Apple: Update schließt 31 Lücken in Mac OS X

Diskutiere Apple: Update schließt 31 Lücken in Mac OS X im IT-News Forum im Bereich News; Nicht alle bekannten Fehler werden behoben Apple hat am Dienstag das Security Update 2006-007 veröffentlicht. Dieses Update schließt insgesamt 31 Sicherheitslücken. Neben Software von Apple ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. Apple: Update schließt 31 Lücken in Mac OS X #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman

    Apple: Update schließt 31 Lücken in Mac OS X

    Nicht alle bekannten Fehler werden behoben

    Apple hat am Dienstag das Security Update 2006-007 veröffentlicht. Dieses Update schließt insgesamt 31 Sicherheitslücken. Neben Software von Apple sind auch Komponenten von Drittanbietern betroffen, die mit Mac OS ausgeliefert werden.

    Das Update schließt etwa eine bereits bekannte Lücke in der Airport-Treibersoftware. Auch Fehler in der Behandlung von komprimierten Archiven, Schriftdateien und dem Security Framework von Mac OS X wurden behoben. In den Drittanbieter-Komponenten Perl, PHP und Openssl wurden ebenfalls Schwachstellen geschlossen.

    Von den im Blog Month of the Kernel Bugs veröffentlichten Sicherheitslücken wurde jedoch nur der Fehler im Airport-Treiber behoben. Mit anderen Fehlern verbundene Risiken bleiben bestehen.

    Apple empfiehlt die schnellstmögliche Installation des Updates 2006-007, das über die Updatefunktion oder die Apple-Webseite verfügbar ist.

    Quelle: CNET Networks Deutschland GmbH/ZDNet.de und CNET.de

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Apple: Update schließt 31 Lücken in Mac OS X #2
    Schwergewicht Avatar von Bullayer
    Gut zu wissen, dass auch andere Betriebssysteme Lücken haben. Aber das Apple nicht alle bekannten Lücken schließt, gibt mir doch zu denken.

Ähnliche Themen zu Apple: Update schließt 31 Lücken in Mac OS X


  1. Chrome-Update schließt Lücken und aktiviert Flash-Unterstützung: Download: Google Chrome 5.0.375.86 (WinBoard-Server) Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de



  2. Thunderbird 2.0.0.24: Letztes Update schließt Lücken: Wer sich bislang noch nicht von Version 2 des kostenlosen E-Mail-Clients Thunderbird losreißen konnte, dürfte nun die letzte Bedenkzeit erhalten. ...



  3. VLC player: Version 0.9.6 schließt Lücken: http://www.chip.de/ii/193625920_3c60c95120.jpg Mit Release 0.9.6 steht eine neue Version des beliebten VLC media players zum Download bereit. In...



  4. Mac Update: Apple schließt 25 Sicherheitslücken in Mac OS X: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif http://images.pcwelt.de/images/pcwelt/bdb/1916953/800x.jpg Apple hat ein...



  5. Update schließt kritische Lücken in VMWare Workstation, Player und ACE: Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de