Tipps & Tricks zum IE 7

Diskutiere Tipps & Tricks zum IE 7 im IT-News Forum im Bereich News; http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/57400/57497/168x168_only_scaled.jpg Bei der neuen Version 7 des Internet Explorers hat sich einiges verändert - nicht nur optisch, sondern auch funktional. Wir haben Tipps & Tricks ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. Tipps & Tricks zum IE 7 #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman

    Tipps & Tricks zum IE 7

    http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/57400/57497/168x168_only_scaled.jpg

    Bei der neuen Version 7 des Internet Explorers hat sich einiges verändert - nicht nur optisch, sondern auch funktional. Wir haben Tipps & Tricks zusammengestellt, mit denen Sie den IE 7 optimal nutzen können.

    Geschlagene vier Jahre hat es gedauert, bis Microsoft eine neue Version des Internet Explorers (IE) herausgebracht hat. Erst hieß es, der neue IE würde nur unter Vista laufen. Dann hat sich Microsoft aber doch noch dazu durchgerungen, auch eine XP-Version herauszubringen - nicht zuletzt wegen der immer weiter steigenden Beliebtheit alternativer Browser wie Firefox und Opera.

    Der Internet Explorer 7 ( Download hier ) bringt nicht nur ein moderneres Design mit, sondern auch etliche neue Funktionen. Er unterstützt Tabbed Browsing - der Anwender kann also mehrere Web-Seiten innerhalb eines Fensters öffnen. Auch mit RSS-Newsfeeds kommt der Browser klar. Über die Suchleiste lassen sich ohne Umwege Anfragen an Suchdienste stellen. Der Phishing-Filter und der Spurenvernichter sollen die Sicherheit erhöhen.

    Egal, ob Sie sehnsüchtig auf die neue Version gewartet haben, oder noch unentschlossen sind, ob Sie dem Microsoft-Browser (wieder) eine Chance geben sollten - wir stellen Ihnen im Folgenden nützliche Tipps zum IE 7 vor.

    Tipps zum Tabbed Browsing

    Durch Tabbed Browsing können Sie mehrere Web-Seiten in einem Browser-Fenster geöffnet haben. Zwischen den Seiten wechseln Sie über Registerkarten ("Tabs"). Das erhöht die Übersichtlichkeit.

    Viele Wege führen zum neuen Tab

    Im IE 7 öffnen Sie einen neuen Tab, indem Sie auf die leere Mini-Registerkarte direkt über der aktuellen Seite klicken. Alternativ drücken Sie <STRG>-<T>. Möchten Sie einen Link in einem neuen Tab öffnen, gibt es mehrere Möglichkeiten. Entweder Sie halten beim Klicken die <STRG>-Taste gedrückt oder Sie klicken mit der mittleren Maustaste bzw. dem Mausrad darauf oder Sie benutzen die rechte Maustaste und wählen aus dem Kontextmenü "In neuer Registerkarte öffnen". Eine URL, die Sie in die Adresszeile eingeben, öffnen Sie in einem neuen Tab, indem Sie <Alt>-<Return> statt nur <Return> drücken. Die Position eines Tabs können Sie verändern, indem Sie die Karteireiter per Drag&Drop verschieben. Zwischen den Registerkarten wechseln Sie mit <Strg>-<Tab>, wenn Sie gerade keine Hand an der Maus haben.

    Einstellungen beim Tabbed Browsing anpassen

    Das Tabbbed Browsing können Sie in mehreren Punkten an Ihre Bedürfnisse anpassen. Die Konfiguration finden Sie unter "Extras, Internetoptionen, Registerkarten, Einstellungen". Hier lässt sich zum Beispiel die Sicherheitswarnung beim Beenden abschalten. Zudem können Sie festlegen, dass neue Registerkarten immer im Vordergrund geladen werden statt im Hintergrund. Pop-ups können Sie zwingen, sich nur als neues Tab statt als neues Fenster zu öffnen. Wenn Sie mit Tabbed Browsing gar nichts am Hut haben, können Sie die Funktion hier auch deaktivieren.

