Schneller booten als Microsoft erlaubt

Diskutiere Schneller booten als Microsoft erlaubt im IT-News Forum im Bereich News; Zitat von Dodge Ich halte ja nichts von diesen optimierungen. Mein Windows XP lädt sich inklusive Anmeldung in weniger als einer halben Minute. Zum herunterfahren ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 16 von 16
  1. Schneller booten als Microsoft erlaubt #11
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Zitat Zitat von Dodge Beitrag anzeigen
    Ich halte ja nichts von diesen optimierungen.
    Mein Windows XP lädt sich inklusive Anmeldung in weniger als einer halben Minute. Zum herunterfahren braucht es noch nichtmals 20 Sekunden. Was will man mehr. Ist das etwa nicht schnell genug ?

    Halte es zur Zeit auch ohne Optimierungen.
    Da der Pc vor kurzem neu aufgesetzt wurde rennt er jetzt auch wie ne Rakete.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Schneller booten als Microsoft erlaubt #12
    Zitat Zitat von Dodge Beitrag anzeigen
    Ich halte ja nichts von diesen optimierungen.
    Mein Windows XP lädt sich inklusive Anmeldung in weniger als einer halben Minute. Zum herunterfahren braucht es noch nichtmals 20 Sekunden. Was will man mehr. Ist das etwa nicht schnell genug ?
    ^^Also, dann ist dein System wohl entweder frisch installiert, du machst nicht damit oder du kannst die Zeit selber nur schlecht einschätzen. Wenn du dein System allerding normal nutzt, Officanwendungen, Spiele, andere Anwendungen und Internet, dann startet dein System egal wie toll es sein mag sicher nicht innerhalb von 30Sekunden, erst recht nicht wenn du es nicht optimierst. Ich habe schon viele PC gesehen neu gemacht und oder Optimiert und die Chip aussage das nur ein frisch installiertes System schnell hochfährt stimmt, konnte mich schon oft genug davon überzeugen und mich auch schon oft genug darüber ärgern!

  4. Schneller booten als Microsoft erlaubt #13
    *michi*
    Gast Standardavatar
    Jo, da sollte man nicht ohne Ende rumstochern, das einzige was ich immer wieder mache sind die Autostarteinträge diverser Programme zu entfernen, weiß auch nicht warum alle Programmierer der Meinung sind, das genau IHR Programm rechts in der Schnellstartleiste angezeigt werden muß..... Richtig ätzend ist da zum Beispiel der Real-Player. Einmal angeschmissen, zack startet er beim nächstem mal wieder mit. Aufrdringlich und unnütz.

    Dafür hab ich ein kleines Progrämmchen namens Startup Panel, ist etwas einfacher zu bedinene als MSConfig und will nicht sofort einen Neustart.

    Ansonsten finde ich es schon echt lächerlich sich stundenlangen Tuningversucen hinzugeben nur um 3 Sekunden beim Rechnerstart zu sparen.

    In der Firma wird der Rechner in der Tat angeschmissen wenn ich reinkomme, noch mit Jacke an, dann wird erstmal Kaffee gekocht und in der zwischenzeit kann ich mich anmelden. Was soll diese "Tunerei"....

    Nun ja, jedem das seine.

    *michi*

  5. Schneller booten als Microsoft erlaubt #14
    Dieser Bericht war vor einigen Wochen in der Zeitschrift.
    und ich Trottel hab die Zeitschrift gekauft , weil ich geglaubt habe etwas neues zu erfahren, Pustekuchen.
    Vorallem die Neuinstallation war der Witz des Jahrhunderts.
    Sowas wie :
    "Herr Doktor wenn ich hier draufdrücke tut es weh !"
    "Dann drücken Sie nicht drauf oder schneiden Sie es ab."

    Ich hätte gerne mein Geld zurück.
    Zum Optimieren hab ich die beta von TuneUp2007

  6. Schneller booten als Microsoft erlaubt #15
    Zitat Zitat von *michi* Beitrag anzeigen
    ...weiß auch nicht warum alle Programmierer der Meinung sind, das genau IHR Programm rechts in der Schnellstartleiste angezeigt werden muß.....
    sry, michi, aber als programmierer kann ich das nicht so stehen lassen. schieb diese sache lieber auf das management, dann kommt das der wahrheit schon näher


    im übrigren verwende ich dasselbe prinzip um den rechner schneller zu machen. es ist die effektivste und sicherste variante um zu tunen.

    mfg und nichts für ungut

  7. Schneller booten als Microsoft erlaubt #16
    mein pc braucht ca. 1min vielleicht auch länger und wie schon bereits erwähnt bringt bootvis garnichts.. hatte es auch mal zu testzwecken druff aber hat sich nicht wirklich was verändert

Ähnliche Themen zu Schneller booten als Microsoft erlaubt


  1. Microsoft: Windows 7 ist deutlich schneller: http://www.chip.de/ii/193233251_6f2faaeaec.jpg Wie Microsoft auf der Windows Hardware Engineering Conference (WinHEC) in Los Angeles mitgeteilt...



  2. Windows 7 soll schneller booten: Microsoft will Zahl der Systemdienste "drastisch reduzieren" und den Ressourcenverbrauch verringern Microsoft will den Bootvorgang...



  3. DSL schneller booten: Hallo zusammen, habe DSL-Linux auf der Festplatte installiert. Die Bootzeit ist etwa 1Min. Will dass das System noch schneller bootet < 30sec....



  4. [Erledigt] eBay - erlaubt/nicht erlaubt: Hi, wie ich von euch erfahren habe, ist es in eBay Auktionen nicht erlaubt Links zu posten. Ist es erlaubt seine Telefon/Handynummer in die...



  5. Windows schneller booten: Hallo Leute, könnt ihr mir ein paar tipps geben, damit mein windows wieder schneller bootet?