Sicherheit: Microsoft läßt auch andere an Vista ran

Diskutiere Sicherheit: Microsoft läßt auch andere an Vista ran im IT-News Forum im Bereich News; http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/40400/40409/168x168_only_scaled.jpg Nach heftiger Kritik von Antivirus-Herstellern an seiner Informationspolitik hat Microsoft die Bereitstellung von Software-Schnittstellen in Windows Vista für Sicherheitsunternehmen angekündigt. Einige Anbieter von Sicherheits-Software, ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. Sicherheit: Microsoft läßt auch andere an Vista ran #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman

    Sicherheit: Microsoft läßt auch andere an Vista ran

    http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/40400/40409/168x168_only_scaled.jpg

    Nach heftiger Kritik von Antivirus-Herstellern an seiner Informationspolitik hat Microsoft die Bereitstellung von Software-Schnittstellen in Windows Vista für Sicherheitsunternehmen angekündigt.

    Einige Anbieter von Sicherheits-Software, darunter McAfee , Agnitum und Symantec, sowie die EU-Kommission hatten Microsoft dafür zum Teil scharf kritisiert, dass Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz des Vista-Kernels andere Anbieter bei der Implementierung von Schutz-Software für Vista behindere. Microsoft reagiert nun auf diese Vorwürfe der Wettbewerbsbehinderung und öffnet Fremdherstellern einen Weg in den Vista-Kernel.

    Die Kritik richtete sich vor allem gegen "Patch Guard", eine Technik zur Verhinderung der heimlichen Installation von Kernel-Treibern, etwa durch Rootkits. Während Microsoft selbst mit seinen Sicherheitsprodukten Zugang zu allen Funktionen des Vista-Kerns habe, müsste die Konkurrenz auf dem Sicherheitsmarkt womöglich Hacker-Techniken anwenden, um Anwender vor schädlicher Software schützen zu können, so die Kritiker.

    Microsoft will nunmehr den Sicherheitsunternehmen eine Software-Schnittstelle (API) zur Verfügung stellen, die diesen den Zugriff auf den Vista-Kernel ermöglicht. Desweiteren sollen Drittnabieter Teile der Microsoft-eigenen Sicherheits-Software deaktivieren können, um sie durch eigene Lösungen zu ersetzen. Ob diese Maßnahmen auch die EU-Kommission zufrieden stellen werden, bleibt abzuwarten.


    Quelle:IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT Online

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sicherheit: Microsoft läßt auch andere an Vista ran #2
    Gut dass sich da wenigstends die EU-Kommission darum kümmert. Solange die M$ im Nacken hängen, können die sich zumindest nicht alles erlauben.

    Ich frage mich was eigentlich mit den USA ist. Ist denen die Ausweitung Monopolstellung von M$ egal? Werden die "geschmiert"? Zumindest hatte ich damals diesen Eindruck bei dieser Sache mit dem IE, wo jede Verhandlung immer im Sand verlief.

    Andererseits sollte sich M$ ja auch bewusst sein, dass es ein Himmelfahrtskommando wäre Sicherheitshersteller auszusperren. Selbst mit einem eigenen Schutz wäre eine solche "Monokultur" für Schutzvorrichtungen ein gefundenes Fressen für zwielichtige Subjekte.

  4. Sicherheit: Microsoft läßt auch andere an Vista ran #3
    Vista ??? nicht für einen Fünfer, Und nur Aerger ?? zuwarten so um die 2 Jahre bist das einigermassen funktioniert


Ähnliche Themen zu Sicherheit: Microsoft läßt auch andere an Vista ran


  1. Auch andere Mäuse für Apple?: Hi, ein Bekannter von mir hat einen Mac, wo ihm jetzt aber die Maus verreckt ist. Kann ich eigentlich jede X-beliebige Maus nehmen und anschließen...



  2. Wie viele andere auch: Button testen: Der Titel sagt alles.



  3. Downgrade auf XP fehlgeschlagen, jetzt läßt sich Vista auch nicht mehr installieren: Hallo, habe auf einem nagelneuen (Aldi)-PC mit vorinstalliertem Vista versucht XP zu installieren. Nachdem dies fehlgeschlagen ist, dachte ich,...



  4. Zonealarm läßt mich mit "hoher Sicherheit" nicht mehr ins Netz: Hallo, heute morgen hat alles noch einwandfrei funktioniert mit dem Internet. Dann hab ich die aktuellesten MS-Updates installiert - und kam...



  5. Microsoft muss am verzweifeln sein: Kernel-Sicherheit in 64-Bit-Vista mit ATI-Treiber: Microsoft muss am verzweifeln sein: Kernel-Sicherheit in 64-Bit-Vista mit ATI-Treiber ausgehebelt ...