Pufferüberlauf bei OpenOffice gemeldet

Diskutiere Pufferüberlauf bei OpenOffice gemeldet im IT-News Forum im Bereich News; Aus einem aktuellen Bugreport von OpenOffice geht hervor, dass in den Versionen 1.0.x, 1.1.x und 2.x ein Pufferüberlauf beim Öffnen von WMF/EMF-Dateien möglich ist. Aufgrund ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. Pufferüberlauf bei OpenOffice gemeldet #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman

    Pufferüberlauf bei OpenOffice gemeldet

    Aus einem aktuellen Bugreport von OpenOffice geht hervor, dass in den Versionen 1.0.x, 1.1.x und 2.x ein Pufferüberlauf beim Öffnen von WMF/EMF-Dateien möglich ist.

    Aufgrund dieser Sicherheitslücke können Angreifer durch gezielte Manipulation von WMF- und EMF-Dateien beim Öffnen einen Heap-basierten Pufferüberlaufangriff durchführen. Es besteht die Chance, dass bösartiger Code auf diese Weise ins System eingespeist wird. Auf der Website des OpenOffice.org-Projekts stehen Patches zum Downloaden zur Verfügung. Alternativ empfiehlt sich ein Upgrade auf Version 2.1, in der diese Sicherheitslücke bereits geschlossen wurde. (twi)

    Quelle: IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT Online

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pufferüberlauf bei OpenOffice gemeldet #2
    SPONSOREN Avatar von froemken
    Ich find das immer wieder absoluten Wahnsinn wie schnell die OpenSource-Gemeinschaft auf solche Löcher reagiert. Siehe auch Firefox: Zack...weg vom Netz.

    Andere brauchen da einen Monat zu

  4. Pufferüberlauf bei OpenOffice gemeldet #3
    Lenny
    Gast Standardavatar
    Zitat Zitat von froemken Beitrag anzeigen
    Ich find das immer wieder absoluten Wahnsinn wie schnell die OpenSource-Gemeinschaft auf solche Löcher reagiert. Siehe auch Firefox: Zack...weg vom Netz.

    Andere brauchen da einen Monat zu
    Nunja, es steht ja nirgends wie lange die Lücke schon bekannt und offen ist, aber immerhin wird reagiert

  5. Pufferüberlauf bei OpenOffice gemeldet #4
    es lohnt sich schon deshalb, sämtliche versionen von openoffice am tag der veröffentlichung zu saugen, um ms mit den nackten downloads zu ärgern


    ... natürlich auch wegen der sicherheit - denn wmf-dateien öffen schließlich milliarden von menschen jeden tag in openoffice - allerdings kenne ich keinen persönlich, der sowas tut...


  6. Pufferüberlauf bei OpenOffice gemeldet #5
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Das ist auch gut so @froemken
    Finde das sehr gut.

Ähnliche Themen zu Pufferüberlauf bei OpenOffice gemeldet


  1. OpenOffice wird zu LibreOffice: Die OpenOffice-Community löst sich von Oracle: Newsmeldung von Hups Passend zum zehnjährigen Jubiläum des Projekts will sich die OpenOffice-Community von jeglichen Firmeninteressen befreien: Ab...



  2. Pufferüberlauf im Download-Manager FlashGet: Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de



  3. BearShare NCTAudioFile2 ActiveX Control - Pufferüberlauf: Newsmeldung von ModellbahnerTT Hoch kritisch: Secunia Research meldet eine Schwachstelle in BearShare, über die Angreifer das System...



  4. InterVideo HomeTheater WinDVDX ActiveX Control – Pufferüberlauf: Newsmeldung von ModellbahnerTT Hoch kritisch: Parvez Anwar meldet eine Schwachstelle in InterVideo Home Theater über die Angreifer das System...



  5. Microsoft Office: Weitere Sicherheitslücken gemeldet: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif http://www.winboard.org/forum/imagehosting/13760461cea2aec5f9.bmp Passend zum...