    Tipps zu RSS-Newsfeeds

    Viele Web-Seiten, auch pcwelt.de bieten einen oder mehrere Newsfeeds an. Dabei handelt es sich um Dateien im XML-Format, die aktuelle Schlagzeilen oder Neuigkeiten zur betreffenden Web-Seite beinhalten. Der IE 7 besitzt eine Funktion, die diese RSS-Feeds auswerten und auf übersichtliche Art und Weise lesbar machen kann.

    RSS-Funktion: Auch Podcast-fähig

    Pluspunkt der Feed-Verwaltung des IE 7: Sie kann auch mit Podcasts umgehen - denn diese sind nichts anderes als erweiterte RSS-Feeds, die Verweise zu Audio- oder Videodateien enthalten. Der IE erkennt die enthaltenen Verweise und wandelt sie so um, dass Sie die Dateien per Klick herunterladen können.

    Feintuning an den RSS-Newstickern

    Die Feed-Verwaltung besitzt noch ein paar weitere Finessen, auf die man erst nach einigem Suchen stößt. Die generellen Feed-Einstellungen sind unter "Extras, Internetoptionen, Inhalte, Feeds, Einstellungen" noch recht einfach zu finden. Hier legen Sie etwa fest, wie häufig der IE RSS-Newsticker auf neue Nachrichten überprüfen soll. Außerdem können Sie sich akustisch darauf hinweisen lassen, wenn Web-Seiten, die Sie aufrufen, Newsfeeds anbieten. Jeder Newsfeed lässt sich zusätzlich individuell einstellen. Dazu rufen sie ihn auf und klicken rechts unten auf "Feedeigenschaften". Hier legen Sie beispielsweise fest, dass Dateianhänge von Podcasts automatisch heruntergeladen werden sollen. Zudem können Sie für jeden Feed einen individuellen Aktualisierungsintervall festlegen. Wie viele alte Newsticker-Einträge der Browser speichern soll, legen Sie unter "Archivieren" fest. Auf das Archiv haben Sie Zugriff, wenn Sie auf der Newsfeed-Seite ganz unten auf "Alle Elemente anzeigen" klicken.

    Tipps zur neuen Suchleiste

    Der IE 7 besitzt in der rechten oberen Ecke eine Suchleiste, mit der Sie ohne Umwege eine Anfrage bei einem oder mehreren Suchdiensten starten. Mit der Suchleiste werden Sie bereits beim ersten Start des IE 7 konfrontiert. Auf der Willkommens-Seite müssen Sie festlegen, ob Sie die voreingestellte Web-Suche von Microsoft nutzen möchten. Wenn nicht, gelangen Sie auf eine Seite, auf der Suchmaschinen und Nachschlagewerke aufgelistet sind, die sich mit zwei Klicks in die Suchleiste integrieren lassen - zum Beispiel Google, Yahoo und Wikipedia. Diese Seite können Sie auch später jederzeit wieder aufrufen, indem Sie auf den Pfeil rechts neben dem Suchfeld anklicken und "Weitere Anbieter suchen" auswählen.

    So geht's: Beliebige Suchdienste einbinden

    Auf der Seite haben Sie auch die Möglichkeit, für nahezu jede andere Suchmaschine ein Suchleisten-Plug-in zu erstellen. Dazu rufen Sie die Seite mit dem gewünschten Suchformular, zum Beispiel den Übersetzungsdienst Leo unter http://dict.leo.org auf. Geben Sie als Suchbegriff "TEST" in Großbuchstaben ein und starten Sie die Abfrage. Daraufhin erscheint die Ergebnisseite und entsprechend verändert sich der Inhalt der Adressleiste. Darin müsste an irgendeiner Stelle auch der Suchbegriff "TEST" als Parameter auftauchen. Tut er das nicht, lässt sich die gewünschte Suche nicht ohne weiteres in das IE-Suchfeld einbinden. Andernfalls kopieren Sie diese Web-Adresse komplett in die Zwischenablage und fügen Sie sie in den Generator auf der Suchmaschinen-Auswahlseite von eben ein. In das zweite Eingabefeld tippen Sie einen Titel für die Suche, zum Beispiel "Leo.org Übersetzung". Dann klicken Sie auf "Installieren". Der IE 7 ersetzt "TEST" durch eine Variable und bindet nach einer Rückfrage die Suchabfrage ein.

