Firmengründer von Seagate Technologies gestorben

Diskutiere Firmengründer von Seagate Technologies gestorben im IT-News Forum im Bereich News; außerdem gibts doch immer schöne Garantie von 5 Jahren drauf . Ich empfehle nur Seagate ^^...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 20 von 20
  1. Firmengründer von Seagate Technologies gestorben #11
    außerdem gibts doch immer schöne Garantie von 5 Jahren drauf . Ich empfehle nur Seagate ^^

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Firmengründer von Seagate Technologies gestorben #12
    Zitat Zitat von Fireblade Beitrag anzeigen
    Hi...
    Guckst du so sehr auf den Euro?
    Da zahle ich gerne ein paar Euros mehr.Verwende Seagate Platten schon seit etwa 15 Jahren.Schon zu Amiga Zeiten.Bin immer damit gut gefahren.
    ich hab grad mal 100€im monat zur verfügung,davon muss ich mir alles kaufen was ich so brauch. was meinst du, warum ich mich so auf weihnachten freue

  4. Firmengründer von Seagate Technologies gestorben #13
    Zitat Zitat von the doctor Beitrag anzeigen
    ich hab grad mal 100€im monat zur verfügung,davon muss ich mir alles kaufen was ich so brauch. was meinst du, warum ich mich so auf weihnachten freue
    Da würd ich mich auch auf Weihnachten freuen .

    Aber ich finde lieber zahlt man da die 5-10€ mehr und hat davon was als das man die spart.

  5. Firmengründer von Seagate Technologies gestorben #14
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Na dann ist klar @the doctor,verstehe das dann.

  6. Firmengründer von Seagate Technologies gestorben #15
    Seagate hatte ich mal eine im Aldi-PC drin und hat 4 Jahre lang gehalten ...

    Hoffe Seagate macht weiter so ...

  7. Firmengründer von Seagate Technologies gestorben #16
    außerdem gibts doch immer schöne Garantie von 5 Jahren drauf . Ich empfehle nur Seagate ^^
    Seagate hatte ich mal eine im Aldi-PC drin und hat 4 Jahre lang gehalten ...

    Hoffe Seagate macht weiter so ...
    ok, manch platten halten keinen monat, die sind dann aber nich von seagate

  8. Firmengründer von Seagate Technologies gestorben #17
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    ok, manch platten halten keinen monat, die sind dann aber nich von seagate
    Das sind dann aber Montagsgeräte,welche meinst du denn?Gibts da ne bestimmte?

  9. Firmengründer von Seagate Technologies gestorben #18
    ein kumpel von mir hatte mal nach ungefär einen monat nen headcrash, weiss ber im mom nicht welche platte glaube es war eine samsung

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Firmengründer von Seagate Technologies gestorben #19
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Na gut..das kann bei jeder Platte passieren,wenn man Pech hat.deshalb immer alles gut sichern,sehr wichtig..

  12. Firmengründer von Seagate Technologies gestorben #20
    ich hoffe meine neue platte hält jetzt erstmal eine ewigkeit

Ähnliche Themen zu Firmengründer von Seagate Technologies gestorben


  1. IP Range von Akamai Technologies: Hallo Leute, kennt jmd die IP Range(s) von Akamai Technologies? Tauchen in diversen Logs aus, möchte die ausfiltern.



  2. Robert Enke ist gestorben: Robert Enke ist gestorben Diese Nachricht erschüttert mich zutiefst. Mein Beileid gilt natürlich den Angehörigen. Einer der besten deutschen...



  3. Carmageddon: Endgültig gestorben?: Hallo 26757 Nachdem Entwickler Visual Science insolvent wurde, musste sich Eidos nach einem neuen Team für ein aktuelles Carmageddon-Spiel...



  4. Firmengründer Dell übernimmt wieder Konzernführung: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/2335545c1e51440b33.jpg Angesichts sinkender Marktanteile übernimmt beim US-Computerhersteller Dell...