Microsoft: Anwender sollten Windows Update erneut ausführen

Diskutiere Microsoft: Anwender sollten Windows Update erneut ausführen im IT-News Forum im Bereich News; http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/55400/55497/168x168_only_scaled.jpg Bei der Installation eines der Sicherheits-Updates aus der letzten Woche kann es erforderlich sein Windows Update mehrmals auszuführen, damit die richtigen Updates installiert werden. ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. Microsoft: Anwender sollten Windows Update erneut ausführen #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman

    Microsoft: Anwender sollten Windows Update erneut ausführen

    http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/55400/55497/168x168_only_scaled.jpg

    Bei der Installation eines der Sicherheits-Updates aus der letzten Woche kann es erforderlich sein Windows Update mehrmals auszuführen, damit die richtigen Updates installiert werden.

    Am 10. Oktober hat Microsoft im Rahmen des monatlichen Patch Day das Security Bulletin MS06-061 veröffentlicht, das eine kritische Sicherheitslücke im Microsoft XML Parser behandelt. Es ist möglich, dass auf einem PC mehrere Versionen des XML Parsers oder der Microsoft XML Core Services (MSXML) installiert sind.

    In diesem Fall empfiehlt Microsoft in einem Support-Dokument , dass Anwender das automatische Windows Update mehrmals ausführen. Erst dann werden zusätzliche Update-Pakete zum Download angeboten, die erforderlich sind, um alle installierten Versionen zu aktualisieren.

    Wer die Version 2.6 des XML Parsers installiert hat, kann diese nach der Installation des Sicherheits-Updates aus MS06-061 nicht mehr im Internet Explorer verwenden. Für diese Komponente wird durch das Update das so genannte "Kill-Bit" gesetzt, ein Registry-Eintrag, der die Verwendung im Internet Explorer deaktiviert. Dies betrifft auch Anwender, die auf Anwendungen von Microsoft Commerce Server 2002 Business Desk zugreifen wollen.

    In einem weiteren Support-Dokument führt Microsoft die verschiedenen Versionen des XML Parsers und die Versionsnummern der jeweils zugehörigen Systembibliotheken (DLLs) auf, die mit verschiedenen Microsoft-Produkten (wie Office oder IE) installiert werden. Sie können den Microsoft Baseline Security Analyzer (MBSA) verwenden, um zu überprüfen, ob alle erforderlichen Updates installiert wurden.

    Download: Microsoft Baseline Security Analyzer (MBSA) 2.0

    Quelle:IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT Online

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Microsoft: Anwender sollten Windows Update erneut ausführen #2
    jetzt weiß ich, warum mein system momentan spinnt!

    michael

  4. Microsoft: Anwender sollten Windows Update erneut ausführen #3
    und wie merke ich ob mein system spinnt????

    habe Windows Update schon ein paar mal aufgerufen, mir wird nichts angeboten bzw. dann ist wohl alles korrekt.

  5. Microsoft: Anwender sollten Windows Update erneut ausführen #4
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Es ist möglich, dass auf einem PC mehrere Versionen des XML Parsers oder der Microsoft XML Core Services (MSXML) installiert sind.
    hatte ich auch,da hilft nur eines->>>Spybot unbedingt drüber laufen lassen,sowie einen guten Virenwächter!!

Ähnliche Themen zu Microsoft: Anwender sollten Windows Update erneut ausführen


  1. IE kann kein Windows Update mehr ausführen: Hallo und Guten Morgen, seit einigen Monaten kann ich mit dem IE kein Windows Update mehr ausführen. Den IE benötige ich sowieso nur für die...



  2. kann kein Windows update ausführen bzw. abfragen: halo zusammen, jedesmal wenn ich ein Windowsupdate abfrage erhalte ich folgede fehlermeldung:



  3. Microsoft verlängert erneut Verkauf von Windows XP: Microsoft hat auf der Computex in Taipeh eine weitere Ausnahme für den zum 30. Juni dieses Jahres in Kraft tretenden Verkaufsstopp von Windows XP...



  4. Microsoft: Sicherheitsanweisung für Safari-Anwender: Quelle und ganzer Bericht bei tecchannel.de



  5. WGA Notifications: US-Anwender verklagt Microsoft: http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/38600/38653/original.jpg Die Benachrichtigungsfunktion der Windows-Echtheitsüberprüfung, WGA Notifications...