Xbox 360: Microsoft startet Handel mit Filmen und Videos

Diskutiere Xbox 360: Microsoft startet Handel mit Filmen und Videos im IT-News Forum im Bereich News; http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/43300/43335/168x168_only_scaled.jpg Microsoft erweitert seinen Online-Dienst Xbox Live und bietet US-Besitzern einer Xbox 360 ab sofort die Möglichkeit an, Serien-Episoden zu erwerben oder komplette Filme auszuleihen. ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. Xbox 360: Microsoft startet Handel mit Filmen und Videos #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman

    Xbox 360: Microsoft startet Handel mit Filmen und Videos

    http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/43300/43335/168x168_only_scaled.jpg

    Microsoft erweitert seinen Online-Dienst Xbox Live und bietet US-Besitzern einer Xbox 360 ab sofort die Möglichkeit an, Serien-Episoden zu erwerben oder komplette Filme auszuleihen.

    Microsoft beginnt in den USA am 22. November mit der Auslieferung von TV-Serien und Filmen über Xbox Live, die Xbox-360-Besitzer gegen Gebühr herunterladen und ansehen dürfen.

    Zum Start bietet Microsoft gleich mehrere Dutzend Videos an, die von CBS, MTV Networks, Paramount Pictures, Turner Broadcasting System, Ultimate Fighting Championship (UFC) und Warner Bros. Home Entertainment stammen. Jede Woche sollen weitere Inhalte hinzukommen.

    Eine Auswahl der ab sofort verfügbaren Serien & Filme:

    * CSI
    * CSI: Miami
    * CSI: New York
    * NCIS
    * Star Trek
    * Chappelle´s Show
    * Draw Together
    * South Park
    * Pimp My Ride
    * Avatar: The Last Airbender
    * SpongeBob SquarePants
    * Skyland
    * Invader Zim
    * Chinatown
    * Star Trek VII: Generations
    * Patriot Games
    * Star Trek II: The Wrath of Khan
    * The Sum of all Fears
    * The Untouchables
    * We were Soldiers
    * V for Vendetta
    * Three Kings
    * The Shining
    * Perfect Storm

    Eltern können über die Jugendschutzfunktion der Xbox 360 ähnlich wie bereits bei Spielen festlegen, ob und ab welchem Rating ihre Sprösslinge Inhalte ansehen dürfen.

    Zu den Preisen: Serien-Episoden kosten in normaler Qualität 160 Microsoft-Punkte (1,90 Euro) und in hochauflösender Qualität 240 Punkte (2,80 Euro). Neue Filme sind für 320 Microsoft-Punkte (3,70 Euro) in normaler und für 480 Punkte (5,60 Euro) in hochauslösender Qualität erhältlich. Ältere Filme kosten 240 (SD) beziehungsweise 360 Microsoft-Punkte.

    Wer einen Inhalt in hochauflösender Qualität erwirbt, kann diesen auch gratis erneut in normaler Qualität herunterladen.Serien-Episoden werden zu den jeweiligen Preisen erworben, können also anschließend von der Xbox-360-Festplatte gelöscht und kostenlos bei Bedarf wieder heruntergeladen werden. Die Filme werden dagegen ausgeliehen und können innerhalb der ersten 24 Stunden nach dem ersten Abspielen unbegrenzt häufig angesehen werden.

    Quelle:IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT Online

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Xbox 360: Microsoft startet Handel mit Filmen und Videos #2
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Ich finde das ist ne gute Idee von Microsoft.

  4. Xbox 360: Microsoft startet Handel mit Filmen und Videos #3
    Moderator
    Threadstarter
    Avatar von Eric-Cartman
    Finde ich auch

Ähnliche Themen zu Xbox 360: Microsoft startet Handel mit Filmen und Videos


  1. Microsoft Office 2010 ab sofort im Handel verfügbar: Die mit dem Vorgänger eingeführte Ribbon-Oberfläche ist jetzt in allen Programmen zu finden. Erstmals steht eine webbasierte Version zur Verfügung....



  2. Microsoft: blu-ray-Laufwerk für die Xbox 360 im Mai?: Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1027900/1027962/130x.jpg Wie Smarthouse in Australien meldet, hat Microsoft bereits ein externes...



  3. Xbox 360: Microsoft bannt Xbox Live-Accounts.: Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1180200/1180247/130x.jpg Interessantes aus der Welt der Konsolen. Microsoft lässt den Bann-Hammer...



  4. Flexgo: Microsoft bringt PC mit Prepaid-Modell in den Handel: http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/44600/44656/168x168_only_scaled.jpg Um Anwendern in Entwicklungsländern den Zugang zu PCs zu erleichtern,...