[EU] EU droht Microsoft erneut mit Geldstrafe

Diskutiere [EU] EU droht Microsoft erneut mit Geldstrafe im IT-News Forum im Bereich News; http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/47400/47460/168x168_only_scaled.jpg Microsoft steht neuer Ärger mit der EU ins Haus. Denn die Europäische Kommission droht dem Redmonder Softwarekonzern mit einer täglichen Geldstrafe von bis zu ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. [EU] EU droht Microsoft erneut mit Geldstrafe #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman

    [EU] EU droht Microsoft erneut mit Geldstrafe

    http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/47400/47460/168x168_only_scaled.jpg

    Microsoft steht neuer Ärger mit der EU ins Haus. Denn die Europäische Kommission droht dem Redmonder Softwarekonzern mit einer täglichen Geldstrafe von bis zu drei Millionen Euro, wenn Microsoft bis zum 23. November nicht ausreichend Informationen über Windows Vista herausrückt.

    Die Europäische Kommission will Microsoft bis zu drei Millionen Euro täglich an Strafe zahlen lassen, wenn das Unternehmen nicht bis zum 23. November 2006 ausreichend Dokumentationsunterlagen zu Windows Vista bereitstellt. Das berichtet die britische Tageszeitung "The Guardian".

    Wettbewerbskommissarin Neelie Kroes (siehe Foto zu dieser Meldung) kritisierte, dass Microsoft ihre Geduld überstrapaziere. "Ich lebe nicht ewig", legte Kroes ironisch nach.

    Mit der erneuten Androhung einer Geldstrafe geht der Streit EU gegen Microsoft in eine neue Runde. Bereits im Juli verdonnerte die EU-Kommission den Redmonder Konzern zu einer Strafe von 280,5 Millionen Euro, weil Microsoft nicht die geforderten Unterlagen zum Windows-Server vorgelegt hatte. Der Einspruch von Microsoft gegen diese Zahlung läuft noch. Im Jahr 2004 hatte die Kommission sogar eine Strafe von 497 Millionen Euro verhängt.

    Microsoft begründete das Fehlen der Unterlagen auf kuriose Weise: Man habe nicht verstanden, was die Kommission wolle. Nach einer erneuten Anhörung im Sommer 2006 schienen sich die Verständnisprobleme von Microsoft aufgelöst zu haben, das Unternehmen legte weitere Unterlagen vor.

    Doch Kroes hält die vorliegenden Dokumentation nicht ausreichend, nach wie vor würden wichtige technische Informationen fehlen. Diese Informationen seien aber wichtig, um Konkurrenten von Microsoft einen fairen Wettbewerb zu ermöglichen.

    Quelle:IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT Online

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. [EU] EU droht Microsoft erneut mit Geldstrafe #2
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Europäische Kommission droht dem Redmonder Softwarekonzern mit einer täglichen Geldstrafe von bis zu drei Millionen Euro, wenn Microsoft bis zum 23. November nicht ausreichend Informationen über Windows Vista herausrückt.

    Wer weiß was da für Infos rausgerückt werden.

  4. [EU] EU droht Microsoft erneut mit Geldstrafe #3
    SuperTux
    Gast Standardavatar
    Die Kommission soll Microsoft in Ruhe lassen! Wenn die User Windows kaufen, finden sie es wohl ok, außerdem hat die Kommission sicher nicht die Kompetenzen, die ganze Situation richtig zu beurteilen! Microsoft hat sich in einem Kampf behauptet und jetzt wird dem Sieger der Kopf abgeschlagen. Und dass soll richtig sein?

  5. [EU] EU droht Microsoft erneut mit Geldstrafe #4
    *gedanken*

    Denkt SuperTux etwa über einen nameswecksel nach ???

  6. [EU] EU droht Microsoft erneut mit Geldstrafe #5
    SuperTux
    Gast Standardavatar
    Nö, aber ich als Schiedsrichter würde einem Sieger nicht den Kopf abschlagen. Meinst du, jemand hätte dann noch Lust, zu gewinnen?

  7. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. [EU] EU droht Microsoft erneut mit Geldstrafe #6
    Die EU wäre aber ziemlich bescheuert, wenn sie eine (noch stärkere) Monopolbildung einfach so hinnehmen würde!
    Was dabei rauskommt sieht man ja grad bei den Vista-Preisen. Wenn MS irgendwann alle Software herstellt, also Drittanbieter aus dem Markt drängen könnte, würde es in dieser Hinsicht noch schlechter werden.
    Immerhin gibts noch Freeware/OpenSource. Es ist also noch nicht aller Tage abend

  9. [EU] EU droht Microsoft erneut mit Geldstrafe #7
    Zitat Zitat von SuperTux Beitrag anzeigen
    Nö, aber ich als Schiedsrichter würde einem Sieger nicht den Kopf abschlagen. Meinst du, jemand hätte dann noch Lust, zu gewinnen?
    Gut zugegeben recht hast du, wäre dann auch nicht gerne ein gewinner
    Allerdings ist das alles so nen zweischneidiges Schwert.
    Ich ahne auch bei diesem MS, Novell deal nix gutes, but we will see.....

Ähnliche Themen zu [EU] EU droht Microsoft erneut mit Geldstrafe


  1. EU droht Microsoft erneut: Microsoft hat erneut Ärger mit der EU, denn diese wirft dem Softwarehersteller vor, den Internet Explorer in unerlaubter Weise mit dem Betriebssystem...



  2. Microsoft droht Riesen-Blamage: 26293 Quelle und ganzer Bericht bei rp-online.de



  3. EU-Streit: Geldstrafe für Microsoft rückt näher: http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/47400/47461/168x168_only_scaled.jpg Die jüngsten Überlegungen der EU-Kommission bezüglich einer täglichen...



  4. EU droht Microsoft erneut mit Geldstrafe in Millionenhöhe: http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/47400/47461/168x168_only_scaled.jpg Noch ist der Streit zwischen der EU und Microsoft nicht entschieden, die EU...



  5. Microsoft fordert Geldstrafe für Lindows.com: