Stabil und kostenlos

Diskutiere Stabil und kostenlos im IT-News Forum im Bereich News; pale, entweder Ubuntu oder Kubuntu, unterscheiden sich nur in den Oberflächen, Ubuntu nutzt Gnome, Kubuntu KDE. Das sich alle Distris bisschen ähneln liegt an den ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 20 von 20
  1. Stabil und kostenlos #11
    SuperTux
    Gast Standardavatar
    pale, entweder Ubuntu oder Kubuntu, unterscheiden sich nur in den Oberflächen, Ubuntu nutzt Gnome, Kubuntu KDE. Das sich alle Distris bisschen ähneln liegt an den Oberflächen. Wird meist halt KDE oder Gnome benutzt und KDE sieht bei Knoppix und Kubuntu halt fast gleich aus Gnome oder Kubuntu ist ne Glaubensfrage. Muss man selber ausprobieren, wobei KDE bisschen mehr Windows-like ist.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Stabil und kostenlos #12
    Ich finde Ubuntu total cool.....da es gartis ist... einzig Open Office gefällt mir nicht da die Icons so komisch aussehen; aber nur bei Ubuntu

  4. Stabil und kostenlos #13
    hey leute gibts viell auche Ne UBUNTU live-cd?

    vielen dank!

  5. Stabil und kostenlos #14
    SuperTux
    Gast Standardavatar
    Ja, sicher, die CD ist eine Live-CD

  6. Stabil und kostenlos #15
    @pale: Gibt wahrscheinlich mit jeder Antwort eine neue Meinung

    mir persönlich gefällt KDE besser als Gnome, also Kubuntu. Ich mag die Anwendugen lieber, die KDE mitbringt, und fühle mich von mehr Einstellungsmöglichkeiten nicht überfordert.

    Ist aber wirklich Geschmackssache, außerdem kann man den Desktop auch später noch jederzeit ändern, und Programme, die einem vieleicht fehlen, nachinstallieren. (Nutze zum Beispiel unter Kununtu trotzdem lieber Firefox, auch wenn der Konqueror schon dabei ist)

    Xubuntu arbeitet übrigens nicht mit Fluxbox, sodern mit Xfce. Sonst stimmt die Aussage aber, ist schlank, ressourcenschonend aber nicht ganz so hübsch bunt und nicht ganz so komfortable wie KDE oder Gnome.

    Edit: Stand das da eben auch schon alles? hatte nicht gesehen, das Supertux schon alles beantwortet hat.

  7. Stabil und kostenlos #16
    hehe vielen dank leute!
    ihr seit mal wie immer spitze :P

  8. Stabil und kostenlos #17
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Zitat Zitat von Murphy38 Beitrag anzeigen
    Wie hat deine Frau dich denn überzeugt?
    Würd mich mal interessieren.
    Gruß
    Sie arbeitet schon jahrelang damit (auch beruflich),mit Windows macht sie so gut wie nichts.
    Also hab ich dadurch nen kleinen Vorteil,denn sie muß mir das mit Linux beibringen,denn das ist für mich Neuland.

  9. Stabil und kostenlos #18
    Zitat Zitat von Fireblade Beitrag anzeigen
    Sie arbeitet schon jahrelang damit (auch beruflich),mit Windows macht sie so gut wie nichts.
    Also hab ich dadurch nen kleinen Vorteil,denn sie muß mir das mit Linux beibringen,denn das ist für mich Neuland.

    Na da hast du es ja gut. Ich muss mich selbst einarbeiten, und dann noch meiner Frau alles beibringen. Das ist ein hartes Stück Arbeit.
    Mit der Überzeugung wird langsam, sie hat die vermutlichen Preise für Vista, sowie die Lizenzbeschränkungen im I-net gesehen. Das passt ihr gar net.

    Gruß

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Stabil und kostenlos #19
    Was, ihr habt weiblich Lebensgefährten, die sich mit dem Thema Vista, OS, Lizensbestimmungen usw. freiwillig befassen? Würde ich damit anfangen würde mir nach 30Sekunden nicht mehr zugehört, erst wenn irgendwas nicht so klappt wie sie das will bin ich dann wieder gefragt! *Kopfschüttel*
    Okay, demnächst soll auch bei mir en Linux Rechner/Laptop geben, ab da werde ich dann wohl auch wieder viel erklären dürfen, obwohl ich selber noch am lernen bin, wenn ich dann mal ausversehen was falsches erzähle werde ich das wieder ewig vorgehalten bekommen! Hab jetzt schon fast angst davor!

  12. Stabil und kostenlos #20
    schaut euch das mal an:

    http://kororaa.org/
    http://de.wikipedia.org/wiki/Xgl

    wäre doch etwas um die holden Weiblichkeiten von Linux zu überzeugen. ( Vista-Like)

    Kennt das vielleicht schon jemand, und kann etwas dazu sagen?

Ähnliche Themen zu Stabil und kostenlos


  1. Gehäuse gesucht, stabil bis 40 euronen: Hallo! Ich suche ein schönes gehäuse was stabil ist und nicht nur aus Blech besteht. Habt ihr nen Tip?



  2. neues Gehäuse? stabil und komfortabel!: Ich suche für meinen Rechner ein neues Gehäuse. Ich habe mittlerweile so viel aufgerüstet, dass ich mit dem "alten" Zeugs einen eigenen Rechner...



  3. Festplatte nicht stabil?: Hallo zusammen, Festplatte auf Benq-Notebook "Joybook 7000" (frag mich mal welche da drin ist) scheint mucken zu machen. Oder ist es XP? FAT32...



  4. system nicht stabil: :rtfm habe mir ein neues mainboard (asus p4s8x-x)gekauft und dazu 2 mal 512 ddr ram von infinion pc2700 333 mhz leider schmiert mein rechner jetzt...



  5. wer sagte windows sei ned stabil?: http://www.tuxtime.dk/index.php?page=computer&id=32418