil ja jeder davon überzeugt ist, dass man etwas Gutes getan hätte.

    Wie gesagt, freut mich, dass die gefasst wurden, aber 50% dieser Leute bekommen sowieso maximal 2 Jahre wegen "Unzurechnungsfähigkeit" und irgendwelchen psychologischen Gutachten wie "schwere Kindheit".

    Die "richtig schweren Verbrecher" (Steuerhinterzieher, Raubkopierer und so) bekommen 5 Jahre.

    Dass muss man nicht verstehen oder?

  4. Schlag gegen Kinderpornografie gelang mit Hilfe von 14 Banken #43
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Die richtig schweren Verbrecher (Steuerhinterzieher, Raubkopierer und so) bekommen 5 Jahre.
    Finde ich auch,die Strafen sind einfach noch viel zu lasch.Es gibt Länder da werden solche Typen zum Tod verurteilt.

  5. Schlag gegen Kinderpornografie gelang mit Hilfe von 14 Banken #44
    Wieviel mußt Du kopieren und zum wievielten Male mußt man vor Gericht stehen, um wirklich 5 Jahre zu bekommen?

  6. Schlag gegen Kinderpornografie gelang mit Hilfe von 14 Banken #45
    Zitat Zitat von emmert Beitrag anzeigen
    Ronny2, bitte nicht wieder unsachlich werden . Die Aussage über die Lebenserfahrung kontere ich mal scherzhaft mit der Aussage:

    "Wie zeitungslesende Menschen wissen, ist es eine Tatsache, daß ...." Das ebenso nur eine Worthülse
    Ich weiß nicht, wieso Du mir jetzt schon wieder Unsachlichkeit vorwirfst. Ich habe lediglich zum Ausdruck gebracht, dass ich nicht wissen kann, welche Lebenserfahrung Du hast, nicht mehr und nicht weniger! Zunächst mal ist das eine reine Tatsache.

    Wenn Du daraus geschlossen haben solltest, dass ich dir eine geringe Lebenserfahrung unterstellt habe und Du dies evtl. als Beleidigung ansiehst, tut mir dies leid und ich kann nur nochmals versichern, dass dies nicht mein Gedanke war!

    Allerdings habe ich keinen Zweifel daran, dass es Menschen mit unterschiedlicher Lebenserfahrung gibt, und zwar auch mal vollkommen unabhängig von deren Lebensalter. Und derjenige mit weniger Lebenserfahrung kann sich oft auch weniger vorstellen, von dem, was es auf der Welt so alles gibt. Ich hoffe, Du stimmst mir hier immer noch zu. Wenn nicht, wär's aber auch nicht schlimm.

    Ich hoffe, dass es mir hiermit wenigstens gelungen ist, klarzumachen, dass ich dich in keinster Weise kränken wollte. Ich hoffe allerdings ehrlichgesagt auch, dass es dir zukünftig gelingt, nicht ganz so "dünnhäutig" zu sein, wie es mir jetzt erscheint.

  7. Schlag gegen Kinderpornografie gelang mit Hilfe von 14 Banken #46
    Alles kein Problem. War dort in keinster Weise beleidigt oder ähnliches. Fand es halt in dem Zusammenhang nicht sachdienlich.

    Bezüglich der Lebenserfahrung stimme ich mit Dir vollkommen überein. Was Du vorher geschrieben hattest, vermittelte nur den Eindruck, daß Du Lebensdauer mit Lebenserfahrung gleichsetzt; dieses hielte ich für so nicht richtig. Aber das ist nun ja geklärt.

  8. Schlag gegen Kinderpornografie gelang mit Hilfe von 14 Banken #47
    Lenny
    Gast Standardavatar
    Zitat Zitat von emmert Beitrag anzeigen
    Lenny, denke, dass das damit nicht viel zu tun hat. Entweder ein Mensch hat diese Neigung oder nicht; man kann ja nicht unterstellen, dass "Besserverdienende" keine enge Verbindung zu ihren Kindern haben, gelle ?
    Klar, die Neigung hat man oder nicht, vollkommen richtig.Nur geht es darum, wer Sie auch auslebt.Durchaus möglich das elitäre Kreise inzwischen meinen, Unangreifbar zu sein und deshalb deren Hemmschwelle wesentlich niedriger liegt. Einen Grund muß es wohl haben, das grad in diesen Kreisen KiPo eher anzutreffen ist.

    Wie ich schon gepostet habe, ist es Fakt, das habe ich mir nicht aus den Fingern gesogen...es ist mir natürlich klar, das Jemand der eben aus diesen Kreisen kommt, sich dagegen vehement wehren wird, normale Reaktion.

    Über die Gründe darf man durchaus noch diskutieren, aber Tatsachen bleiben Tatsachen...

  9. Schlag gegen Kinderpornografie gelang mit Hilfe von 14 Banken #48
    Denke nicht, dass dort die Hemmschwelle niedriger liegt, denn wenn Du in einer herausragenden Person einmal mit einem solchen Vorwurf behaftet bist, ist das Dein berufliches Ende.

    Woher nimmst Du diese Tatsachen?

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Schlag gegen Kinderpornografie gelang mit Hilfe von 14 Banken #49
    Lenny
    Gast Standardavatar
    Zitat Zitat von emmert Beitrag anzeigen
    Woher nimmst Du diese Tatsachen?
    Durch lesen ! ...und verfolgen bestimmter Geschehnisse der letzten Jahre.

    Du darfst auch gern noch 100x sagen, glaub ich nicht...lies den Artikel zum letzten aktuellen Fall, den wir hier grad diskutieren...ich lese dort - "NUR" - gut situierte Personen...damit ist wohl eher nicht der gemeine Arbeiter gemeint.

  12. Schlag gegen Kinderpornografie gelang mit Hilfe von 14 Banken #50
    Ja, das ist ja gerade auch meine Argumentation. Was bekommt man zu lesen? Welche Geschehnisse machen es in die Schlagzeilen? Mit Sicherheit nicht der alltägliche Wahnsinn, wie er jeden Tag geschieht. Der "gemeine Arbeiter" ist da weniger von Interesse. Lies Dir mal Berichte über die Tschechei durch, die vor einiger ZEit im Spiegel standen .....

Ähnliche Themen zu Schlag gegen Kinderpornografie gelang mit Hilfe von 14 Banken


  1. Schlag gegen Kinderpornographie: 107 Personen aus Österreich bezogen Daten aus Luxemburg Nach "Sledgehammer" ist die nun abgeschlossene Aktion "Charly" mit 107 Anzeigen der größte...



  2. BKA gelingt Schlag gegen Internetkriminelle: Über 200 Beamte durchsuchen 50 Wohnungen in Deutschland und Österreich. Vier festgenommene Verdächtige sollen Straftaten und Computerbetrügereien...



  3. Polizeiaktion gegen Kinderpornografie in Australien: Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de



  4. 51 Festnahmen: Schlag gegen Kinderpornografie in Spanien: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif http://www.winboard.org/forum/imagehosting/13760477500fe892be.jpg Bei einem...



  5. [DE] Großer Schlag gegen illegalen Tausch von Musik über das Internet: Bundesweit 130 Hausdurchsuchungen Im Kampf gegen den illegalen Tausch von Musiktiteln im Internet ist der Staatsanwaltschaft in Köln nach...