Microsoft greift gegen Auktionen mit gefälschter Software durch

Diskutiere Microsoft greift gegen Auktionen mit gefälschter Software durch im IT-News Forum im Bereich News; Microsoft leitet 55 Verfahren gegen Online Dealer ein Microsoft hat eine Reihe von strafrechtlichen und zivilen Aktionen gegen mutmaßliche Dealer von gefälschter Software angekündigt. Es ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. Microsoft greift gegen Auktionen mit gefälschter Software durch #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman

    Microsoft greift gegen Auktionen mit gefälschter Software durch

    Microsoft leitet 55 Verfahren gegen Online Dealer ein

    Microsoft hat eine Reihe von strafrechtlichen und zivilen Aktionen gegen mutmaßliche Dealer von gefälschter Software angekündigt. Es ist das erste Mal, dass das Unternehmen seine Anstrengungen weltweit ausrichtet, um rechtlich gegen Online Dealer vorzugehen.

    Von den 55 Rechtsmaßnahmen werden 15 in den Vereinigten Staaten, zehn in Deutschland, zehn in den Niederlanden, fünf in Frankreich und fünf in Grossbritannien durchgeführt, außerdem sollen auch Verfahren in Argentinien, Australien, Belgien, Korea, Mexiko und Polen angestrengt werden.

    Die Klagen richten sich gegen Verkäufer, die wahrscheinlich ihre eBay-Konten oder Konten auf anderen Auktions-Sites missbraucht haben, um gefälschte Software an Konsumenten und Unternehmen zu verkaufen. Viele der Beklagten erhielten Warnungen über ihr widerrechtliches Verhalten, bevor Rechtsmaßnahmen eingeleitet wurden; die Warnungen umfassten schriftliche Unterlassungsanordnungen und/oder die Beseitigung ihrer Auktionen durch den Online Host.

    In jedem dieser Fälle ergaben nachfolgende Untersuchungen und/oder Prüfkäufe die Verletzung des Copyright und Markenzeichens durch die beklagten Verkäufer.

    "Gefälschte Software ist fehlerhaft und gefährlich, weil die Fälscher sich am einzigartigen Software-Code zu schaffen machen. Dies öffnet die Tür für Identitäts-Diebstahl und andere ernsthafte Sicherheitsverletzungen," sagte Matt Lundy, ein leitender Rechtsanwalt bei Microsoft. "Es lohnt sich einfach nicht, persönliche und vertrauliche Information dem Risiko auszusetzen, nur um ein paar Dollar für Software zu sparen; auf lange Sicht kann das erheblich teurer werden. Für uns gilt, dass Microsoft fest entschlossen ist, die notwendigen rechtlichen Schritte zu unternehmen, um Konsumenten weltweit vor den Gefahren gefälschter Software zu schützen."

    Quelle:IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT Online

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Microsoft greift gegen Auktionen mit gefälschter Software durch #2
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Microsoft hat eine Reihe von strafrechtlichen und zivilen Aktionen gegen mutmaßliche Dealer von gefälschter Software angekündigt. Es ist das erste Mal, dass das Unternehmen seine Anstrengungen weltweit ausrichtet, um rechtlich gegen Online Dealer vorzugehen.
    Gerade bei Ebay...

Ähnliche Themen zu Microsoft greift gegen Auktionen mit gefälschter Software durch


  1. Microsoft geht gegen illegale Software-Auktionen vor: Unternehmen reicht 63 Klagen in zwölf Staaten ein Microsoft hat nach eigenen Angaben in zwölf Staaten insgesamt 63 Klagen gegen...



  2. Microsoft: Billigere Software durch Werbeeinblendungen: Konzern sucht nach neuen Einnahmequellen und Ideen Craig Mundie, Microsofts Forschungs- und Strategiechef, will mit Werbung in Software...



  3. Microsoft: Neue Taktik gegen unlizenzierte Software in Unternehmen: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b49d02bc7ec.jpg Im Kampf...



  4. Microsoft und Ebay rüsten gegen Software-Piraten auf: Die Konzerne wollen ab sofort konsequenter gegen die Anbieter illegaler Programme vorgehen. Auffällig sei nach Angaben der Unternehmen, dass...



  5. Group Policy greift auch für Admins durch!: Ich habe auf einem Windows 2000 Terminal Server Group Policys (gpedit.msc) bearbeitet und habe bemerkt, dass diese Richtlininien ebenfalls beim...