Denial-of-Service-Lücke in Firefox 2.0 aufgetaucht

Diskutiere Denial-of-Service-Lücke in Firefox 2.0 aufgetaucht im IT-News Forum im Bereich News; Manipulierte Website könnte Browser zum Absturz bringen In Firefox 2.0 ist eine Javascript-Schwachstelle aufgetaucht, mit der Hacker den Browser zum Absturz bringen können. Ein Vertreter ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. Denial-of-Service-Lücke in Firefox 2.0 aufgetaucht #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman

    Denial-of-Service-Lücke in Firefox 2.0 aufgetaucht

    Manipulierte Website könnte Browser zum Absturz bringen

    In Firefox 2.0 ist eine Javascript-Schwachstelle aufgetaucht, mit der Hacker den Browser zum Absturz bringen können. Ein Vertreter von Mozilla sagte, dass entgegen der Darstellung in einigen Mailing-Listen kein beliebiger Code auf dem Rechner ausführbar sei.
    Der Bug stehe mit einer ernsteren Sicherheitslücke in Verbindung, die in früheren Versionen des Browsers geschlossen wurde. Eine manipulierte Website könne einen Absturz des Browsers auslösen.

    Firefox 2.0 steht seit der vergangenen Woche zum Download. Kurz nach der Einführung wurde die erste Denial-of-Service-Lücke bekannt. Damit liegen insgesamt jetzt zwei von Mozilla bestätigte Schwachstellen vor. Die Organisation bezeichnete die Probleme aber als minimal.

    Seit der Veröffentlichung des Internet Explorer 7 am 18. Oktober hatte Secunia drei Sicherheitslücken in diesem Browser gemeldet. Laut Microsoft sei eine davon auf eine Outlook-Express-Komponente zurückzuführen. Bei einer anderen handle es sich nicht um eine Schwachstelle, sondern um eine absichtlich auf diese Weise implementierte Funktion

    Quelle: CNET Networks Deutschland GmbH/ZDNet.de und CNET.de

    Kommentar: Die zweite Lücke in FF 2.0 wurde gefunden!

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Denial-of-Service-Lücke in Firefox 2.0 aufgetaucht #2
    Schwergewicht Avatar von Bullayer
    Und wenn der Firefox verbreiteter wäre, würde auch noch mehr Lücken entdeckt werden.

  4. Denial-of-Service-Lücke in Firefox 2.0 aufgetaucht #3
    ja und?
    wenn ich will find ich auch in Lynx lücken
    ist da was so schlimm dran

    solang er besser ist als der IE 7
    was auch fakt ist (Bezugsgrößen: Zeit, Bugs, Einstufung)

    mit Opera liegt im Bereich von Firefox

    Sorry @bullayer
    aber solch aussagen die zwar Konstruktiv wirken so aber wohl nicht gemeint sind kann ich nicht unkommentiert stehen lassen

  5. Denial-of-Service-Lücke in Firefox 2.0 aufgetaucht #4
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    In Firefox 2.0 ist eine Javascript-Schwachstelle aufgetaucht, mit der Hacker den Browser zum Absturz bringen können
    Oh das ging aber schnell,gut das es sofort erkannt wurde,dann wirds ja nicht mehr lange dauern bis die Schwachstellen ausgebessert werden.
    Irgendwas wird immer gefunden.Nichts ist perfekt.

  6. Denial-of-Service-Lücke in Firefox 2.0 aufgetaucht #5
    SPONSOREN Avatar von Cyron
    Tja, das war zu erwarten, aber ich fühl mich mit dem Firefox dennoch um einiges sicherer als mit so manch anderem Browser ... auch wenn ich für gewöhnlich den Konqueror nutze

    Btw: Und wenn manche User weniger schreiben würden, würden auch weniger unqualifizierte Aussagen herauskommen.


    Greetz Cyron

  7. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Denial-of-Service-Lücke in Firefox 2.0 aufgetaucht #6
    Mich interessiert da am meisten, wie schnell die Lücken gestopft werden! Darauf kommts nämlich wirklich an.
    Ansonsten, wie Fireblade gesagt hat: Nichts ist perfekt.

  9. Denial-of-Service-Lücke in Firefox 2.0 aufgetaucht #7
    Zitat Zitat von Paule Beitrag anzeigen
    Mich interessiert da am meisten, wie schnell die Lücken gestopft werden! Darauf kommts nämlich wirklich an.
    Ansonsten, wie Fireblade gesagt hat: Nichts ist perfekt.
    Genau so sehe ich das auch...

Ähnliche Themen zu Denial-of-Service-Lücke in Firefox 2.0 aufgetaucht


  1. Firefox Sicherheitsupdate 3.6.12 - Zero Day Lücke: Das Updates ist da - Klick 51331 Damit wäre die Lücke rasant geschlossen worden :up



  2. Premiere: Firefox 4.0 - erste frühe Vorabversion aufgetaucht: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif 25874 Eine frühe Vorabversion von Firefox 4.0 ist auf den Servern von Mozilla...



  3. Denial of Service Attacks (DOS): Hallo Zusammen, Willkommen zu einer weiteren Dokumentation von mir. Heute werde ich Euch über einen Angriff berichten, das in der Underground Welt...



  4. Denial of Service gegen Grafikbibliothek GD gemeldet: Newsmeldung von ModellbahnerTT Die Sicherheitslücke entsteht in der aktuellen Version 2.x der verbreiteten Grafikbibliothek GD bei der...



  5. Schadcode für Windows-Lücke im Internet aufgetaucht: Microsoft: Anwender sollen Patch MS06-025 installieren Microsoft warnt in einem Advisory davor, dass inzwischen Proof-of-Concept-Code für eine...