Stadt München nutzt gebrauchtes Windows

Diskutiere Stadt München nutzt gebrauchtes Windows im IT-News Forum im Bereich News; Zitat von DOS-Hexer Die großen klassischen Verwaltungssoftwaren sind ohnehin meisten für die Verwaltungen speziell erstellt und dürften unter Linux laufen Das glaube ich eher nicht, ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 5 von 7 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 61
  1. Stadt München nutzt gebrauchtes Windows #41
    Lenny
    Gast Standardavatar
    Zitat Zitat von DOS-Hexer Beitrag anzeigen
    Die großen klassischen Verwaltungssoftwaren sind ohnehin meisten für die Verwaltungen speziell erstellt und dürften unter Linux laufen
    Das glaube ich eher nicht, das Gegenteil ist der Fall, die wurde nämlich speziell für Win erstellt und müßte Erst portiert, also quasi umgeschrieben werden.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Stadt München nutzt gebrauchtes Windows #42
    DOS-Hexer
    Gast Standardavatar
    Die haben idR. Datenbankapplikationen die unter BS2000 oder Oracle laufen. Die sind Server und Clientseitig nicht von M$ abhängig.

    In unserer Firma haben wir SAP unter Oracle auf IBM-Unix.
    Clientseitig haben wir auch Windows, nicht wegen unserer Spezialsoftware, sondern weil die Anwender, und auch wir Administratoren, in Windows/Office fit sind.

    Wenn es an den Unix-Servern ein Problem gibt haben wir nur 2 Admins die sich richtig auskennen, bei den Win-Servern ist das kein Problem.

    Das ist der Haupt-Knackpunkt: Man zahlt doch lieber alle paar Jahre mal ein Paar Hundert Euro pro Arbeitsplatz und hat dafür einen Mitarbeiter der seinen PC beherscht, als einen der bei jeder speziellen Funktioen erst suchen muss, zumal so gut wie jeder zuhause eh Windows/Office hat.

    Wenns ans eingemachte geht, hat Open-Office eben doch untschiede zu MS-Office.

  4. Stadt München nutzt gebrauchtes Windows #43
    Lenny
    Gast Standardavatar
    Zitat Zitat von DOS-Hexer Beitrag anzeigen
    Man zahlt doch lieber alle paar Jahre mal ein Paar Hundert Euro pro Arbeitsplatz und hat dafür einen Mitarbeiter der seinen PC beherscht, als einen der bei jeder speziellen Funktioen erst suchen muss
    Das ist ja eins der Probleme in Deutschland, soweit wird nicht gedacht, Kostensenkung wird nur durch Arbeitnehmerabbau betrieben, wenn es dann brennt stehen Sie hilflos vor einem Dilemma.

  5. Stadt München nutzt gebrauchtes Windows #44
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Interessante Diskussion hier.

    Kostensenkung wird nur durch Arbeitnehmerabbau betrieben,
    So ist es meistens.

  6. Stadt München nutzt gebrauchtes Windows #45
    Lenny
    Gast Standardavatar
    Ich habe hier mal eine- wie ich denke- hochinteressante Seite zum Thema gefunden... Bundestux

    Wie ich aber lesen muss, sind die News dort beim 01.06. 2006 stehen geblieben.

  7. Stadt München nutzt gebrauchtes Windows #46
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Wir halten Linux für eine sinnvolle, sichere und kostengünstige Alternative und begrüßen jede Migration -besonders in der öffentlichen Verwaltung

    Joo Lenny,habs gelesen.

  8. Stadt München nutzt gebrauchtes Windows #47
    Lenny
    Gast Standardavatar
    Was mir aufgefallen ist- man kann sehen wie wenig man eigentlich informiert ist - das Niedersachsen nicht von Windows auf Linux umgestiegen ist, sondern von Solaris...das dort schon seit 1993 läuft.

    Betroffen sind laut Mitteilung 12.000 Computer. Seit Ende April werden alle Finanzämter umgestellt. Bis Ende September 2006 sollen die Desktop-Systeme mit Ausnahme von Telearbeitsplätzen und Servern unter Linux laufen. Dabei hat sich Niedersachsen wegen der deutschen Sprachunterstützung und der "Aktualität der Softwarekomponenten" für die Suse-Distribution entschieden. Die grafische Benutzeroberfläche bestreitet der Unix/Linux-Desktop KDE.

    Die Entwicklungs- und Vorbereitungszeit begann vor etwa zwei Jahren. Bereits seit der Jahrtausendwende sei überlegt worden, vom seit 1993 eingesetzten Solaris x86 zu Linux zu migrieren. Den Ausschlag gegeben haben die Argumente "frei zugängliche Quellen, keinerlei Lizenzkosten und bestmögliche Unterstützung aktueller Hardware"
    Zitat: Bundestux

  9. Stadt München nutzt gebrauchtes Windows #48
    bei diskussionen dieser art in foren dieser art wird immer vergessen, dass menschen, die einfach nur mit pcs arbeiten, überhaupt keine betriebssystemfunktionen nutzen - noch nicht mal das kopieren von dateien - sondern immer nur ganz spezielle software oder bestenfalls eine textverarbeitung oder eine tabellenkalkulation.
    dagegen sind foren-user praktisch immer äußerst bewandert, was betriebssystemfunktionen betrifft.

    vereinfacht gesagt:
    welches betriebssystem auf einem beamten-pc läuft ist aber sowas von *******egal, wie sonst was... - wichtig is nur, dass die blöden user nich allzuviel meckern, wenn man ihnen die icons verschiebt...

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Stadt München nutzt gebrauchtes Windows #49
    oh toll - ich sehe gerade, dass böse wörter automatisch zensiert werden - dann kann ich mir ja auch den schxxx mit den schxxx xxx sparen


  12. Stadt München nutzt gebrauchtes Windows #50
    Lenny
    Gast Standardavatar
    Zitat Zitat von therealdosenkohl Beitrag anzeigen
    bei diskussionen dieser art in foren dieser art wird immer vergessen, dass menschen, die einfach nur mit pcs arbeiten, überhaupt keine betriebssystemfunktionen nutzen - noch nicht mal das kopieren von dateien - sondern immer nur ganz spezielle software oder bestenfalls eine textverarbeitung oder eine tabellenkalkulation.
    Du gehst von einer festen Eingabemaske aus, das ist aber nicht überall so. In vielen Bereichen wird eben auch kopiert und Anderes gemacht.

    Unsere Firma hatte vor Jahren mal bei der Bahn, neue Rechner geliefert/installiert...wenn ich Dir sage, was wir einen Aufstand mit den Beamten dort hatten, dann würdest Du dich wundern.Jeder hatte seine persönliche Lehrgangs CD, da wurde sich glatt geweigert,Diese überhaupt anzusehen...

    ...neben der speziellen Lagerhaltungssoftware, wurden auch Briefe geschrieben, Dateien kopiert und Bestände gebrannt, die an Unterabteilungen weitergegeben wurden. Vorher lief das alles irgendwie über eine Dos Maske, dann wurde NT installiert, nichts war mehr so wie vorher, ein totales Chaos.Das die neuen Monitore keine Bernsteinmonitore mehr waren, wurde bemängelt, das täte den Augen weh, alles zu bunt...und..und..und.

    Das war in Hannover, wenn ein Drucker ausfiel, sei es auch nur ein Papierstau, wurde ein Techniker aus Frankfurt geordert. Hätten wir damals Linux bei Denen aufspielen müssen, hätte ich gekündigt

    Will damit sagen, einfach mal umstellen ist nicht, da hängt noch viel mehr dran...zumindest nicht bei den Beamten der Bahn damals

Ähnliche Themen zu Stadt München nutzt gebrauchtes Windows


  1. Gebrauchtes Notebook: Hallo! Frage: Wer hat einen Tipp für gebaruchtes Notebook bis 300.- EUR? Danke!



  2. Gebrauchtes Laptop ersteigert - Retour: Moin, ich habe ein gebrauchtes Laptop ersteigert mit frischem Windows XP. Jetzt hab ich einige Daten übertragen, Bilder etc., ein bisschen...



  3. Suche preiswertes (gebrauchtes) Siemens SP 65: Hi, weiß zufällig, wo ich ein preiswertes (gebrauchtes) Siemens SP 65 herbekommen könnte? Gerne auch als Prepaid oder so. Brauche das fürs...



  4. Windows XP x64 - tod, oder nutzt es noch wer ? Updates verfügbar ?: Moin ! Gerade baue ich mir ein x64-System auf ... und will dann wieder WinXP x64 nutzen .. hatte es schonmal benutzt, und nach Langem hin und her...



  5. Swift 0.1pre: Neuer Windows-Browser nutzt Apples Rendering-Engine: 11096 Mit Swift ist eine frühe Entwicklerversion eines Browsers für Windows erschienen, der die selbe Rendering-Engine nutzt wie Apples Safari. ...