[DE] Ricke verlässt Telekom-Spitze

Diskutiere [DE] Ricke verlässt Telekom-Spitze im IT-News Forum im Bereich News; Der Telekom-Vorstandschef Kai-Uwe Ricke ist zurückgetreten. Das teilte die Deutsche Telekom AG am Sonntagabend in einer Pflichtmitteilung mit. Damit muss zum zweiten Mal innerhalb einer ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. [DE] Ricke verlässt Telekom-Spitze #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman

    [DE] Ricke verlässt Telekom-Spitze

    Der Telekom-Vorstandschef Kai-Uwe Ricke ist zurückgetreten. Das teilte die Deutsche Telekom AG am Sonntagabend in einer Pflichtmitteilung mit.

    Damit muss zum zweiten Mal innerhalb einer Woche der Chef eines DAX-Schwergewichts seinen Posten räumen: Erst am Dienstagabend hatte Volkswagen den Abgang seines Vorstandsvorsitzenden Bernd Pischetsrieder bekannt gegeben.Mit der Nachfolge Rickes will sich der Aufsichtsrat heute (Montag) beschäftigen. Branchenkreisen zufolge hat der Chef der Mobilfunktochter T-Mobile, René Obermann, bereits seiner Berufung zugestimmt.

    Als Grund für den Wechsel an der Konzernspitze gilt der Kundenrückgang in der Festnetzsparte T- Com, der sich auch im dritten Quartal ungebremst fortsetzte. Seit Jahresbeginn kehrten über 1,5 Millionen Kunden der Telekom den Rücken.

    Das Vorstandsmitglied der Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger (SdK), Reinhild Keitel, bezeichnete den Wechsel in der "Berliner Zeitung" (Montagausgabe) als konsequent. Durch die rasante Entwicklung im Festnetzgeschäft drohe die Telekom ihre Existenzgrundlage zu verlieren. Ricke habe darauf keine Antwort gefunden, sagte Keitel. Ricke habe zwar den Schuldenabbau der Telekom vorangetrieben, doch ihm sei es nicht gelungen, die Geschäftsstrategie des Konzerns weiterzuentwickeln.

    Für Rickes Abgang machten sich der Finanzinvestor Blackstone und der Bund stark, die mit seiner Führung nicht mehr einverstanden waren, wie eine mit den Vorgängen vertraute Person am Sonntag sagte. Blackstone habe schon im September auf einen Rauswurf von Ricke gedrängt, was Aufsichtsratschef Klaus Zumwinkel und der Bund aber abgelehnt hätten. Mittlerweile sei das Verhältnis zwischen Zumwinkel und Ricke aber merklich abgekühlt, hieß es. Auf einer inoffiziellen Sitzung des Aufsichtsrates nach der Vorlage der Quartalszahlen am Donnerstag habe Zumwinkel den Vorstandsvorsitzenden massiv kritisiert. "Da hat es richtig gekracht", hieß es.

    Prognose für 2006 und 2007 deutlich gesenkt

    Bereits seit Freitag wurde in der Öffentlichkeit wieder heftig über Rickes Zukunft an der Telekom-Spitze spekuliert. Mehrere Zeitungen hatten übereinstimmend berichtet, Ricke solle schon bald durch Obermann ersetzt werden.

    Die Telekom hatte vor allem wegen der Schwäche von T-Com im August ihre Prognose für 2006 und 2007 deutlich gesenkt, was den Aktienkurs einbrechen ließ. "Blackstone hat dabei viel Geld verloren und seitdem ist das Verhältnis zu Ricke gestört", hieß es im Umfeld des Finanzinvestors, der 4,5 Prozent der Telekom-Aktien hält und einen Posten im Aufsichtsrat besetzt. Der Bund ist mit rund einem Drittel der wichtigste und mit Abstand größte Anteilseigner der Telekom.

    Ricke hatte vor vier Jahren den Chefposten bei Europas führendem Telekomkonzern von Ron Sommer übernommen. Ursprünglich wollte der Aufsichtsrat der Telekom am 5. Dezember über eine Verlängerung seines Vorstandsvertrags entscheiden.


    Quelle:IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT Online

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Ähnliche Themen zu [DE] Ricke verlässt Telekom-Spitze


  1. Hauptangeklagter in Spitzelaffäre belastet auch Ex-Telekom-Chef Ricke: Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de



  2. Hellgate: London neu an der Spitze: Hallo Nach mehreren Wochen an der Spitze, muss Die Siedler: Aufstieg eines Königreichs den ersten Platz an den Neueinsteiger Hellgate: London...



  3. UK-Charts: Wechsel an der Spitze: Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1050300/1050362/130x.jpg Es gibt mal wieder einen Wechsel an der Spitze der britischen...



  4. [DE] Telekom-Chef Ricke warnt EU vor zu viel Regulierung: http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/41100/41170/original.jpg Telekom-Chef Kai-Uwe Ricke hat die Europäische Union (EU) vor zu viel gesetzlicher...



  5. Internet-Security: Schäuble liest Ricke und Ballmer die Leviten: "Die Sicherheitslage ist durchaus prekär" Der "Zweite Gipfel zur Sicherheit in der Informationsgesellschaft" der Initiative "Deutschland sicher...