    Manche Websites, darunter auch pcwelt.de, bieten bereits IE-7-kompatible Such-Plug-ins an. Dies erkennen Sie daran, dass sich der Pfeil neben dem Suchfeld hell-orange verfärbt. Wenn Sie darauf klicken, werden zusätzlich zu den bereits eingerichteten Suchdiensten die Suchabfragen der aufgerufenen Web-Seite eingeblendet - kenntlich gemacht durch einen Stern. Über den Eintrag "Suchanbieter hinzufügen" übernehmen Sie diese dauerhaft in das Suchfeld.

    Mini-Tipps zum IE 7 - 1/2

    Neben den großen Themenkomplexen Tabbed Browsing, Newsfeeds und Suchleiste gibt es mehrere kleine Neuerungen und Änderungen im IE 7, für die wir Tipps und Tricks zusammengestellt haben.

    Menüleiste zurückzaubern: Wenn Ihnen bisher noch nicht oder nicht störend aufgefallen ist, dass die Menüleiste (Datei, Bearbeiten, Ansicht, …) im Internet Explorer 7 fehlt, hat Microsoft mit dieser Änderung bei Ihnen ins Schwarze getroffen. Alle Menüeinträge finden sich verstreut in den Drop-Down-Menüs der Symbolleiste wieder. Manch einer wird sich die Menüleiste aber wieder an die gewohnte Stelle zurückwünschen. Hierfür gibt es zwei Möglichkeiten. Um sie nur kurzzeitig zu aktivieren, drücken Sie auf <Alt>. Um sie dauerhaft zurückzuzaubern, klicken Sie auf "Extras, Menüleiste".

    Cleartype ausschalten: Cleartype ist eine Microsoft-Technik, die die Lesbarkeit von Schriften speziell auf LC-Displays erhöhen soll. Im IE 7 ist diese Schriftkantenglättung standardmäßig eingeschaltet. Sollte Ihnen die neue Darstellung der Schriften nicht gefallen, können Sie diese abschalten, indem Sie die Option "Extras, Internetoptionen, Erweitert, Immer Cleartype für HTML verwenden" deaktivieren. Im nebenstehenden Bild sehen Sie links den IE 7 mit aktiviertem, rechts mit ausgeschaltetem Cleartype.

    Tipps &amp; Tricks zum IE 7-original.jpg


    Mini-Tipps zum IE 7 - 2/2

    Passgenau drucken: Web-Seiten zu drucken war in den Vorgängerversionen häufig eine Qual. Da sie nicht das Format einer DIN-A-4-Seite haben wurden Texte und Bilder einfach am rechten Rand abgeschnitten. Auch der Trick, Querformat einzustellen, reichte nicht immer aus. Der IE 7 verkleinert Web-Seiten nun so, dass sie auf das gewählte Papierformat passen. Das Ergebnis können Sie schon vorab in der Druckvorschau begutachten. Diese erreichen Sie über den kleinen Pfeil rechts neben dem Druckersymbol. Wichtig für den passgenauen Ausdruck ist, dass hier die Option "An Größe anpassen" aus dem zweiten Drop-down-Menü ausgewählt ist.

    Über die Pfeile in der Vorschau können Sie bei Bedarf die Seitenränder verändern. Über das Zahnrad-Icon gelangen Sie zur Seiteneinrichtung, bei der Sie zum Beispiel zum Querformat umschalten können, falls die automatische Verkleinerung beim Hochformat zu extrem ausfällt. Möchten Sie auch Hintergrundfarben und -bilder drucken, müssen Sie nach wie vor den umständlichen Weg über "Extras, Internetoptionen, Erweitert" gehen, dort ganz nach unten scrollen und die entsprechende Option aktivieren.

    Internet Explorer unter XP absichern: Der IE 7 besitzt einen "geschützten Modus", der ein hohes Maß an Sicherheit bieten soll. Ist er aktiv, darf der Browser nur auf den Ordner "Temporäre Internetdateien" zugreifen. Schädliche Software, die versucht, sich unbemerkt beim Surfen zu installieren, soll so keine Chance haben. Der geschützte Modus lässt sich jedoch unter "Extras, Sicherheit" nur aktivieren, wenn der IE 7 unter Windows Vista läuft. XP-Nutzer können mit der Freeware Sandboxie ( Download hier ) eine ähnliche Sicherheit erreichen.

    Nach der Installation des Tools finden Sie auf dem Desktop ein Icon mit dem Namen "Sandboxie Quick Launch". Über dieses starten Sie den Web-Browser, der unter Windows als Standard eingerichtet ist - also zum Beispiel den Internet Explorer - in einer sicheren Umgebung. Alle Daten, die während des Surfens anfallen, also auch möglicherweise Viren und Trojaner landen in diesem geschützten Bereich. Auch Änderungen, die Sie an den Einstellungen des Browsers vornehmen, verbleiben nur so lange, bis Sie den Inhalt der Sandbox löschen. Um die Konfiguration permanent zu ändern, starten Sie den Browser einmal ausnahmsweise über sein normales Icon. Auch andere Anwendungen lassen sich innerhalb des geschützten Bereichs ausführen, indem Sie deren Icons mit der rechten Maustaste anklicken und auf "Run Sandboxed" klicken.

    Die wichtigsten Hotkeys beim IE 7 auf einen Blick



    Quelle:IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT Online

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tipps & Tricks zum IE 7 #2
    seppjo
    Gast Standardavatar
    Kleiner Joke:
    Wird jetzt hier erklärt wie man den IE7 wieder deinstallieren kann?

  4. Tipps & Tricks zum IE 7 #3
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Schöne Anleitung @Eric-Cartman
    Schicke es gleich mal meinem Dad rüber,der wird sich freuen.

  5. Tipps & Tricks zum IE 7 #4
    TEAM Avatar von Mike

    Meine Hardware
    Mike's Hardware Details
    CPU:
    Intel Core i7-6700HQ 4x2.6 (3.2)GHz
    Mainboard:
    ASUS ROG GL552VM U3E1
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR4
    HDD/SSD:
    128GB M2 SSD, 1TB EVO850 SSD
    Grafikkarte:
    Intel HD 530 und NVidia GTX 960M
    Audio/Video:
    Conexant SmartAudio HD
    Laufwerke:
    DVD DA8A6SH
    Netzwerk:
    Intel Dualband Wireless AC 7265, Realtek GBE
    Gehäuse:
    ASUS ROG GL552VM
    Netzteil:
    Notebook
    Kühlung:
    Notebook
    Betriebssystem:
    Windows 10 64bit
    Notebook:
    ja, genau das beschriebene :D
    Handy/Tablet:
    Samsung Galaxy S6
    Sonstiges:
    Dual-Monitor, DSLR EOS 7D mk2, GPS, .......
    Netter Artikel, Danke

    Verwende ich zwar nicht direkt (nur zum Nachschauen für Probleme anderer), der Artikel wird aber gleich offline gebunkert.

    Mike

  6. Tipps & Tricks zum IE 7 #5
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Verwende ich zwar nicht direkt (nur zum Nachschauen für Probleme anderer), der Artikel wird aber gleich offline gebunkert.
    Wie machst das auch immer so?
    Ich mach das bei vielen Sachen so,dann behält man wenigstens den Durchblick.

  7. Tipps & Tricks zum IE 7 #6
    Schwergewicht Avatar von Bullayer
    @Fireblade und @mike40: Verwaltet Ihr die ganzen Infos in ner Datenbank? Wenn ja, in welcher?

