[DE] Politiker: Problem der "Killerspiele" kaum beherrschbar

Diskutiere [DE] Politiker: Problem der "Killerspiele" kaum beherrschbar im IT-News Forum im Bereich News; Staatliche Mittel könnten Problem nicht lösen Das Problem von so genannten Killerspielen für Computer ist nach Einschätzung des rheinland-pfälzischen Justizministers Heinz Georg Bamberger (SPD) schwer ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. [DE] Politiker: Problem der "Killerspiele" kaum beherrschbar #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman

    [DE] Politiker: Problem der "Killerspiele" kaum beherrschbar

    Staatliche Mittel könnten Problem nicht lösen

    Das Problem von so genannten Killerspielen für Computer ist nach Einschätzung des rheinland-pfälzischen Justizministers Heinz Georg Bamberger (SPD) schwer zu bekämpfen. Mit staatlichen Mitteln könne man seiner nur sehr bedingt Herr werden, sagte Bamberger am Montag auf der Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland in Bad Neuenahr-Ahrweiler.

    Das Strafrecht umfasse zwar das Thema, jedoch sei das Internet kaum mit "nationalstaatlichen Maßnahmen" beherrschbar.

    In einer Schule in Emsdetten hatte im November ein 18-Jähriger um sich geschossen, 37 Menschen verletzt und sich selbst getötet. Der Schüler soll "Killerspiele" gespielt haben. Seither gibt es immer wieder Wortmeldungen von Politikern und Sprechern von Interessensgruppen.

    Quelle: CNET Networks Deutschland GmbH/ZDNet.de und CNET.de

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. [DE] Politiker: Problem der "Killerspiele" kaum beherrschbar #2
    Naja, besser wir verbieten auch Filme in denen Ehebrüche gezeigt werden um die Zahl der Ehebrecher zu minimieren. Filme über populistische Politiker, die keine echte eigene Meinung haben, verbieten wir am besten auch gleich mit, sonst vermehrt sich diese Unsitte wohlmöglich auch noch sprunghaft.

  4. [DE] Politiker: Problem der "Killerspiele" kaum beherrschbar #3
    "Staatliche Mittel könnten Problem nicht lösen"
    Ich glaube nicht einmal, dass dieses Problem mit staatlichen Mitteln gelöst werden muss.
    Der Bundesverkehrsminister will ja auch nicht (noch nicht) Need For Speed verbieten, um die Zahl der jugendlichen Verkehrstoten zu minimieren.

  5. [DE] Politiker: Problem der "Killerspiele" kaum beherrschbar #4
    Schwergewicht Avatar von Bullayer
    @Timo Beil: Das kommt auch noch...

  6. [DE] Politiker: Problem der "Killerspiele" kaum beherrschbar #5
    Vielleicht kommt für Need For Speed auch erst mal ein Tempolimit.
    Den Ballerspielen wurde ja auch zunächst das Blut "entzogen" und erst jetzt denkt man über konkrete Verbote nach.
    Armes Deutschland.

  7. [DE] Politiker: Problem der "Killerspiele" kaum beherrschbar #6
    So ein Quatsch. Es gibt doch mittlerweile genug Studien welche belegen, dass "Killerspiele" keineswegs solche Amokläufe fördern, geschweige denn auslösen.
    Der Typ aus Emstetten hat CounterStrike lediglich dazu genutzt, mit einem Leveleditor seine Schule nachzubauen. Und das wahrscheinlich nicht mal annähernd originalgetreu.
    Bei vielen Formel1-Spielen ist der Nürburgring schon fertig vorgegeben. Soll man es deswegen verbieten um junge Leute nicht zum Rasen zu animieren?
    Die "Killerspiele" werden meiner Meinung nach von der Regierung nur als Vorwand benutzt. Der Staat ist ja in der Handlungspflicht, solche Amokläufe zu verhindern. Und was soll der Staat machen?
    Auffällige Jugendliche zum Psychater schicken?
    Jugendlichen den Zugang zu Schusswaffen verwehren?
    Nein, Computerspiele verbieten........lächerlich!

  8. [DE] Politiker: Problem der "Killerspiele" kaum beherrschbar #7
    ich habe zu Weihnachten Alarm für Cobra11 Nitro bekommen (PC Spiel)
    das lass ich mir nicht wieder wegnehmen

  9. [DE] Politiker: Problem der "Killerspiele" kaum beherrschbar #8
    Schwergewicht Avatar von Bullayer
    Zitat Zitat von fiumpf Beitrag anzeigen
    ... Es gibt doch mittlerweile genug Studien welche belegen, dass "Killerspiele" keineswegs solche Amokläufe fördern, geschweige denn auslösen...
    Das will aber kein Politiker wissen.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. [DE] Politiker: Problem der "Killerspiele" kaum beherrschbar #9
    Zitat Zitat von bullayer Beitrag anzeigen
    Das will aber kein Politiker wissen.
    Ich hab erst kürzlich gelesen, dass die Bundesregierung solch eine Studie in Auftrag gebene hat, bzw. dass die Ergebnisse vorliegen.
    Ich muss ma kuckn ob ich den Link noch finde.

  12. [DE] Politiker: Problem der "Killerspiele" kaum beherrschbar #10
    Schwergewicht Avatar von Bullayer
    @fiumpf: Und trotzdem wollen unsere Politiker die "Ballerspiele" verbieten. Entgegen der Ergebnisse der von ihnen selbst in Auftrag gegebenen Studie.

Ähnliche Themen zu [DE] Politiker: Problem der "Killerspiele" kaum beherrschbar


  1. Deutsche Polizeigewerkschaft: "Killerspiele" müssen verboten werden: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376049c38e1347b16.jpg "Killerspiele" müssen verboten werden Die Deutsche Polizeigewerkschaft des...



  2. Bundestag verschärft Gesetz: Keine "Killerspiele" für Jugendliche: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif http://www.winboard.org/forum/imagehosting/137604734a42475f28.jpg Der...



  3. [DE] Bayern will härteres Vorgehen gegen "Killerspiele" als Berlin: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b4eab3757c4.gif Bußgeldrahmen für Verstöße soll verzehnfacht werden Im Streit um...



  4. [DE]"Killerspiele": Niedersachsens Innenminister fordert zwei Jahre Haft für Anbieter: http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/58500/58599/168x168_only_scaled.jpg Sollten sich Spiele-Fans bereits beim Gesetzesentwurf des bayerischen...



  5. "Killerspiele": Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware bezieht Stellung: http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/58300/58341/168x168_only_scaled.jpg Im Streit um das Verbot von so genannten "Killerspielen" bezieht nicht nur...