Phishing-Jäger gehen auf Malware-Jagd

Diskutiere Phishing-Jäger gehen auf Malware-Jagd im IT-News Forum im Bereich News; http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/57000/57040/168x168_only_scaled.jpg Nach den Erfolgen der gemeinschaftlichen Jagd auf Phishing-Sites blasen die Betreiber des Sicherheitsportals Castle Cops nun auch zum Halali auf Malware aller Art. Paul ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. Phishing-Jäger gehen auf Malware-Jagd #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman

    Phishing-Jäger gehen auf Malware-Jagd

    http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/57000/57040/168x168_only_scaled.jpg

    Nach den Erfolgen der gemeinschaftlichen Jagd auf Phishing-Sites blasen die Betreiber des Sicherheitsportals Castle Cops nun auch zum Halali auf Malware aller Art.

    Paul Laudanski, Eigner der Firma Computer Cops, gründete im März dieses Jahres die Initiative "Phishing Incident Reporting and Termination Squad" (PIRT), um das Schließen aktiver Phishing-Sites auf eine breite Basis zu stellen ( wir berichteten ). Nun will er mit MIRT (Malware Incident Reporting and Termination Squad) die Anstrengungen auf Malware ausdehnen.

    Jedermann soll Malware (Viren, Würmer, Trojanische Pferde) einsenden, die dann von einer Gruppe Freiwilliger analysiert werden soll. MIRT soll dann die Analyse-Berichte veröffentlichen sowie sie auch Behörden und Sicherheitsunternehmen zur Verfügung stellen. Nach Ansicht von Paul Laudanski ist dieses Projekt geeignet Malware zu untersuchen, die das Radar der großen Antivirus-Firmen unterfliegt.

    Das MIRT-Projekt befindet sich allerdings noch im Aufbau und hat daher zwar seine Pforten für freiwillige Teilnehmer geöffnet, die zunächst noch Ideen liefern sollen, jedoch noch keine Website zum Einsenden von Malware bereit gestellt. Ein Starttermin dafür ist noch nicht angekündigt.

    Paul Laudanskis Firma Computer Cops betreibt ein Anwenderforum namens Castle Cops , das inzwischen auch einen deutschen Ableger hat.

    Quelle:IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT Online

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Phishing-Jäger gehen auf Malware-Jagd #2
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Gute Sache mit dem MIRT-Projekt.

  4. Phishing-Jäger gehen auf Malware-Jagd #3
    Schwergewicht Avatar von Bullayer
    Mal sehen, ob was dabei rumkommt.

  5. Phishing-Jäger gehen auf Malware-Jagd #4
    Das wäre doch mal ne feine Sache wenn das funzt

Ähnliche Themen zu Phishing-Jäger gehen auf Malware-Jagd


  1. Phishing-Welle: Postbank-, Volksbank- und Sparkassen-Phishing: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif http://www.winboard.org/forum/imagehosting/137604652d24954a28.bmp In Sachen...



  2. Jäger sucht Hirch: http://www.onlinewahn.de/b21.jpg :D:D Der Jäger ist besonders schlau. Da kommt ein Hirsch. Er riecht's genau.



  3. Novell auf der Jagd nach Marktanteilen: Red Hat bezweifelt Marktreife von Xen-Technologie Novells neues Suse Linux Enterprise 10 hat dem Unternehmen rekordverdächtige Download-Zahlen...



  4. Spam-Jäger von Microsoft: 10867 Microsoft will Spam in Suchmaschinen und Web-Foren bekämpfen und hat eine Software vorgestellt, die dabei helfen soll. Spammer versenden...



  5. Jagd nach der Registry: Die schnelle Version: Nicht bootfähige Partition, deswegen unboot fähig weil registry kaputt bootfähige partition hat sicherheits kopie von nicht...