  8. Tipps & Tricks zum IE 7 #7
    TEAM Avatar von Mike

    Meine Hardware
    Mike's Hardware Details
    CPU:
    Intel Core i7-6700HQ 4x2.6 (3.2)GHz
    Mainboard:
    ASUS ROG GL552VM U3E1
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR4
    HDD/SSD:
    128GB M2 SSD, 1TB EVO850 SSD
    Grafikkarte:
    Intel HD 530 und NVidia GTX 960M
    Audio/Video:
    Conexant SmartAudio HD
    Laufwerke:
    DVD DA8A6SH
    Netzwerk:
    Intel Dualband Wireless AC 7265, Realtek GBE
    Gehäuse:
    ASUS ROG GL552VM
    Netzteil:
    Notebook
    Kühlung:
    Notebook
    Betriebssystem:
    Windows 10 64bit
    Notebook:
    ja, genau das beschriebene :D
    Handy/Tablet:
    Samsung Galaxy S6
    Sonstiges:
    Dual-Monitor, DSLR EOS 7D mk2, GPS, .......
    Zitat Zitat von bullayer Beitrag anzeigen
    @Fireblade und @mike40: Verwaltet Ihr die ganzen Infos in ner Datenbank? Wenn ja, in welcher?
    Also ich hab NUR eine schöne Ordnerstruktur und aussagekräftige Dateinamen!

    z.B. Tipps_Tricks_Internetexplorer7_IE7.xxx

    Einige Angaben im Dateinamen sind bewusst doppelt. Damit ich irgendwann schneller Suchen kann!

    Und eine (persönliche) immer gleich bleibende Schreibweise sollte man sich aneignen wenn mans so macht.

    Mike

  9. Tipps & Tricks zum IE 7 #8
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Also ich hab NUR eine schöne Ordnerstruktur und aussagekräftige Dateinamen!
    Ich lach mich schief...ich mach das genauso.Ist am einfachsten.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Tipps & Tricks zum IE 7 #9
    TEAM Avatar von Mike

    Meine Hardware
    Mike's Hardware Details
    CPU:
    Intel Core i7-6700HQ 4x2.6 (3.2)GHz
    Mainboard:
    ASUS ROG GL552VM U3E1
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR4
    HDD/SSD:
    128GB M2 SSD, 1TB EVO850 SSD
    Grafikkarte:
    Intel HD 530 und NVidia GTX 960M
    Audio/Video:
    Conexant SmartAudio HD
    Laufwerke:
    DVD DA8A6SH
    Netzwerk:
    Intel Dualband Wireless AC 7265, Realtek GBE
    Gehäuse:
    ASUS ROG GL552VM
    Netzteil:
    Notebook
    Kühlung:
    Notebook
    Betriebssystem:
    Windows 10 64bit
    Notebook:
    ja, genau das beschriebene :D
    Handy/Tablet:
    Samsung Galaxy S6
    Sonstiges:
    Dual-Monitor, DSLR EOS 7D mk2, GPS, .......
    Zitat Zitat von Fireblade Beitrag anzeigen
    Ich lach mich schief...ich mach das genauso.Ist am einfachsten.
    Wieso mit Datenbanken ärgern, die dann wenn zB die Indizierung defekt ist ALLES mitreißt. So ist wenigstens nicht alles betroffen, wenn was kaputt ist.


  12. Tipps & Tricks zum IE 7 #10
    Schwergewicht Avatar von Bullayer
    Habt Ihr Euch schon mal Cuecards 2005 angesehen ??

Ähnliche Themen zu Tipps & Tricks zum IE 7


  1. Demigod: Tipps & Tricks: Hallo 36992 In Demigod ringt ihr als Halbgott auf der Seite des Lichts oder der Dunkelheit um den Sieg, Ruhm und die Ehre. Ihr könnt derzeit...



  2. BattleForge: Tipps & Tricks: Hallo 36411 36412 BattleForge ist eine vielseitige Mischung aus Sammelkartenspiel und Echtzeit-Strategiespiel. Da bleibt es nicht aus, dass ihr...



  3. Tipps und Tricks: Wie die meisten wahrscheinlich schon gesehen haben, gibts es im WinBoard eine Tipps und Tricks Forum. Dort soll ein grosses Tipp Archiv entstehen....



  4. Tipps & Tricks neu im Forum: Die Tipps von pascalrebsamen.ch werden neu über das Forum gepostet (Microsoft - Tipps). Sie haben nun auch die Möglichkeit, Tipps zu den Windows...