Windows Vista kostet bis zu 549,- Euro

Diskutiere Windows Vista kostet bis zu 549,- Euro im IT-News Forum im Bereich News; Der Preis ist eindeutig zu Teuer dann steige ich dann wohl auf Suse Linux um die ist komplett Kostenlos und hat schon ne 3D Oberfläche. ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 64
  1. Windows Vista kostet bis zu 549,- Euro #11
    Der Preis ist eindeutig zu Teuer dann steige ich dann wohl auf Suse Linux um die ist komplett Kostenlos und hat schon ne 3D Oberfläche. Na wenn die die Ultimatversion für 130€ Verkaufenwürden würde ich mier dass Überlegen, wenn die balt bei ReactOS fertig ist ist Microsoft balt eh die Windows Nutzer los.


    http://www.reactos.org/xhtml/de/index.html

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Windows Vista kostet bis zu 549,- Euro #12
    SuperTux
    Gast Standardavatar

    Reden Sicherheitssoftwarefirmen kaufen ist halt teuer!

    Ich finde den Preis absolut gerechtfertig, sogar ziemlich billig. Man muss nur mal überlegen, wie viele Jahre Entwicklungsarbeit in Windows stecken! Nimmt man nur mal die Zeit von Windows XP an so sind das schon fünf Jahre. Mit Vista muss ja auch die Arbeit für den IE, den Media Player, TweakUI, die kosten für die Server mit den Betas und so weiter bezahlt werden. Und die Entwicklung der neuen Produktaktivierung kostet auch viel Geld. Dann die ganzen Kosten für die ständigen Updates und Service Packs. Die werden ja auch noch nach Jahren entwickelt. Außerdem muss man die ganzen Rechtsanwälte bezahlen, die sich um die EULA kümmern. Und die vielen Designer der neuen Verpackung wollen auch bezahlt werden.

    Das sind ja nur ein paar Kostenfaktoren, man kann ja gar nicht alle aufzählen. Also solltet ihr mit dem Preis zufrieden sein!


  4. Windows Vista kostet bis zu 549,- Euro #13
    ReactOS als MS Killer zu bezeichnen halte ich für etwas gewagt.

    Ich fand damals (vor ca. 8 Jahren) als ich das erste mal davon hörte dass das eine Klasse Sache sei.

    Aber inzwischen sehe ich es nüchterner. Zugegeben ich habe es (noch) nicht selbst getestet, werde ich wohl demnächst mal machen, aber bisher wirkt es auf mich eher wie ein Prrof-of-Concept, aber nicht als eine echte nutzbare Alternative. Xubuntu z.B. ist da, obwohl es Linux ist, für den Endanwender schon näher dran finde ich. Aber was nicht ist kann ja noch werden

  5. Windows Vista kostet bis zu 549,- Euro #14
    Also Schmerzgrenze für HomeAnwender liegt im Schnitt bei MAX. 200€!!! hab ich festgestellt bei Kunden...
    Das ist schon hoch für ne HomeVersion finde ich !!

  6. Windows Vista kostet bis zu 549,- Euro #15
    meine schmerzgrenze liegt bei 50 euro. und bis jetzt hab ich noch immer bei ebay nen dummen gefunden, der es zu billig verkauft (in dem fall war´s xp)

  7. Windows Vista kostet bis zu 549,- Euro #16
    Mehr als 100 € werde ich nicht für Vista ausgeben da mir Vista zu wenig neue Features hat. Die Liste was es neues bei Vista gibt wurde mir dann doch etwas zu massiv gekürzt.

    ModellbahnerTT

  8. Windows Vista kostet bis zu 549,- Euro #17
    also, ich glaube bill gates wird schon nicht arm gehen, wenn Vista n bischen billiger wäre

  9. Windows Vista kostet bis zu 549,- Euro #18
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Je nach Version kostet Vista bei Amazon zwischen 139,- und 549,- Euro.
    Amazon ist sowieso total überteuert.Gerechtfertigt ist der Preis schon,wenn der User dafür ein Topsystem hat.150€ wäre für mich die Schmerzgrenze.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Windows Vista kostet bis zu 549,- Euro #19
    Naja, wer's braucht, soll von mir aus so viel Kohle zum Fenster rausschmeißen, aber für mich liegt die Schmerzgrenze für etwas, das ich nicht brauche, bei 0 €.
    Bis 200 Euro wäre für Vista noch akzeptabel, aber mehr als 2,5x so viel?

  12. Windows Vista kostet bis zu 549,- Euro #20
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Mal ein paar Jahre warten,dann wird das garantiert auch günstiger.
    Irgendwann kommt dann eh wieder was neues.Solange es noch möglich ist mit XP zu arbeiten ist ja alles in Butter.

Ähnliche Themen zu Windows Vista kostet bis zu 549,- Euro


  1. Gratis-iPhone kostet bis zu 1440 Euro: Mit dem Start des iPhone 4 bei A1 und 3 geht der Kampf um Smartphone-Kunden in die nächste Runde. Bei den nun angepriesenen Gratis-iPhone-Angeboten...



  2. Windows 7 Family Pack kostet 150 Euro: Vollversionen zeitlich befristet zum Upgrade-Preis Microsoft hat verraten, dass das Family Pack für Windows 7 in Deutschland 150 Euro kostet....



  3. DSL-Offensive kostet Vodafone 100 Millionen Euro: Die aktuelle DSL-Offensive von Vodafone kostet den britischen Mobilfunkbetreiber einem Pressebericht zufolge rund 100 Millionen Euro in den nächsten...



  4. Warum ein Anruf bei Microsoft 85,68 Euro kostet: Weiter



  5. Office 2007: Download kostet ab Mittwoch 1,39 Euro: Anfallende Kosten sollen damit gedeckt werden Microsoft will für den bislang kostenlosen Download von Office 2007 Beta 2 ab dem kommenden...