Kasperskys Viren-Top-20 für Dezember 2006

Diskutiere Kasperskys Viren-Top-20 für Dezember 2006 im IT-News Forum im Bereich News; http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/6500/6515/168x168_only_scaled.jpg Es gehört zu den Traditionen des Malware-Geschäfts, dass regelmäßig Listen der am meisten verbreiteten Viren und Würmer veröffentlicht werden. Das gilt auch für Kaspersky ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. Kasperskys Viren-Top-20 für Dezember 2006 #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman

    Kasperskys Viren-Top-20 für Dezember 2006

    http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/6500/6515/168x168_only_scaled.jpg

    Es gehört zu den Traditionen des Malware-Geschäfts, dass regelmäßig Listen der am meisten verbreiteten Viren und Würmer veröffentlicht werden. Das gilt auch für Kaspersky Lab, das jetzt seine Viren-Top-20 für Mail-Malware im Dezember 2006 vorgelegt hat.

    Der letzte Monat des Jahres 2006 brachte laut Kaspersky Lab keine wesentlichen Änderungen des Virenaufkommens im Mail-Traffic. Die Wurmfamilie Warezov führt nach wie vor das Ranking an. Warezov.fb löste allerdings Wareov.gj als Spitzenreiter ab.

    Nyxem.e, der erst im November in die Top 20 wieder eingestiegen war, rutschte um 13 Plätze ab. Bagle.gt und Exploit.Win32.IMG-WMF.y sind dagegen Neueinsteiger.

    Exploit.Win32.IMG-WMF.y gehört zu einer seltenen Klasse der Schadprogramme: Über Mail wird ein Bild verschickt, welches das Exploit einer Schwachstelle bei der Bearbeitung von WMF-Dateien enthält. Der Schadcode infiziert den PC entweder mit einem Trojaner oder einem Wurm. Diese Schwachstelle wurde genau vor einem Jahr, im Dezember 2005, entdeckt, woraufhin das Internet gleich in der ersten Woche von Hunderten Trojanern überschwemmt wurde, die über diesen Weg in den Computer eindrangen. Auch nach einem ganzen Jahr wird die Schwachstelle nach wie vor erfolgreich von Übeltätern ausgenutzt.

    Platz Malware-Name Anteil
    1 Email-Worm.Win32.Warezov.fb 19.41%
    2 Email-Worm.Win32.Warezov.dn 9.88%
    3 Email-Worm.Win32.Warezov.hb 9.57%
    4 Email-Worm.Win32.NetSky.t 8.02%
    5 Email-Worm.Win32.NetSky.q 6.26%
    6 Email-Worm.Win32.Bagle.gt 5.70%
    7 Net-Worm.Win32.Mytob.c 5.50%
    8 Email-Worm.Win32.NetSky.aa 5.22%
    9 Email-Worm.Win32.Zafi.b 2.96%
    10 Email-Worm.Win32.Scano.gen 2.45%
    11 Email-Worm.Win32.NetSky.b 2.23%
    12 Net-Worm.Win32.Mytob.t 2.11%
    13 Email-Worm.Win32.LovGate.w 1.61%
    14 Net-Worm.Win32.Mytob.dam 1.42%
    15 Email-Worm.Win32.Warezov.do 1.25%
    16 Email-Worm.Win32.Nyxem.e 1.04%
    17 Exploit.Win32.IMG-WMF.y 0.89%
    18 Email-Worm.Win32.Agent.b 0.86%
    19 Net-Worm.Win32.Mytob.a 0.84%
    20 Email-Worm.Win32.NetSky.x 0.82%
    Sonstige Schadprogramme 11,96%

    Quelle: IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT Online

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kasperskys Viren-Top-20 für Dezember 2006 #2
    DAs sind ja nur Email und Internet Würmer!

Ähnliche Themen zu Kasperskys Viren-Top-20 für Dezember 2006


  1. DSL-Anbiteter(stand Dezember 2006): hi ich habe mittlerweise 1 Jahr 1und1 DSL2000 und bin eigentlich ziemlich zufrieden also so wies sein sollte das einzigste was mich stört ist,...



  2. XP Updates Dezember 2006: Hallo... die Neusten Dezember - Updates für XP sind da... in den Security Bulletin derzeit noch nicht gelistet Wer nicht warten kann auf die...



  3. Kaspersky Labs: Viren-Top-20 für September 2006: http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/6500/6515/168x168_only_scaled.jpg Kaspersky Labs hat wieder die Rangliste der 20 am meisten verbreiteten...



  4. Microsoft Anti-Viren-Tool 1.17 (Deutsch, 13. Juni 2006): Microsoft Anti-Viren-Tool Microsoft Im Stile des bekannten und geschätzten Avert Stinger von McAfee ist das neue Programm von Microsoft nur ein...



  5. Die Viren Top 10 im Mai 2006: http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/7500/7587/original.jpg Eine Trendwende und doch bleibt vieles, wie es war. Auch der Antivirus-Hersteller...